Bundesland Bundespolizei

BPOLI KLT: Unbelehrbarer verstößt wiederholt gegen das Sprengstoffgesetz

Nachdem Bundespolizisten am gestrigen Montagnachmittag einen 20-Jährigen in Johanngeorgenstadt kontrolliert hatten und reichlich Feuerwerkskörper bei ihm fanden, geriet er etwa eine Stunde später in eine Zollkontrolle. Dabei wurde erneut aus Tschechien stammende Pyrotechnik bei dem Mann aus dem Erzgebirgskreis festgestellt und eingezogen. Er war mit einem Fahrrad unterwegs. Bei den pyrotechnis Weiterlesen


BPOL NRW: Von hinten gewürgt – Bundespolizei trennt Kontrahenten

Am Montagmorgen (28. November) soll ein Mann einen Jugendlichen am Essener Hauptbahnhof gewürgt und diesen durch den Bahnhof gezehrt haben. Bundespolizisten schritten ein und trennten die beiden Männer voneinander. Gegen 06 Uhr informierte eine Reisende über den Notruf die Bundespolizei und berichtete über eine körperliche Auseinandersetzung am Hauptbahnhof Essen. Die alarmierten Einsatzkrä Weiterlesen

BPOLI EF: Junge Frau bedroht Personen im Hauptbahnhof Gera und verletzt sich anschließend selbst mit einem Messer

Auf Grund einer Selbstverletzung musste eine 22-jährige Frau am Montagvormittag vom Hauptbahnhof Gera in ein Klinikum verbracht werden. Zuvor löste die Person jedoch einen Einsatz der Bundespolizei aus, denn durch Hinweisgeber wurde bekannt, dass die Deutsche durch verbale Bedrohung andere Reisende im Bahnhof belästigte. Gegenüber einem Mann äußerte sie direkt die Worte: "Es ist für mich e Weiterlesen

BPOLI LUD: Das Auto beladen mit mutmaßlichem Diebesgut – Fahrer ohne Fahrerlaubnis, dafür unter Drogen, gegen Beifahrer liegt Haftbefehl vor

In der vergangenen Nacht wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei in der Nähe der B6, nördlich von Görlitz, auf einen polnischen BMW aufmerk-sam. Die Beamten folgten dem Pkw bis in die Ortslage Klingewalde. Dort kontrollierten sie zunächst Fahrer (29) und Beifahrer (39). Dabei stellte sich heraus, dass der 29-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem reagierte ein bei ihm durchgef Weiterlesen

BPOL-TR: 620 Tage Restfreiheitsstrafe – Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl wegen Sexualdelikt

Bundespolizeiinspektion Trier [Newsroom]
Trier (ots) - Die Bundespolizei nahm am Montagnachmittag einen 37-jährigen Bulgaren auf der BAB 64 fest. Gegen den aus Luxemburg eingereisten Mann lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth vor. Wegen eines Sexualdeliktes wurde er ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell

BPOL-KL: Erfolgreiche Grenzfahndung – Haftbefehl vollstreckt

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern [Newsroom]
Kaiserslautern (ots) - Am 28. November 2022 überwachte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern im Rahmen der Grenzfahndung die Autobahn A 6 auf Höhe Waldmohr. Dabei wurde ein Flixbus, der mit 20 Reisenden sowie zwei Busfahrern ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

BPOLI EBB: Zwei Schleusungen in 30 Minuten

Innerhalb 30 Minuten stellten Polizisten der Gemeinsamen Fahndungsgruppe Bautzen auf dem Autobahnparkplatz Wacheberg zwei Einschleusungen von sieben Syrern und einem Türken durch zwei Tschechen fest. Gegen 09:15 Uhr wurde ein tschechisches Taxi am BAB 4 Parkplatz Wacheberg angehalten und kontrolliert. Fahrer war ein 59-jähriger Tscheche und im Fahrzeug befanden sich noch 4 Syrer, welche sich nu Weiterlesen

BPOLI MD: Fahrt ohne Fahrschein endet im Gefängnis

Zwei Männer nutzten am Montag, den 28. November 2022 einen Interci-ty-Express auf der Strecke Berlin - Halle und hatten keinen Fahrschein bei sich. Neben der jeweiligen Strafanzeige kam dies einen der Beiden besonders teuer zu stehen. Er landete im Gefängnis: Ein Zugbegleiter des betroffenen Intercity-Expresses informierte gegen 13:40 Uhr die Bundespolizei in Halle über das Vorkommnis. Nach Ank Weiterlesen

BPOLI LUD: Mit Untersuchungshaftbefehl gesucht

Ein mit zwei Haftbefehlen gesuchter Pole wurde am gestrigen Abend von der Bundespolizei festgenommen. Die Polizisten kontrollierten den 47-Jährigen auf dem Bahnhofsvorplatz in Görlitz. Auf der Fahndungsliste tauchte der Name des Mannes gleich zwei Mal auf. In beiden Fällen suchte die Staatsanwaltschaft Duisburg nach dem Verurteilten. Einerseits war ein Strafvollstreckungshaftbefehl wegen Körpe Weiterlesen

Zu viel Alkohol – Mann erleidet Unterkühlung – Gleis gesperrt

Zu einem Einsatz der Bundespolizei und einer RTW-Besatzung kam es gestern Abend (28.11.) am Kasseler Hauptbahnhof. Ein 50-Jähriger aus Bad Hersfeld soll sich nach Angaben eines Zeugen gegen 18 Uhr im Gleisbereich des Hauptbahnhofes aufgehalten haben. Das Gleis 10 war wegen des Vorfalles für rund zehn Minuten gesperrt worden. Eine Streife der Bundespolizei nahm den Mann in Empfang. Aufgrund sei Weiterlesen