Archiv der Kategorie: LKA Nordrhein-Westfalen

Drogenfund – Festgenommene Personen aus dem Rocker-Milieu

Düsseldorf (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bonn (StA Bonn) und des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen (LKA NRW)

Das LKA NRW führt im Auftrag der StA Bonn Ermittlungsverfahren gegen mehrere Personen wegen bandenmäßiger Einfuhr und Handel von Betäu Weiterlesen



„Falsche Polizisten am Telefon“- In Köln werden Telefonnummern des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen von Straftätern genutzt!

Düsseldorf (ots) - Aktuell rufen Straftäter Bürgerinnen und Bürger scheinbar unter der Rufnummer des Landeskriminalamtes NRW an und geben sich als Mitarbeiter des LKA aus.

Neben dieser Variante nutzen die Täter weitere Rufnummern von Behörden, die im Telefondisplay der Angeruf Weiterlesen

„Falsche Polizeibeamte am Telefon!“ Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein unterstützt Pilotprojekt zur Prävention der Polizei NRW im Rhein-Kreis Neuss

Düsseldorf (ots) - Eine neue Betrugsmasche greift immer mehr um sich. Die Täter rufen bevorzugt ältere Menschen an und geben sich als Polizeibeamte, Staatsanwälte oder andere Amtspersonen aus. Dabei lassen sie die Rufnummer örtlicher Polizeidienststellen, des BKA oder die 110 mit eine Weiterlesen

Öffentlichkeitsfahndung nach zwei mutmaßlichen Bankräubern

LKA-NRW: Festnahme von Geldautomaten-Sprengern in Oberhausen

22.12.2016 – 09:33

Düsseldorf (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Duisburg (StA Duisburg) und des Landeskriminalamtes NRW (LKA NRW)

Umfangreiche Ermittlungen der EK Heat des LKA NRW im Auftrag der StA Duisburg führten zur Identifizierung von drei Tatverdächtigen. Sie stehen im Verdacht, an mindestens zwei versuchten Sprengungen von Geldautomaten beteiligt gewesen zu sein. Es gelang den Tätern in beiden Fällen nicht, die Geldausgabeautomaten zu sprengen. Im Einzelnen handelt es sich dabei um Weiterlesen

LKA-NRW: Aachener Erklärung wird umgesetzt – Verantwortliche der polizeilichen Zentralstellen vereinbaren erste Maßnahmen

06.12.2016 – 12:46