TAG: Stralsund

Ergänzung zur Pressemeldung Brand in 18586 Groß Zicker/Rügen

Das Polizeipräsidium Neubrandenburg hat bereits am Samstag, den 10.04.2021 über den Brand eines Mehrzweckgebäudes berichtet. Die Pressemitteilung zur Erstmeldung ist zu finden unter: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4885451 Weiterhin wurde ebenfalls am Samstag die Schadenshöhe angepasst und auf den Einsatz eines Brandursachenermittlers verwiesen. Die ergänzende Pressemitteil Weiterlesen


Verkehrskontrolle mit der Bundespolizei deckt Waffen- und Drogenverstöße auf

Am Sonntag, dem 11.04.2021 fiel Beamten der Bundespolizeiinspektion Stralsund auf der Bundesautobahn 20 bei Tribsees ein PKW Audi auf, welcher mit zwei polnischen Staatsbürgern besetzt war. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle gegen 23:30 Uhr erhärtete sich der Verdacht, dass der 38-jährige Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Daraufhin wurden zur Unte Weiterlesen

Stralsunder Polizisten stellen Randalierer

Am Samstag, dem 10.04.2021 meldete eine Hinweisgeberin gegen 02:30 Uhr über den Notruf des Polizeipräsidiums Neubrandenburg, dass sie beobachtet, wie mehrere Jugendliche in Stralsund vermutlich Fahrzeuge beschädigen. Durch das schnelle Eingreifen der Polizeibeamten des Polizeihauptreviers Stralsund konnte in der Gentzkowstraße eine Gruppe aus mehreren augenscheinlich Jugendlichen gesichtet we Weiterlesen

Kradfahrer stürzt und zieht sich schwere Verletzungen zu

Am heutigen Freitag (09.04.2021) ereignete sich in Marlow ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde. Gegen 12:20 Uhr befuhr ein 32-jähriger Stralsunder mit einem PKW Skoda die Carl-Kossow-Straße in Marlow aus Richtung Dettmannsdorf kommend. Nach gegenwärtigem Kenntnisstand wollte er nach links auf einen Kundenparkplatz abbiegen. Ein entgegenkommender 17-Jähriger aus Laa Weiterlesen

Versammlungsgeschehen am 08.04.2021 in Ribnitz-Damgarten

Am 08.04.2021 führte das Polizeirevier Ribnitz-Damgarten anlässlich einer bei der Versammlungsbehörde des Landkreises Vorpommern-Rügen angemeldeten Versammlung einen Polizeieinsatz durch. Die Versammlung wurde durch die Ribnitzer Bürgerinitiative für Frieden, Freiheit und Bürgerrechte angemeldet und richtete sich gegen die Einschränkungen und Pflichten, die die Corona-Pandemie mit sich b Weiterlesen

Betrügerische SMS tauchen im Landkreis Vorpommern-Rügen auf

Derzeit häufen sich im Bereich der Polizeiinspektion Stralsund die Anrufe von Handy-Nutzern, die ominöse SMS-Nachrichten erhalten. Die Nachrichten informieren über die anstehende Zustellung einer Paketsendung oder über aufgetretene Probleme beim Versand. Die SMS enthalten einen oder mehrere Links zur angeblichen Sendungsverfolgung oder zum Erhalt weiterer Informationen. Eine 34-jährige Frau Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall im Bereich Tribsees

Am 07.04.2021 ging gegen 07:00 Uhr bei der Integrierten Rettungsleitstelle des Landkreises Vorpommern-Rügen der Hinweis zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 192 zwischen Tribsees und Drechow ein. Ein 30-jähriger Honda-Fahrer fuhr nach aktuellen Erkenntnissen in Richtung Richtenberg und kam auf gerader Strecke aus vorerst ungeklärter Ursache mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn Weiterlesen

Verkehrsunfall mit einer verletzten Fahrerin und hohem Sachschaden

Am 06.04.2021 gegen 14:00 Uhr kam es auf der Greifswalder Chaussee in Stralsund zu einem Verkehrsunfall. Eine 57-jährige Audi-Fahrerin befuhr die L222 aus Richtung B96 in Richtung Stralsund und bog auf Höhe der Zufahrt zum Tierheim nach links ab. Dabei übersah sie nach derzeitigem Kenntnisstand den von hinten überholenden 55-jährigen Mercedes-Fahrer. Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge wu Weiterlesen

Munitionsfund im Bereich Göhren auf Rügen

Am Ostermontag, dem 05.04.2021 gegen 17:00 Uhr fand ein deutscher Spaziergänger am Göhrener Nordstrand auf Höhe des Findlings Buskam eine Granate. Ein Sandabrutsch an der dortigen Steilküste hat eine scharfe, verrostete 88er Flaksprenggranate freigelegt. Die Munition hat eine Länge von etwa 30 Zentimetern. Einsatzkräfte der Polizei sperrten den Fundort ab und verständigten Spezialkräfte, Weiterlesen

Polizeikontrollen zu Ostern im Landkreis Vorpommern-Rügen

Im Bereich der Polizeiinspektion Stralsund wurden über Ostern verstärkt stationäre und mobile Kontrollen durchgeführt. Hintergrund war das bestehende Verbot der touristischen Einreise nach MV. Zudem sollte die Einhaltung der Corona-Regeln in Zusammenarbeit mit den originär dafür zuständigen Ordnungsämtern des Landkreises Vorpommern-Rügen überprüft werden. Am vergangenen Osterwochenende Weiterlesen