REGION: Mecklenburg-Vorpommern

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person auf der B197, LK MSE

Am Nachmittag des 27.10.2020 gegen 15:35 Uhr kam es auf der B 197 kurz vor Friedland zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Nach ersten Ermittlungen befuhr die, 30-jährige deutsche Fahrerin eines Kia die B 197 aus Richtung Sadelkow kommend in Richtung Friedland. Auf einer langen Geraden setzte die Fahrerin zum Überholen der vor ihr fahrenden Zugmaschine an. Beim Ein Weiterlesen



Polizei warnt vor Enkeltricks

Sie rufen bei älteren Menschen an, geben sich als Verwandte aus und manipulieren ihre Opfer geschickt. Damit sie an ihr Erspartes gelangen, täuschen sie verschiedene Notsituationen vor. Aus dieser Lage können sie angeblich nur durch eine hohe Summe Geld befreit werden, die sofort abgehoben werden müsse. Allein in der vergangenen Woche verzeichnete die Rostocker Polizei mehr Weiterlesen

Erlass gegen Reichs(kriegs)flagge

Damit Ordnungsbehörden und Polizei in Mecklenburg-Vorpommern gegen das Zeigen von Reichs- und Reichskriegsflaggen entschieden vorgehen können, hat das Innenministerium heute einen neuen Erlass mit Hinweisen zum Umgang bei der öffentlichen Verwendung dieser Flaggen herausgegeben.

Innenminister Lorenz Caffier: "Die Reichs(kriegs)flagge ist zum Symbol von Rechtsextremiste Weiterlesen

PKW gestohlen

Von einem Privatgrundstück in Pinnow haben unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag einen weißen PKW der Marke Ford Mondeo gestohlen. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Fahrzeug mit Parchimer Kennzeichen und hat Ermittlungen wegen Diebstahls im besonders schweren Fall eingeleitet. Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des gestohlenen Autos nimmt die Polizei in Sternberg (Tel. 0384 Weiterlesen

Unfallverursacher von Jatznick stellt sich der Polizei

Am 25.10.2020, 12:00 Uhr kam es in Jatznick an der Einmündung B 109 / L 32, Abzweig Hammer, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwerverletzt wurde (siehe Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Neubrandenburg vom 25.10.2020, 16:04 Uhr). Gestern Vormittag (26.10.2020) meldete sich ein 79-jähriger deutscher Mann im Polizeihauptrevier Pasewalk und teilte mit, dass er den U Weiterlesen

Zwangshalt für IC kurz hinter dem Bahnhof Laage

Mann ohne Fahrerlaubnis verursacht Verkehrsunfall

Am Morgen des 27.10.2020 kam es zu einem Verkehrsunfall in Stralsund. Gegen 08:55 Uhr stieß ein 30-jähriger Deutscher aus der Hansestadt nach derzeitigem Kenntnisstand beim Ausparken in der Jakob-Kaiser-Straße mit seinem PKW Ford mit einem von links kommenden PKW VW zusammen. Sowohl die 58-jährige deutsche VW-Fahrerin als auch der Fahrer des PKW Ford blieben dabei unverletzt Weiterlesen

Zwei Ladendiebe konnten dank aufmerksamer Kinder und eines couragierten Ladendetektives gestellt werden

Am 26.10.2020 konnten die Beamten des Polizeihauptreviers Neubrandenburg durch Unterstützung eines couragierten Ladendetektives sowie einer Gruppe von mutigen Kindern zwei Ladendiebe stellen.

Beim ersten Fall ging am 26.10.2020 gegen 11:50 Uhr in der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg der Notruf des Ladendetektives eines Elektronikfachmarktes in der Innenstad Weiterlesen

PKW ausgebrannt

In Grabow ist am späten Montagabend ein PKW durch ein Feuer zerstört worden. Anwohner hatten gegen 23 Uhr den Brand im John- Brinckman- Weg bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Brand den Frontbereich des Fahrzeuges bereits komplett erfasst. Eine Gefahr für angrenzende Wohnhäuser bestand nicht. Der durch den Brand entstandene Sachschaden Weiterlesen

Durchsuchung mehrerer Objekte wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rostock und des Landeskriminalamtes Mecklenburg-Vorpommern

Die Staatsanwaltschaft Rostock führt Ermittlungsverfahren gegen 24 Personen aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die Beschuldigten gehören einer Gruppierung an, welche verfassungsfremde Ansichten vertritt. Die Verfahren Weiterlesen