REGION: Mecklenburg-Vorpommern

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in der Wusterhusener Straße in 17509 Lubmin

Am 12.08.2020 gegen 14:10 Uhr kam es in der Wusterhusener Straße in 17509 Lubmin zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Die 77-jährige deutsche Fahrzeugführerin eines PKW Hyundai fuhr vom Parkplatz des EDEKA-Marktes in der Wusterhusener Straße in den dortigen Kreisverkehr. Diesen wollte sie auf Höhe der Wusterhusener Straße wieder verlassen. Beim Verlassen des Weiterlesen



Betrug bei Dacharbeiten

Gestern meldete sich ein Hinweisgeber bei der Polizeistation Warnemünde. Dort schilderte er einen Betrugsfall durch falsche Bauarbeiter im Bereich Rostock Diedrichshagen.

Nach ersten Erkenntnissen besuchten mehrere unbekannte Tatverdächtige den 84-jährigen deutschen Geschädigten auf seinem Grundstück. Die Personen wollten Arbeiten an seinem Dach ausführen und Weiterlesen

Folgenschwerer Verkehrsunfall in Stralsund

Nach einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw mussten heute Mittag, am 12.08.2020, zwei Menschen mit zum Teil lebensbedrohlichen Verletzungen in umliegende Krankenhäuser geflogen werden. Ein weiterer erlitt ebenfalls schwere Verletzungen und wurde in eine Klinik gefahren.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 49-jährige Fahrerin eines Pkw Volvo gegen 11:20 Uhr die Rostocker Ch Weiterlesen

Innenminister Caffier setzt Empfehlungen der SEK-Kommission um – Arbeitsgruppe stellt Ergebnisse vor

Nachdem eine externe und unabhängige Experten-Kommission die Spezialeinheiten des Landeskriminalamtes (LKA) Mecklenburg-Vorpommern untersucht und die Ergebnisse und Empfehlungen Ende November 2019 vorgestellt hatte, setzte Innenminister Lorenz Caffier eine Arbeitsgruppe unter der Leitung von Staatssekretär Thomas Lenz ein. Weitere Mitglieder der Arbeitsgruppe waren der Leiter der Abte Weiterlesen

Sicher unterwegs im Straßenverkehr: Runter vom Gas!

Zu hohe Geschwindigkeiten sind eine der Hauptunfallursachen im täglichen Straßenverkehr in Mecklenburg-Vorpommern. Allein schon die Polizei Rostock musste 2019 insgesamt mehr als 4.000 Verstöße feststellen. Aus diesem Grund legt die landesweite Kampagne "Fahren.Ankommen.LEBEN!" im Monat August den Fokus u.a. auf das Thema Geschwindigkeit.

Traurige Spitzenreit Weiterlesen

Schulwegunfall: 12-Jährige wird von Lkw erfasst

Heute Morgen (12.08.2020) ereignete sich in Stralsund ein Verkehrsunfall, bei dem eine 12-jährige Radfahrerin auf ihrem Weg zur Schule von einem Lastkraftwagen erfasst wurde. Das Mädchen erlitt bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen und kam anschließend in ein Krankenhaus.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 58-jährige Fahrer eines Lkw Mercedes-Benz gegen 07: Weiterlesen

Polizei zieht alkoholisierten Rad- und E-Rollerfahrer aus dem Verkehr

In der vergangenen Nacht stellten Beamte der Schweriner Polizei einen alkoholisierten Rad- sowie E-Rollerfahrer fest.

Der 30-jährige Radfahrer fuhr über den Bürgermeister-Bade-Platz und fiel den Polizeibeamten durch sein fehlendes Frontlicht auf. Als dieser infolgedessen angehalten wurde, rutschte ihm sein Fahrrad aus der Hand.

Den Beamten schlug eine starke Alkoholfa Weiterlesen

Trickbetrüger werden nicht müde – Senioren durchschauen die Maschen

Die Maschen der Betrüger am Telefon sind vielseitig. Vom angeblichen Bekannten, der 20.000 Euro für einen Immobilienkauf benötigt, dem falschen Enkel, der nach einem Verkehrsunfall dringend 30.000 Euro braucht, der falschen Nichte mit anderen Geldnöten oder das angebliche Anwaltsbüro, das Geld fordert, war am 11.08.2020 alles dabei. Insgesamt wurden der Polizei im Landk Weiterlesen

Überwachung der Geschwindigkeit im Bereich der Polizeiinspektion Wismar

Heute Morgen in der Zeit von 07:00 bis 09:00 Uhr führten Beamte des Polizeireviers Gadebusch auf der B 208 im Bereich des Abzweiges Ganzow beidseitig Geschwindigkeitskontrollen durch.

Von den 70 gemessenen Fahrzeugen waren hier zwölf zu schnell. Bei erlaubten 70 km/h wurde das schnellste Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit mit 99 km/h gemessen.

Auf der Gegenfahrbahn war bei Weiterlesen