Archiv der Kategorie: Brandenburg

BPOLP Potsdam: Zeitlicher Ablauf und Hintergründe zu einer am 13. Juli 2018 erfolgten Rückführung eines als Gefährder eingestuften Tunesiers

Bundespolizeipräsidium (Potsdam) [Newsroom]
Potsdam (ots) - Aufgrund einer umfangreichen aktuellen Medienberichterstattung zum oben genannten Thema und entsprechender Nachfragen bezieht das Bundespolizeipräsidium, sofern im Einzelnen die Zuständigkeit der Bundespolizei berührt war oder ist, ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam), übermittelt durch news aktuell


BPOLP Potsdam: Internationale Ermittlungen wegen des Verdachts der Vermittlung von Scheinehen. Durchsuchungen der Bundespolizei in acht Bundesländern sowie in Dänemark.

Bundespolizeipräsidium (Potsdam) [Newsroom]
Potsdam (ots) - Am 13. Juni 2018 ist die Bundespolizei mit insgesamt über 460 Beamten in acht Bundesländern sowie in Dänemark gegen zwei mutmaßlich Scheinehen vermittelnde Gruppierungen vorgegangen. Darüber hinaus waren an den Maßnahmen, die in den ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam), übermittelt durch news aktuell

BPOLP Potsdam: Stellungnahme des Bundespolizeipräsidiums zu Maßnahmen der Bundespolizei im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt an der Susanna F. beschuldigten Tatverdächtigen Ali B.

Bundespolizeipräsidium (Potsdam) [Newsroom]
Potsdam (ots) - Das Bundespolizeipräsidium stellt klar, dass der Bundesminister des Innern und der zuständige Staatssekretär über die in Rede stehende präventivpolizeilichen Maßnahmen laufend informiert waren. Rückfragen bitte an: ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam), übermittelt durch news aktuell

BPOLP Potsdam: Der i.Z.m. dem Tötungsdelikt an Susanna F. von kurdischen Behörden vorläufig festgenommene Tatverdächtige Ali B. ist in Frankfurt/Main gelandet und durch Kräfte der Bundespolizei festgenommen worden.

Bundespolizeipräsidium (Potsdam) [Newsroom]
Potsdam (ots) - Der am 8. Juni 2018 im Nord-Irak im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt an Susanna F. von kurdischen Behörden vorläufig festgenommene Tatverdächtige Ali B. ist heute (9. Juni 2018) aus Erbil nach Deutschland abgeschoben worden und ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam), übermittelt durch news aktuell

BPOLP Potsdam: Fahndungserfolg der Bundespolizei: Tatverdächtiger im Fall Susanna F. festgenommen.

Bundespolizeipräsidium (Potsdam) [Newsroom]
Potsdam (ots) - Der im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt an der Susanna F. beschuldigte Ali B. ist heute Nacht (8. Juni 2018) gegen 2 Uhr durch kurdische Sicherheitsbehörden im Nordirak auf Bitte der Bundespolizei festgenommen worden. ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam), übermittelt durch news aktuell

BPOLP Potsdam: Stellungnahme des Bundespolizeipräsidiums zur Frage der Ausreisemodalitäten des im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt an der Susanna F. beschuldigten Tatverdächtigen Ali B.

Bundespolizeipräsidium (Potsdam) [Newsroom]
Potsdam (ots) - Der im o.a. Zusammenhang beschuldigte Tatverdächtige ist am Samstag, den 2. Juni 2018, über den Flughafen Düsseldorf nach Istanbul ausgereist. Hierzu stellt die Bundespolizei klar: Bei der Ausreisekontrolle wurden dem ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam), übermittelt durch news aktuell

BPOLP Potsdam: Unterzeichnung der Rahmenvereinbarung Bundespolizei/Zoll für Flughafendienststellen am 28. Mai 2018 – Zusammenarbeit zwischen Bundespolizei und Zoll auf den Flughäfen wird ausgebaut

Bundespolizeipräsidium (Potsdam) [Newsroom]
Potsdam (ots) - Am 28. Mai 2018 unterzeichneten der Präsident des Bundespolizeipräsi-diums, Dr. Dieter Romann, und der Vizepräsident der Generalzolldirektion, Hans Josef Haas, die Rahmenvereinbarung zwischen dem Bundespolizeipräsidium und der ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam), übermittelt durch news aktuell

BPOLP Potsdam: Großaufgebot der Bundespolizei zerschlägt weitere Schleuserbande

Bundespolizeipräsidium (Potsdam) [Newsroom]
Potsdam (ots) - Hamburg/ Bremen/ Niedersachsen/ Sachsen-Anhalt: Nach umfangreichen Ermittlungen ging am Abend des 7. Mai 2018 und im weiteren Verlauf des 8. Mai 2018 im Auftrag der Staatsanwaltschaft Lüneburg ein Großaufgebot von rund 800 Beamten ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam), übermittelt durch news aktuell

BPOLP Potsdam: Aktualisierung: Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität. Größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei.

Bundespolizeipräsidium (Potsdam) [Newsroom]
Potsdam (ots) - Am 18. April 2018 haben 1.527 Beamte der Bundespolizei im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main ab den frühen Morgenstunden zeitgleich in 12 Bundesländern 62 Bordelle bzw. Wohnungen durchsucht und dabei 7 ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam), übermittelt durch news aktuell

BPOLP Potsdam: Ermittlungen wegen des Verdachts der Schleusung,Zwangsprostitution und Ausbeutung:

Bundespolizeipräsidium (Potsdam) [Newsroom]
Potsdam (ots) - Bundesweiter Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität. Größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. GSG 9 ebenfalls beteiligt. Am 18. April 2018 haben knapp ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam), übermittelt durch news aktuell