Archiv der Kategorie: BKA Wiesbaden

BKA: „Russian Laundromat“: Staatsanwaltschaft München I und Bundeskriminalamt beschlagnahmen 50 Mio. Euro wegen Geldwäsche

Bundeskriminalamt [Newsroom]
Wiesbaden (ots) - Seit drei Jahren ermittelt das Bundeskriminalamt im Auftrag der Staatsanwaltschaft München I wegen des Verdachts der Geldwäsche gegen insgesamt drei Beschuldigte. Ab 18.02.2019 erfolgte die gleichzeitige Beschlagnahme von vier ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundeskriminalamt, übermittelt durch news aktuell



BKA: Festnahme eines des schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes und der Verbreitung kinderpornographischer Schriften dringend Tatverdächtigen

Bundeskriminalamt [Newsroom]
Wiesbaden (ots) - Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main - Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) - und das Bundeskriminalamt (BKA) haben am 24.01.2019 mit Unterstützung des Polizeipräsidiums Südosthessen einen ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundeskriminalamt, übermittelt durch news aktuell

BKA: Festnahme eines Tatverdächtigen – Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Ausspähens und der unberechtigten Veröffentlichung personenbezogener Daten

Wiesbaden (ots) - Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main - Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) - und das Bundeskriminalamt (BKA) haben in den Abendstunden des 06.01.2019 die Wohnung eines Tatverdächtigen in Mittelhessen durchsucht und diesen vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Ausspähens und der unberechtigten Veröffentlichung personenbezogener Daten von Politikern, Journalisten und Personen des &# Weiterlesen

BKA: Festnahme eines Tatverdächtigen – Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Ausspähens und der unberechtigten Veröffentlichung personenbezogener Daten Einladung für die Presse

Wiesbaden (ots) - .

Termin: Dienstag, 08. Januar 2019, 12:00 - 13:00 Uhr (Einlass 11 Uhr)

Ort: Bundeskriminalamt, Thaerstraße 11, 65193 Wiesbaden, Großer Saal

In dem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Ausspähens und der unberechtigten Veröffentlichung personenbezogener Daten von Politikern, Journalisten und Personen des öffentlichen Lebens haben die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main - Zentralstelle zur Bekämpfung de Weiterlesen

BKA: Bundeskriminalamt trauert um Dr. Horst Herold// Ehemaliger BKA-Präsident im Alter von 95 Jahren verstorben

Wiesbaden (ots) - Das Bundeskriminalamt (BKA) trauert um seinen ehemaligen Präsidenten Dr. Horst Herold, der im Alter von 95 Jahren verstorben ist. Herold leitete das BKA von 1971 bis 1981. Seine Amtszeit war geprägt durch den Terror der Rote Armee Fraktion (RAF), dem er entschlossen und mutig begegnete. Herold entwickelte eigene Fahndungssysteme, um die Terroristen computergestützt zu bekämpfen. Er gründete die "Tatortgruppe" des BKA, um Spuren besser a Weiterlesen

BKA: BKA stärkt die Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung // Internationales Projekt soll dazu beitragen, Terroristen die Finanzgrundlage zu entziehen

Wiesbaden (ots) - Im Bundeskriminalamt (BKA) hat in dieser Woche ein internationales Projekt zur Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung begonnen. Gemeinsam mit internationalen Partnern wird die Abteilung Polizeilicher Staatsschutz des BKA in den kommenden zwei Jahren die grenzüberschreitende Vernetzung von Finanzermittlern nachhaltig verstärken, polizeiliche Auswertungen von Geldtransfers weiter verbessern und die Kooperation mit privaten Finanztransferanbietern ausbauen un Weiterlesen

BKA: Zentralstelle Cybercrime Bayern und Bundeskriminalamt nehmen mutmaßliche Darknet-Drogenhändler fest

Wiesbaden (ots) - Die Zentralstelle Cybercrime Bayern hat Haftbefehle gegen zwei mutmaßliche Drogenhändler aus dem Raum Regensburg erwirkt. Die Drogen sollen auf einem Handelsplatz im Darknet bestellt worden sein.

Bereits am vergangenen Wochenende konnten die Staatsanwälte der bei der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg errichteten Zentralstelle Cybercrime Bayern und Ermittler des Bundeskriminalamtes nach aufwändigen Ermittlungen zwei Männer aus dem Raum Reg Weiterlesen

BKA: DIE KONKURRENZ SCHLÄFT NICHT, SIE SPIONIERT

Wiesbaden (ots) - Jedes dritte kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland war schon einmal von Wirtschaftsspionage oder Konkurrenzausspähung betroffen.

Täter sind ausländische Staaten oder Konkurrenzunternehmen. Wissenschaftler-Team des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht (Freiburg) und des Fraunhofer Instituts für System- und Innovationsforschung (Karlsruhe) stellt europaweite Untersuchung vor.

Maßna Weiterlesen

BKA: Internationaler Schlag gegen die italienische Mafia

Wiesbaden (ots) - Das Bundeskriminalamt (BKA) ist heute mit Festnahmen und Durchsuchungsmaßnahmen massiv gegen mutmaßliche Angehörige der italienischen kriminellen Gruppierung `Ndrangheta wegen des Vorwurfs des bandenmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln (Schwerpunkt Kokain), der Geldwäsche sowie wegen Mitgliedschaft in einer ausländischen kriminellen Vereinigung vorgegangen. Bislang wird in Deutschland gegen 47 Beschuldigte ermittelt.

Ü Weiterlesen