Bundesland Bundespolizei

BPOL NRW: Lebensgefährlich! – 30-Jähriger in Eile läuft Zug entgegen – Bundespolizei nimmt Bochumer fest

Gesten Abend (28. Mai) soll ein Mann im Hauptbahnhof Bochum in den Streckenbereich gestiegen sein. Er habe es eilig gehabt nach Hagen zu kommen. Gegen 20:15 Uhr alarmierten Reisende die Bundespolizei. Ein junger Mann sei im Bochumer Hauptbahnhof in den Gleisbereich gestiegen und dort in Richtung Osten gelaufen. Sofort informierten Bundespolizisten den zuständigen Fahrdienstleiter in Bochum, der Weiterlesen


BPOL NRW: Bundespolizei verhaftet flüchtigen Verurteilten – 3 Monate Haft

Freitagmorgen (27. Mai) verhafteten im Dortmunder Hauptbahnhof einen 41-Jährigen. Das Amtsgericht Dortmund hatte den Mann wegen Körperverletzung verurteilt. Gegen 11:30 Uhr, kontrollierten Einsatzkräfte der Bundespolizei im Dortmunder Hauptbahnhof einen gebürtigen Magdeburger. Während der Kontrolle Dortmund nach dem deutschen Staatsangehörigen suchte. Das Amtsgericht Dortmund hatte den Man Weiterlesen

BPOL NRW: Bundespolizei sucht nach Zeugen – Unbekannte bewerfen Intercity und beschädigen Seitenscheibe

Ein weiterer Medieninhalt Freitagnacht (27. Mai) bewarfen bisher Unbekannte den, zwischen Dresden und Köln fahrenden IC 2446, in Höhe des Bahnhofes Nordbögge. Eine Seitenscheibe des Zuges wurde dabei beschädigt. Die Bundespolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Gegen 23:30 Uhr alarmierte die Triebfahrzeugführerin des Intercity 2446 die Bundespolizei. Während der Fahrt in Richtung Weiterlesen

BPOL NRW: 5 Monate Haft – Bundespolizisten verhaften 42-jährigen am Dortmunder Flughafen

Freitagmorgen (27. Mai) verhafteten Bundespolizisten am Flughafen Dortmund einen gesuchten Straftäter. Das Amtsgericht Osnabrück hatte den Mann zu 149 Tagen Freiheitsstrafe verurteilt. Gegen 9 Uhr, wurde ein 42-Jähriger Mann bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges in Richtung Kutaisi (Georgien) vorstellig. Während der Kontrolle stellten die Bundespolizisten fest, dass die St Weiterlesen

Zwei gesuchte Männer an Hamburger Bahnhöfen festgenommen

Am 27.05.2022 gerieten zwei Männer unabhängig voneinander durch ihr auffälliges Verhalten in Personalien-Kontrollen der Bundespolizei. Beide wurden per Haftbefehl gesucht und der U-Haftanstalt zugeführt. Im ersten Fall pöbelte ein Mann (m.35) gegen 13.40 Uhr grundlos in aggressiver Form Reisende im Hamburger Hauptbahnhof an. Eine Präsenzstreife der Bundespolizei wurde daraufhin auf den Mann Weiterlesen

BPOL NRW: Glied vor 26-Jähriger entblößt – Bundespolizei stellt Mann ohne Ticket

Am Donnerstagmittag (26. Mai) soll ein Mann eine Frau belästigt haben, indem er in einem Intercityexpress vor ihren Augen an seinem Glied manipulierte. Bundespolizisten stellten am Essener Hauptbahnhof fest, dass der Mann ohne erforderliches Ticket mit dem Zug fuhr. Gegen 13:40 Uhr informierte der Zugbegleiter des ICE (von Berlin nach Düsseldorf Hauptbahnhof) die Bundespolizei über eine Straft Weiterlesen

BPOL NRW: 30-Jähriger beleidigt und mit Messer bedroht – Bundespolizei ermittelt

Am Donnerstagmittag (26. Mai) soll es zu einer Streitigkeit zwischen zwei Männern im Dortmunder Hauptbahnhof gekommen sein. Bahnmitarbeiter trennten die Kontrahenten voneinander. Gegen 12 Uhr baten Sicherheitsmitarbeiter die Bundespolizei im Hauptbahnhof Dortmund um Unterstützung. Es soll zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Reisenden gekommen sein. Der 30-jährige Dortmunder gab Weiterlesen

Mit Baseballschläger zugeschlagen

Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es an Christi Himmelfahrt am S-Bahnhof Berlin-Buch. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand hat dort ein 28-jähriger Mann einen 26-Jährigen mit einem Baseballschläger geschlagen. Gegen 12:15 Uhr soll es zu einer körperlichen Auseinandersetzung auf dem Bahnsteig gekommen sein. Hierbei soll ein 28-Jähriger aus Berlin-Buch einem 26-Jährigen Kreuzberger Weiterlesen

Nach Gepäckdiebstahl im ICE festgenommen

Einen Gepäckdieb nahm die Bundespolizei an Christi Himmelfahrt am Berlin Hauptbahnhof fest. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand hat ein 21-jähriger Mann in dem ICE 951 (Köln - Berlin) versucht, einen Rucksack zu stehlen. Während der Zugfahrt durchwühlte der Mann das Reisegepäck von anderen Fahrgästen und entleerte dabei mehrere Koffer. Hierbei verteilte er auch verschiedene Kleidungsstüc Weiterlesen

BPOL NRW: Bundespolizei mit Gewaltdelikten konfrontiert

Mit vier Gewalttaten hat sich die Bundespolizei am Himmelfahrtstag (26. Mai) im Münsteraner Hauptbahnhof beschäftigen müssen. Am Morgen wollte sich eine 53-jährige Münsteranerin den freien Eintritt in die Sanitäranlagen des Hauptbahnhofs verschaffen. Dazu bedrohte sie die Mitarbeiterin mit einer Glasflasche und beleidigte sie. Nach Einleitung eines Strafverfahrens wegen Beleidigung und Bedr Weiterlesen