Bundesland Saarland

Den richtigen Riecher gehabt

Mit gleich sechs Haftbefehlen suchte die Staatsanwaltschaft Braunschweig nach einer jungen Frau, die am vergangenen Samstag von Einsatzkräften der Bundespolizei im Hauptbahnhof Saarbrücken kontrolliert wurde. Die 23-Jährige war im vergangenen Jahr unter anderem wegen Diebstahls und Urkundenfälschung zu Geldstrafen verurteilt worden, die sie bislang allerdings nicht bezahlte. Darüber hinaus b Weiterlesen


Presseeinladung „Stop Pickpockets“ – Taschendiebstahlsprävention im Hauptbahnhof Saarbrücken

Viele Menschen, dichtes Gedränge und Zeitdruck - Umstände, die potentielle Taschendiebe gerade an Bahnhöfen gerne ausnutzen, um Reisenden ihre Wertgegenstände zu entwenden. Mit Hilfe von sechs bunten Monstern informiert die Bundespolizei im Rahmen einer europaweiten Präventionskampagne über deren Vorgehen und tatbegünstigende Strukturen. Hierfür wird es am kommenden Mittwoch, den 29. Sept Weiterlesen

Europäischer Haftbefehl vollstreckt – Bruder möchte helfen, wird aber selber gesucht

Sechs Jahre, einen Monat und 18 Tage muss ein 40-Jähriger jetzt wegen schwerer Körperverletzung in einer französischen Justizvollzugsanstalt verbringen. Er war gestern Nacht von einer Streifenwagenbesatzung der Bundespolizei in Saarbrücken einer Personenkontrolle unterzogen worden. Bei dieser stellte sich heraus, dass er seit 2019 von den französischen Behörden infolge einer Verurteilung we Weiterlesen

Zusammenarbeit von Bundespolizei, Landespolizei und Gendarmerie führt zu Fahndungserfolg

Gestern Nachmittag zahlte sich die gute behörden- und länderübergreifende Zusammenarbeit im Saarland aus: Gegen 16:00 Uhr bat die Führungs- und Lagezentrale der saarländischen Polizei die Bundespolizei um Mitfahndung nach einem silbernen Volkswagen Golf. Dieser soll Zeugenaussagen zufolge einen Fahrradfahrer in Saarbrücken absichtlich angefahren und dabei verletzt haben. Anschließend sei e Weiterlesen

27-Jähriger hält Bundespolizei in Atem

In nicht einmal 24-Stunden erhielt der junge Mann insgesamt fünf Strafanzeigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Urkundenfälschung, Betrugs, Beleidigung und Erschleichens von Leistungen. In der Folge wurde er gestern Abend dem Haftrichter am Amtsgericht Saarbrücken vorgeführt. Dieser erließ gegen den 27-Jährigen einen Untersuchungshaftbefehl, den er allerdings unter Meldeauflage Weiterlesen

Lebensgefährlicher Leichtsinn

Der schnellen Reaktion eines Triebfahrzeugführers ist es zu verdanken, dass in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Nähe von Sulzbach nichts Schlimmeres passiert ist. Ein 29-jähriger Vietnamese befand sich auf dem Rückweg von einem Freund, als er die Orientierung verlor und daraufhin kurzerhand entschied, über die Gleise bis zum nächsten Bahnhof zu laufen. Der Triebfahrzeugführer sah de Weiterlesen

Acht neue Bundespolizistinnen und Bundespolizisten für die Inspektion Saarbrücken

Am heutigen Montag konnte der Leiter der Bundespolizeiinspektion Saarbrücken, Polizeidirektor Ralf Leyens, in Bexbach acht neue Bundespolizistinnen und Bundespolizisten begrüßen. Die jungen Beamtinnen und Beamte schlossen in der vergangenen Woche ihr dreijähriges Studium respektive ihre zweieinhalbjährige Ausbildung bei der Bundespolizei erfolgreich ab. Sie werden ihren Dienst zukünftig am Weiterlesen

Eine Person, zwei Haftbefehle

Donnerstagabend kontrollierten Einsatzkräfte der Bundespolizei in Perl einen jungen Portugiesen, der von der Staatsanwaltschaft Dortmund mit gleich zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Der Mann war bereits Anfang 2020 wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt worden. Die Bewährung wurde zw Weiterlesen

Auslieferungshaftbefehl vollstreckt

Seine Urlaubsreise nach Mallorca wurde einem 37-jährigen Litauer am vergangenen Sonntag zum Verhängnis. Nach der Landung am Flughafen Saarbrücken wurde er von zwei Beamten der Bundespolizei einer stichprobenartigen Kontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann von den Schweizer Behörden mit einem Auslieferungshaftbefehl wegen Menschenhandels und Zwangsprostitution gesucht wur Weiterlesen

Ereignisreicher Freitag

Am frühen Freitagmorgen wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei am Nordausgang des Hauptbahnhofs Saarbrücken zunächst auf eine augenscheinlich hilflose Frau aufmerksam. Als die Einsatzkräfte die stark alkoholisierte 53-Jährige zu ihrer eigenen Sicherheit mit zur Dienststelle nehmen wollten, schlug diese einem der Beamten unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Sie erhielt daraufhin eine Straf Weiterlesen