Archiv der Kategorie: BP Kiel

BPOL-KI: Versuchter Fahrkartenautomatenaufbruch – Bundespolizei sucht Zeugen

13.05.2016 – 13:57

Kiel (ots) - Lübeck, Kücknitz, 13.05.2016 03:00 Uhr versuchten bisher unbekannte Täter einen Fahrkartenautomaten gewaltsam zu öffnen.

In den frühen Morgenstunden erhielt die Bundespolizei eine Alarmauslösung für einen Fahrkartenautomaten am Haltepunkt in Lübeck Kücknitz. Eine Streife der Landespolizei und eine Streife der Bundespolizei waren schnell vor Ort Bisher Unbekannte hatten sich vergeblich an dem Automate Weiterlesen



BPOL-KI: Lagerfeuerromantik? – Bundespolizisten stellten Kupferkabeldieb

09.05.2016 – 13:28

Kiel (ots) - Kiel, Montagmorgen, 03:25 Uhr wurde ein Lagerfeuer auf dem Gelände der DB AG in Kiel-Meimersdorf entdeckt.

Eine Streife der Bundepolizei schaute sich die Sache einmal näher an und traf dort einen 44 jährigen in Kiel wohnhaften Griechen an. Der Mann war gerade dabei, an diesem offenen Feuer, die Ummantelung von Kabeln abzubrennen, um an das reine Kupfer zu gelangen. Neben dem Mann wurden noch diverse Stück Weiterlesen

BPOL-KI: Zurückweisung aus Dänemark – Bundespolizei deckt Schleusung von Ausländern auf.

09.05.2016 – 11:37

Kiel (ots) - Puttgarden, Samstag, 07.05.2016, 15:15 Uhr die dänische Polizei hatte, nach versuchter Einreise nach Dänemark, acht eritreische Staatsangehörige nach Deutschland zurückgewiesen.

Die acht Personen wurden durch die Bundespolizei in Puttgarden in Empfang genommen und mit zur Dienststelle genommen. Unter den Personen, befand sich eine siebenköpfige Familie aus Eritrea, mit vier Frauen im Alter von 68 bis 1 Weiterlesen

BPOL-KI: Körperverletzungen am Kieler Hauptbahnhof- Arbeitsreiches Wochenende für die Bundespolizei

02.05.2016 – 15:07

Kiel (ots) - Mehre Körperverletzungen am Kieler Hauptbahnhof hielten die Bundespolizei Kiel in Atem.

Freitagnachmittag, 16:30 Uhr wurde ein 15 jähriger jemenitischer Jugendlicher von zwei Unbekannten im Hauptbahnhof Kiel geschlagen. Der Jugendliche war mit drei befreundeten Mädchen im Hauptbahnhof unterwegs, als die beiden Männer auf ihn zukamen und einer von ihnen auf den Jugendlichen einschlug. Durch den Hilferuf e Weiterlesen

BPOL-KI: Bad Oldesloe / Lübeck: Lebensgefährliche „Trittbrettfahrt“

25.04.2016 – 14:32

Kiel (ots) - 23-jähriger wollte wohl den Fahrpreis sparen, Bundespolizei warnt eindringlich.

Samstagmorgen, 23.04.2016, kurz vor 04.00 Uhr, glaubten Mitreisende im Regionalexpress zwischen Bad Oldesloe und Reinfeld wohl zu träumen, denn sie sahen eine Person, die außen am Zug mitfuhr. Die Reisenden im Zug verständigten kurz vor Reinfeld das Zugpersonal. Daraufhin verlangsamte der Triebfahrzeugführer sofort die Fahrt Weiterlesen

BPOL-KI: Kiel: Zwei junge Männer auf dem Dach des Kieler Hauptbahnhofes

22.04.2016 – 14:50

Kiel (ots) - Lebensgefährlicher Unsinn - Bundespolizei holt die angetrunkenen Männer vom Dach des Hauptbahnhofes.

Freitagmorgen, 22.04.2015, gegen 06.30 Uhr, meldeten Passanten der Bundespolizei im Kieler Hauptbahnhof, dass sie auf dem Dach desselben zwei Männer gesehen hätten. Zwei Streifen wurden sofort losgeschickt und entdeckten die Männer nach kurzer Zeit. Die Beiden, ein 22 Jahre alter Mann aus Finnland sowie Weiterlesen

BPOL-KI: Lübeck: Gefährliche Körperverletzung am Hauptbahnhof Lübeck

20.04.2016 – 09:21

Kiel (ots) - Zwei alkoholisierte Männer aus Lübeck geraten in Streit, einer zieht ein Messer und sticht zu.

Dienstagnachmittag, 19.04.2016, gerieten im Eingangsbereich des Lübecker Hauptbahnhofes zwei Männer aneinander. Zuerst war es nach Zeugenaussagen wohl zu einer verbalen Auseinandersetzung aus einer größeren Personengruppe heraus gekommen, die dann eskalierte. Ein 33-jähriger Mann zog im Verlaufe der Auseinand Weiterlesen

BPOL-KI: Güster: Bahnstrecke beschädigt, Zeugenaufruf der Bundespolizei

19.04.2016 – 11:12

Kiel (ots) - Brennende Reifen auf den Gleisen, Sachschaden von mehreren 1000 Euro entstanden.

Am vergangenen Sonnabendmittag, 16.04.2016, wurde ein Regionalexpress auf der Fahrt von Lüneburg nach Lübeck durch brennende Autoreifen auf den Gleisen gestoppt und fast 1 1/2 Stunden aufgehalten. Die Reifen waren auf beiden Gleisen - die Strecke ist an dieser Stelle zweigleisig - aufgeschichtet und brannten bei Nahen des Zuges Weiterlesen

BPOL-KI: Lübeck: Schlägerei im Lübecker Hauptbahnhof auf der Rückreise der Versammlungsteilnehmer aus Bad Oldesloe

16.04.2016 – 19:59

Lübeck (ots) - Über 50 Personen lieferten sich Schlägerei im Lübecker Hauptbahnhof, massiver Polizeieinsatz war erforderlich.

Samstagnachmittag, 16.04.2016, gegen 17.45 Uhr, trafen in der Abreisephase von den Veranstaltungen in Bad Oldesloe über 50 Personen des "rechten" und des "linken" Spektrums aufeinander. Ca. 25 Personen des "rechten" Spektrums warteten auf den Zug, mit dem sie in Richtung Lüneburg weiterfahren Weiterlesen

BPOL-KI: Ahrensburg: Zug von einer Brücke aus mit Gegenstand beworfen – Appell der Bundespolizei

31.03.2016 – 09:22

Kiel (ots) - Triebfahrzeugführer leitet Schnellbremsung ein.

Am Mittwochabend, 30.03.2016, kurz nach 18.00 Uhr, wurde ein Regionalexpress auf der Fahrt nach Hamburg,kurz hinter dem Bahnhof Ahrensburg, von einer Brücke aus mit einem zunächst unbekannten Gegenstand beworfen. Der Triebfahrzeugführer hatte den Zug nach der Ausfahrt aus dem Bahnhof gerade beschleunigt, als ein Gegenstand auf der Scheibe der Lok aufschlug u Weiterlesen