Bundesland Niedersachsen

Zigarettenautomat aufgebrochen

Nordstemmen/Barnten - (jb) Unbekannte brachen einen Zigartettenautomaten am Bahnübergang der Glückaufstraße auf. Aus dem Automaten wurden das Münzgeld sowie die Zigaretten entwendet. Der Gesamtschaden kann bislang nicht beziffert werden. Als Tatzeit wird der 12.06.24 zwischen 11.00 Uhr und 15.36 Uhr vermutet. Die Polizei Sarstedt hofft auf Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben Weiterlesen


Fahndung nach vermisster Person

NIENBURG (jah) - Seit heute, 17:10 Uhr, wird der 80jährige Robert Müller aus Heemsen vermisst. Herr Müller wurde zuletzt auf dem Parkplatz des Netto-Marktes an der Hannoverschen Straße in 31582 Nienburg in einem schwarzen Nissan als Beifahrer sitzend gesehen. Anschließend hat Herr Müller den Bereich in unbekannte Richtung verlassen. Herr Müller ist dringend auf Medikamente angewiesen und er Weiterlesen

Stade: Suche nach vermisster 14-Jähriger erfolgreich – Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

Seit dem Nachmittag lief in Stade eine koordinierte Suchaktion nach einer 14-jährigen Vermissten, die seit Montagmorgen abgängig war. Die Jugendliche konnte von den Rettungskräften unversehrt angetroffen werden und befindet sich derzeit in Obhut der Behörden. Die Polizei bittet um Verständnis dafür, dass am heutigen Tage keine weiteren Details mehr zum Sachverhalt veröffentlicht werden. Die Weiterlesen

Versuchter Einbruch in Kindertagesstätte

Harsum - Asel (tko) In der Zeit von Dienstag, 11.06.2024, 15.00 Uhr, bis Mittwoch, 12.06.2024, 09.00 Uhr, versuchten bisher unbekannte Täter in die Kindertagesstätte in der Straße Am Bache einzubrechen. Die unbekannten Täter versuchten Fenster und Türen aufzuhebeln, scheiterten jedoch. Der bei dem versuchten Einbruch entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Zeugen, die Angabe Weiterlesen

++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn – Verkehrsunfallflucht, Zeugenaufruf++

Am 11.06.2024 gegen 12:45 Uhr, kommt es in der Peterstraße in Bad Zwischenahn, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Der/die bislang unbekannten Fahrzeugführer/in des schwarzen PKW der Marke VW, kollidiert im Vorbeifahren mit dem ordnungsgemäß am Straßenrand parkenden PKW. Dabei entsteht erheblicher Sachschaden am parkenden PKW. Von einer Beschädigung am verursachenden PKW ist ebenfalls Weiterlesen

Einbruch in Kindertagesstätte

Harsum (tko) In der Zeit von Dienstag, 11.06.2024, 18.30 Uhr, bis Mittwoch, 12.06.2024, 06.55 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter in die Kindertagesstätte in der Osterfeldstraße ein. Die Täter gelangten in das Gebäude, indem sie ein Fenster aufhebelten. In der Kindertagesstätte durchsuchten sie diverse Schränke nach Diebesgut und entwendeten schließlich eine geringe Menge Bargeld. Rückf Weiterlesen

PK Elze: Schwerer Verkehrsunfall auf der K 422 zwischen Esbeck und Oldendorf, Zeugenaufruf

(bur) Am Mittwoch, den 12.06.2024, ereignete sich gegen 08:00 Uhr auf der K 422 bei Esbeck ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 51 jähriger Pkw-Fahrer aus Sibbesse befuhr die Kreisstraße in Richtung Oldendorf. Vor ihm fuhr ein Traktorgespann eines 30 Jährigen aus Coppenbrügge, der nach links auf ein Feldweg einbiegen wollte. In diesem Moment überholte der Sibbesser den Traktor, stieß gegen die F Weiterlesen

Polizeistation Schützenplatz lädt zur Fahrrad-Codierung und Bürgergesprächen am Maschsee ein

Am kommenden Montag, 17.06.2024, lädt die Polizeistation Schützenplatz Bürgerinnen und Bürger ein, sich das eigene Fahrrad codieren zu lassen. Interessierte können sich bei der Aktion zwischen dem Kurt-Schwitters-Platz und dem Maschsee von 13:00 bis 18:00 Uhr auch zu allgemeinen Verkehrsthemen und Diebstahlsicherung für Fahrräder austauschen sowie zu anderen Themen beraten lassen. Für die Weiterlesen

Rund 5,5 Kilo Kokain im Wert von rund 400.000 Euro beschlagnahmt / Mutmaßliche Drogenschmuggler in Untersuchungshaft

Fahndungserfolg gegen die internationale Rauschgiftkriminalität an der deutsch-niederländischen Grenze. Letzte Nacht haben Beamte der Bundespolizei drei mutmaßliche Drogenschmuggler festgenommen. Das Trio hatte rund 5,5 Kilo Kokain über die Grenze transportiert. Jetzt sitzen alle drei Männer in Untersuchungshaft. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung der Binnengrenze zu den Niederlan Weiterlesen