Schlagwort-Archive: Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Sorglosigkeit führte zur Anzeige

Görlitz (ots) - Wie eine gewisse Sorglosigkeit zu einer Strafanzeige führen kann, erlebte am Montagabend ein in der Neißestadt lebender polnischer Mann. Der 31-Jährige war gegen 18.45 Uhr in der Rauschwalder Straße von der Bundespolizei angehalten worden. Weil er seinen Ausweis vergessen hatte, bot er an, diesen den Beamten in seiner Wohnung zu zeigen. Woran er dabei aber scheinbar nicht gedacht hatte, war das auf einem Spiegel verteilte und gut erkennbare Bet Weiterlesen


BPOLI LUD: Mutmaßlicher Ladendieb vorläufig festgenommen

Görlitz (ots) - Gestern Abend nahmen Bundespolizisten einen mutmaßlichen Ladendieb vorläufig fest und übergaben ihn an die Görlitzer Polizei. Der 23-Jährige war am Nachmittag das erste Mal von einer Streife kontrolliert worden, während er über die Stadtbrücke einreiste. Zu diesem Zeitpunkt war der Rucksack des Mannes noch leer. Als eine andere Streife zwei Stunden später in der Innenstadt abermals einen Blick in den offenbar gut gefül Weiterlesen

BPOLI LUD: Auf dem Weg nach Hause

Görlitz (ots) - Auf dem Weg nach Hause legte erst ein Nichtbürger aus Lettland (41), später dann ein Ukrainer (44) einen ungewollten Zwischenstopp bei der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf ein.

Die Fahnder waren den ausländischen Männern bei Kontrollen auf dem Autobahnrastplatz Wiesaer Forst auf die Schliche gekommen. Wie sich herausstellte, hatten beide im Bundesgebiet alle Hände voll zu tun - allerdings ohne Arbeitsgenehmigung! Die illegale Erwerb Weiterlesen

BPOLI LUD: Männer aus der Ukraine verstoßen gegen das Aufenthaltsgesetz

Görlitz (ots) - Am vergangenen Wochenende sind sechs Männer aus der Ukraine wegen des Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz von der Bundespolizei angezeigt worden. Die Beschuldigten, die zwischen den Autobahnanschlussstellen Görlitz und Kodersdorf angehalten worden waren, wollten einerseits nach Hause, andererseits nach Deutschland fahren.

Für einen 34 Jahre alten Mann war die Reise am Samstag kurz nach Mitternacht zu Ende. Mit viel zu wenig Geld wollte er Weiterlesen

BPOLI LUD: In drei Fällen fehlte die Fahrerlaubnis

Görlitz (ots) - Weil in drei Fällen die Fahrerlaubnis fehlte, wird nun gegen zwei polnische und einen slowakischen Kraftfahrer durch die Polizei ermittelt.

Der erste polnische Kraftfahrer (24) war am Samstag gegen 07.30 Uhr mit seinem Audi und einem Anhänger auf der Autobahn in Richtung Dresden unterwegs. Während der anschließenden Kontrolle auf Höhe der Görlitzer Anschlussstelle konnte der 24-Jährige den Bundespolizisten zwar einen gül Weiterlesen

BPOLI LUD: Mit Crystal in der Jeans ertappt

Görlitz (ots) - Mit Crystal in seiner Jeans ist am Samstagabend ein 37-Jähriger ertappt worden. Das Rauschgift, dessen Gewicht bei etwa 0,63 Gramm liegt, wurde dem Görlitzer noch im Bahnhof der Neißestadt von der Bundespolizei abgenommen. Wegen des Besitzes von Betäubungsmittel wird nun gegen ihn ermittelt.



Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21 Weiterlesen

BPOLI LUD: Druckluftwaffe aus dem Verkehr gezogen

Görlitz (ots) - Mehr oder weniger freiwillig musste sich am Samstagmittag ein 26-Jähriger von seiner vorher in Polen gekauften Luftpistole trennen. Der in Radeberg wohnende Mann transportierte die Druckluftwaffe in seinem Rucksack, als er in Bad Muskau von der Bundespolizei kontrolliert wurde. Weil der Waffe das erforderliche "F im Fünfeck" fehlte, erfolgte deren Sicherstellung. Der Fehlkauf hat nun strafrechtliche Konsequenzen für den Käufer. Gegen ihn Weiterlesen

BPOLI LUD: Fahrräder sichergestellt

Görlitz (ots) - In der Nacht zum Samstag stellten Bundespolizisten fünf Fahrräder sicher. Die Bikes der Marken KTM, Cube und Giant waren in einem Peugeot Boxer, der auf dem Autobahnrastplatz Wiesaer Forst kontrolliert wurde, entdeckt worden. Der Fahrer des Peugeot, ein 48 Jahre alter Kasache, ist in diesem Zusammenhang wegen des Verdachts der Hehlerei angezeigt worden. Ersten Ermittlungen zufolge wurden die Räder im August dieses Jahres in Bamberg entwendet.

< Weiterlesen

BPOLI LUD: Dreitägiger Kontrolleinsatz der Bundes- und Landespolizei sowie des Zolls zur Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität

BAB 4, Dresden - Görlitz, Grenzübergang Ludwigsdorf/Parkplatz An der Neiße (ots) - 25.09.2018, 21:00 Uhr - 27.09.2018, 14:00 Uhr

Am Donnerstagnachmittag haben Polizei, Bundespolizei und Zoll am Autobahngrenzübergang zur polnischen Republik bei Görlitz gemeinsame dreitägige Kontrollen beendet. In Summe waren rund 240 Beamte der Polizeidirektion Görlitz, Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf und des Hauptzollamtes Dresden seit Dienstagabend im Einsat Weiterlesen

BPOLI LUD: Ukrainische Schwarzarbeiter trennen sich unfreiwillig von insgesamt 4.930,00 Euro

Görlitz (ots) - Zwei mutmaßliche Schwarzarbeiter aus der Ukraine, die am Wochenende von der Bundespolizei auf ihrem Weg in die Heimat gestoppt wurden, trennten sich unfreiwillig von insgesamt 4.930,00 Euro. Bei dem Betrag handelt es sich einerseits um beschlagnahmten Schwarzarbeitslohn (4.180,00 Euro) sowie andererseits um Sicherheitsleistungen (750,00 Euro). Die 35 und 47 Jahre alten Männer waren am Samstag bzw. Sonntag der unerlaubten Erwerbstätigkeit und somit des u Weiterlesen