Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d) beim Polizeipräsidium München


17.12.2018, PP München
Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d) beim Polizeipräsidium München
Das Polizeipräsidium München möchte zum 01.01.2019 sein Team im Sachgebiet V 1 - Finanzen/Kostenwesen - mit einem Beamten (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene (A 09/11), Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst, verstärken.
Der Aufgabenschwe Weiterlesen

Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d) beim Polizeipräsidium München,


17.12.2018, PP München
Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d) beim Polizeipräsidium München,
Das Polizeipräsidium München möchte zum nächstmöglichen Termin sein Team im Sachgebiet V5 - Bauwesen und Liegenschaftsverwaltung - mit mehreren Beamten (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene (A 09/11), Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst, verstä Weiterlesen

Pkw gegen Tiefgaragenwand gefahren

Stuttgart-Degerloch (ots) - Eine 85 Jahre alte Autofahrerin ist am Montagabend (17.12.2018) offensichtlich bei der Einfahrt in eine Tiefgarage an der Hoffeldstraße gegen eine Wand gefahren und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Die 85-Jährige fuhr gegen 16.50 Uhr mit ihrem Mercedes-Benz in die Tiefgarage ein, als sie aus bislang ungeklärten Gründen gegen eine dortige Wand fuhr. Ersten Informationen zufolge, soll die Dame von der Bremse abgerutscht sein. Erm Weiterlesen

Sicherheitstag in Siegburg und Lohmar – Zwischenbilanz

Siegburg/Lohmar (ots) - Am 17. Dezember 2018 von 13 bis 21 Uhr richten die Polizeiwache Siegburg, die Städte Siegburg und Lohmar und die RSVG als Ordnungspartner einen Sicherheitstag in Siegburg und in Lohmar aus. Ein wichtiges Ziel dieses Sicherheitstages besteht darin, dass die Präsenz der Polizei und der kommunalen Ordnungsbehörden verstärkt in der Bevölkerung wahrgenommen wird. Durch die Unterstützung der Bereitschaftspolizei des Polizeipräsidiums Bo Weiterlesen

Fahrzeugbrand

Stuttgart-Ost (ots) - Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ist am Montagabend (17.12.2018) in der Pischekstraße der VW Polo eines 81-Jährigen in Brand geraten. Der 81-Jährige fuhr gegen 16.40 Uhr die Pischekstraße in stadtauswärtige Richtung und sah Qualm aus dem Motorraum aufsteigen. Nachdem er sein Fahrzeug gestoppt hatte, schlugen bereits Flammen auf. Zwei Fahrer der Stuttgarter Straßenbahnen AG versuchten bis zum Eintreffen der Feuerwehr zunä Weiterlesen

Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht!

Mörfelden-Walldorf (ots) - Am Montag, den 17.12.2018, zwischen 12:30 Uhr - 14:00 Uhr, kam es an der Bahnhofstraße 26, in Mörfelden, zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein dort parkender, grauer, Opel Zafira beschädigt. Der bislang unbekannte Unfallverursacher, flüchtete anschließend vom Unfallort.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Mörfelden-Walldorf unter der Telefonnummer 06105/400-60, zu melden.



R Weiterlesen

Suche nach neuen Hinweisgebern im Zusammenhang mit dem Brand des Gymnasiums in Schleiden

Kreis Euskirchen (ots) - Wie angekündigt wurde heute die Hinweissuche nach dem Brandstifter/in intensiviert. Dazu wurden fünf Hinweisstellen in Schleiden (zwei Gymnasien, eine Realschule, im Innenstadtbereich der Stadt Schleiden sowie auf einem stark frequentierten Parkplatz des REWE Marktes) errichtet. Zeitgleich suchten Kollegen Wohnungen im Stadtgebiet Schleiden auf um dort gezielt weitere Hinweise zu generieren. Die Aktion brachte 20 neue Hinweise. Die Bewertung dieser Hinwe Weiterlesen

(HDH) Giengen/Nattheim – Zwei Autos im Graben / Ins Krankenhaus kamen am Sonntag zwei Fahrerinnen nach Unfällen im Kreis Heidenheim.

Ulm (ots) - Gegen 11.30 Uhr kam eine Frau mit ihrem VW zwischen Hohenmemmingen und Allewind nach rechts neben die Fahrbahn. Sie lenkte dagegen, worauf das Autos schleuderte. Der Kleinwagen landete im Graben. Die Fahrerin wurde wegen ihrer Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Dafür sorgte der Rettungsdienst. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Sie schätzt den Sachschaden auf rund 2.000 Euro.

Nur wenig später rutschte zwischen Nattheim und Heidenheim ein Weiterlesen

Personenunfall im Hamburger Hauptbahnhof- Lebensbedrohliche Verletzungen nach Treppensturz-

Hamburg (ots) - Am 15.12.2018 gegen 23.00 Uhr stürzte ein erheblich alkoholisierter Mann (m.56) eine Treppe zum S-Bahnsteig herunter. Der Verunfallte war nicht ansprechbar und wurde zunächst von einem Zeugen und später von einer RTW-Besatzung reanimiert. Der Mann mit festem Wohnsitz in Hamburg wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Nach jetzigem Sachstand erlitt der Mann lebensbedrohliche Verletzungen (Gesichtsverletzungen, Rippenbrüche) und wird a Weiterlesen