Archiv der Kategorie: Schleswig-Holstein

HL_St. Lorenz / Unfallbeschädigter Pkw aufgefunden – wo war der Unfallort?

Lübeck (ots) - Die Unfallermittler des 2. Polizeirevieres in Lübeck beschäftigen sich mit einem Verkehrsunfall, bei dem der Unfallort noch unbekannt ist. Zeugenhinweise erbeten.

Im Wendehammer der Mozartstraße in Lübeck entdeckten Polizeibeamte am frühen Mittwochnachmittag (14.11.2018) einen unfallbeschädigten Pkw VW UP, der dort mit einem Frontschaden und ausgelösten Airbags abgestellt worden war. Darüber hinaus konnten an dem Pkw blau Weiterlesen


181115-2-pdnms Lastzug landete im Graben

Holzdorf (ots) - 181115-2-pdnms Lastzug landete im Graben

Holzdorf / Am 14.11.2018, gegen 16.02 Uhr befuhr ein Sattelauflieger (Fahrer 24 Jahre alt) die Bundesstraße 203 (B203) aus Richtung Kappeln kommend in Richtung Eckernförde. In Höhe Holzdorf geriet der Sattelauflieger auf gerader Strecke aufgrund von Unachtsamkeit des Fahrers auf die Bankette und kam von der Fahrbahn ab. Der Sattelauflieger rutschte halb in den Straßengraben. Der Lkw-Fahrer wurde nicht v Weiterlesen

Feuer bedrohte Bankfiliale

Bad Segeberg (ots) - In Nützen bei Kaltenkirchen ist es gestern Abend zu einem Großbrand gekommen. Die Freiwillige Feuerwehr Nützen wurde um 19:03 Uhr von einem Anwohner zu einem Garagenbrand alarmiert. Nach kurzer Lagefeststellung vor Ort wurde der Alarm auf FEU Amt erhöht. Ein PKW brannte bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte in einem mittleren Gebäudekomplex, welcher 2 Garagen beinhaltet. Das Feuer drohte auf angrenzende Gebäudeteile überzugre Weiterlesen

Bundespolizei nimmt gesuchten Libanesen mit einem Kilo Kokain fest – Haft

HL-Stadtgebiet / Hohe Anzahl an Anrufen von falschen Polizeibeamten im Lübecker Stadtgebiet nimmt nicht ab – Täter erbeuten über 27.000 Euro von einem 72-Jährigen

Lübeck (ots) - Wie bereits am Montag (12.11.2018) berichtet verzeichnet das Kommissariat 13 der Lübecker Kriminalpolizei eine Zunahme von Anrufen falscher Polizeibeamter bei überwiegend lebensälteren Personen im gesamten Stadtgebiet von Lübeck. Auch am heutigen Donnerstag (15.11.2018) registriert die Polizei ununterbrochen weitere, derartige Anrufe. Nach bislang missglückten Betrugsversuchen wurden am 14.11.2018 insgesamt über 27.000 Euro von einem 72-j& Weiterlesen

Norderstedt, Harksheide, Oststraße / Polizei erbittet Hinweise nach Einbruch in Zulassungsstelle

Bad Segeberg (ots) - Heute kam es in Norderstedt, Harksheide, gegen 02:30 Uhr zu einem Einbruch in die Zulassungsstelle in der Oststraße. Die Täter hinterließen auf der Suche nach Beute einen Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Entwendet wurde aber nichts. Die Polizei fahndete umgehend nach der Alarmauslösung mit mehreren Streife, einem Diensthund und Hubschrauber der Bundespolizei nach den Tätern. Die Täter flüchteten vermutlich übe Weiterlesen

181115-1-pdnms Polizei sucht Zeugen

Bordesholm (ots) - 181115-1-pdnms Polizei sucht Zeugen

Bordesholm / Bereits am 14.10 2018, gegen 01.05 Uhr wurde ein 15-ähriger Schüler in Bordesholm im Eduard-Völer-Weg am Kopf verletzt. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass der Schüler eine blutende Platzwunde am Kopf erlitten hatte, die von einer Rettungswagenbesatzung versorgt werden musste. Er konnte lediglich sagen, dass er von irgendetwas am Kopf getroffen wurde. Zu der Zeit fand dort eine Party sta Weiterlesen

181115.5 Itzehoe: Bei Unfall schwer verletzt

Itzehoe (ots) - Mittwochabend hat sich in Itzehoe ein Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung eines Autos ereignet. Der Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Gegen 21.30 Uhr war ein 57-Jähriger aus Richtung Brunnenstieg kommend auf der Straße Lübscher Brunnen in Richtung Hohenlockstedt unterwegs. Aus unklarer Ursache geriet er in Höhe der Hausnummer 3 nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Der Kieler erli Weiterlesen

OH Timmendorfer Strand : Gefesselte Person auf dem Friedhof – Folgemeldung 3

Lübeck (ots) - Am Abend des 15.10.2018 wurde auf dem Parkplatz des Waldfriedhofes in Timmendorfer Strand ein 38-jähriger Mann aufgefunden, der an den Händen und Füßen gefesselt war. In dieser Sache leitete die Lübecker Kriminalpolizei Ermittlungen wegen des Verdachts einer möglichen Entführung ein. Fortlaufende Ermittlungen begründen jetzt den dringenden Verdacht, dass die vorgegebene Tat offenbar vorgetäuscht wurde.

Die weiterhin Weiterlesen

181115.2 Kiel: Cannabis-Plantage bei Wohnungsdurchsuchung aufgefunden