REGION: Saarland

Bundespolizei beendet Unfallflucht

Am Freitag, den 22. Januar 2021, konnten Beamte der Bundespolizei im Saarland eine Unfallflucht an der Grenze zu Frankreich beenden. Vorrausgegangen war ein Fahndungsersuchen der Autobahnpolizei Gau-Bickelheim in Rheinland-Pfalz. Diese war auf der Suche nach einem Citroen mit französischer Zulassung, der einen Verkehrsunfall mit Personenschaden verursacht hatte. Die Be-amten konnten den gesuchten Weiterlesen


Erfolgreiches Fahndungswochenende

An dem zurückliegenden Wochenende stellte die Bundespolizei im Saarland zehn unerlaubt eingereiste Personen fest. Die überwiegend jungen Männer kamen dabei aus Algerien, Albanien, Serbien, China und Pakistan. Unter ihnen befand sich auch ein französischer Staatsangehöriger, dem aufgrund der Begehung schwerwiegender Straftaten das Recht auf Einreise und Aufenthalt in Deutschland aberkannt wurd Weiterlesen

Mutmaßliche Schleusung am Rastplatz Kutzhof festgestellt

Ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei konnte gestern Mittag beobachten, wie ein LKW-Fahrer mit Personen auf der Ladefläche kommunizierte. Dies kam ihm verdächtig vor, sodass er die Polizei anrief. Ein bedeutender Anruf wie sich herausstellte: Der Sattelauflieger hatte nicht nur Ware, sondern auch fünf Afghanische Staatsbürger geladen, die unerlaubt nach Deutschland eigereist sind. Ihr Zielland Weiterlesen

Einbruchdiebstahl am Bahnhof Sankt Ingbert

In der Nacht von Freitag auf Samstag verschafften sich bisher unbekannte Täter Zutritt zu dem im Bahnhof Sankt Ingbert befindlichen Kiosk. Dabei entwendeten Sie unter anderem Rubbellose im Wert von fast 350 EUR, diverse Tabakwaren und ein Fahrrad. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Trekkingrad der Firma Saarrad. Es verfügt über ein silbernes Schutzblech, eine Fahrradtasche am Sat Weiterlesen

Kuriose Beleidigung von Bundespolizisten

Am 12. Januar 2021 führten Beamte der Bundespolizei im Saarland eine Kontrollstelle in Perl am Verkehrskreisel "Dreiländereck" durch. Ein in den Kreisel einfahrendes Auto erweckte zunächst nicht das Interesse der Polizisten. Als sich jedoch der Beifahrer mit dem Oberkörper aus dem Seitenfenster lehnte, den Beamten den Mittelfinger zeigte und rief "Ihr Drecks-Bullenschweine" staunten die Beamte Weiterlesen

Unerlaubte Einreise mit Total gefälschtem Ausweis

Bei einer Kontrolle im ICE aus Paris kommend, fiel Beamten der Bundespolizei gestern ein 22-jähriger Algerier auf. Bei seiner Kontrolle legte er zur Legitimierung seiner Einreise eine Identitätskarte aus Luxemburg vor. Schnell stellten die Polizisten fest, dass es sich hierbei um eine Totalfälschung handelt. Bei der anschließenden Durchsuchung auf der Dienststelle konnten dann auch noch Betäu Weiterlesen

Bundespolizei ergreift flüchtigen Straftäter

Bundespolizisten kontrollierten gestern Mittag in Saarbrücken einen Mann, der unerlaubt aus der saarländischen Klinik für forensische Psychiatrie abgängig war. Den Beamten fiel der Mann im Rahmen ihrer Streifentätigkeit auf. Als sie diesen ansprachen, um ihn einer Kontrolle zu unterzeihen, ergriff er umgehend die Flucht. Den Bundespolizisten gelang es nach einer kurzen Verfolgung, den Flücht Weiterlesen

Europäischer Haftbefehl vollstreckt

In der Nacht von Sonntag auf Montag fiel Beamten der Bundespolizei im deutsch-luxemburgischen Grenzgebiet ein Auto auf. Bei der Überprüfung der Insassen stellte sich heraus, dass eine der drei Personen mittels eines von Rumänien ausgestellten europäischen Haftbefehls wegen Körperverletzung gesucht wurde.

Der Mann war in Rumänien wegen seiner Beteiligung an ei Weiterlesen

Bundespolizei stellt am Wochenende 6 unerlaubt eingereiste Personen fest.

Bei Kontrollmaßnahmen am zurückliegenden Wochenende stellten Beamte der Bundespolizei im Saarland insgesamt sechs unerlaubt eingereiste Personen fest. Diese reisten ohne die erforderlichen Grenzübertrittspapiere mit dem Fernverkehrszug aus Frankreich kommend in das Bundesgebiet ein. Die mehrheitlich aus dem Norden Afrikas stammenden Männer müssen nun mit einer entsprech Weiterlesen

Waffen und Drogen führen zur Festnahme

Auf frischer Tat ertappten Kolleginnen und Kollegen der Bundespolizei gestern einen mutmaßlichen Drogendealer im Niedtaldorf (Saarland). Die Beamten konnten im Fahrzeug eines französischen Staatsbürgers diverse Verstöße gegen das Waffengesetz, das Betäubungsmittelgesetz und auch gegen das Pflichtversicherungsgesetz feststellen.Ein Rauschgiftsuchhund der Landespoliz Weiterlesen