REGION: Bremen

Nr.: 0463 –Polizisten beleidigt und angegriffen–

- Ort: Bremen-Burglesum, OT Burg-Grambke, Sportparksee Grambke Zeit: 17.06.2021, 21:00 Uhr Am Donnerstagabend attackierten mehrere Heranwachsende Polizisten in Burglesum. Eine Streifenwagenbesatzung war zuvor bei einer Auseinandersetzung eingeschritten. Die beiden Einsatzkräfte waren zunächst am Sportparksee Grambke gegen 21:00 Uhr auf ein Handgemenge zwischen einer größeren Gruppe aufmerks Weiterlesen


Nr.: 0462 –Sperrzeiten – Polizei am Wochenende erneut verstärkt präsent–

- Ort: Bremen Zeit: 18.06.2021 Auch an diesem Wochenende wird die Polizei die ab 1 Uhr geltende Sperrzeit für die Gastronomie kontrollieren. Nach wie vor gelten auch das Außerhaus-Verkaufsverbot von Alkohol (22 bis 6 Uhr) und das Mitführ- und Konsumverbot. Danach sind das Mitführen sowie der Konsum alkoholischer Getränke täglich von 1 bis 6 Uhr im Bereich der Schlachte und im Viertel verbo Weiterlesen

Nr.: 0461 –Mann bei Demo durch Stiche verletzt–

- Ort: Bremen-MItte, OT Altstadt, Marktplatz Zeit: 17.06.2021, 18:00 Uhr Am Donnerstagabend kam es in der Innenstadt im Verlaufe einer angemeldeten Kundgebung des Vereins Birati zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Dabei wurde ein 41-Jähriger durch vermutliche Messerstiche verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 18:30 Uhr fand auf dem Marktplatz eine Kundgebung statt. Nach derzeitigem Weiterlesen

Nr.: 0460- Streit unter Frauen eskaliert–

- Ort: Bremen-Östliche Vorstadt, OT Steintor, Vor dem Steintor Zeit: 17.06.21, 17 Uhr Am Donnerstagnachmittag kam es im Steintor zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 46-Jährigen und zwei weiteren Frauen. Am Ende drohte ein 28-Jähriger mit einer Schreckschusswaffe. Verletzt wurde dabei niemand. Bereits am Mittwochabend war es zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen den Beteiligte Weiterlesen

Nr.: 0459 –Radfahrer verletzt sich bei Kollision mit Straßenbahn–

- Ort: Bremen-Horn-Lehe, OT Lehe, Universitätsallee Zeit: 16.06.2021, 12:45 Uhr Am Mittwochmittag prallte eine Straßenbahn in Horn-Lehe gegen einen 29-jährigen Radfahrer. Er musste mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Gegen 12:45 Uhr wollte der 29-Jährige mit seinem Rennrad den Bahnübergang an der Universitätsallee Ecke Achterstraße überq Weiterlesen

Nr.: 0458–Schlägerei im Steintor–

- Ort: Bremen-Östliche Vorstadt, OT Steintor, Vor dem Steintor Zeit: 16.06.21, 23.15 Uhr Im Viertel gerieten am späten Mittwochabend mehrere Personen vor einem Imbiss aneinander. Es kam zu einer handfesten Auseinandersetzung. Eine 46-Jährige musste anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei sucht Zeugen. Die 46-Jährige war zunächst vor einem Lokal im Steintorviertel Weiterlesen

Nr.: 0456 –Zentrale Anzeigeaufnahme kurzzeitig eingestellt–

- Ort: Bremen-Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Beim Handelsmuseum 1 Zeit: 17.06.2021 08:00 - 12:00 Uhr Am Donnerstag, den 17.06.2021 werden im Revier Innenstadt, in der Straße Beim Handelsmuseum 1 Umbauarbeiten durchgeführt. In der Zeit von 08:00 - 12:00 Uhr wird die zentrale Anzeigeaufnahme eingestellt. Eine zentrale Anzeigenaufnahme ist an den Standorten Vegesack, in der Straße Kirchheide 51 un Weiterlesen

Nr.: 0457 –Tatverdächtige ermittelt–

- Ort: Bremen-Hemelingen, OT Hemelingen Zeit: 15.06.2021, 06:00 Uhr Im Januar verprügelte eine Gruppe junger Männer in Hemelingen einen 18-Jährigen so schwer, dass dieser stationär in einem Krankenhaus aufgenommen wurde (Siehe Pressemitteilung 0053). Die Polizei stellte am Dienstagmorgen drei Tatverdächtige. Der 18 Jahre alte Bremer wurde am 21.01.2021 in der Schlengstraße von etwa fünf Weiterlesen

Nr.: 0455 –Verdächtige Briefsendung in der Neustadt–

- Ort: Bremen-Neustadt, OT Hohentor, Hohentorsheerstraße Zeit: 15.06.2020, 15:45 Uhr Ein verdächtiger Brief in einem Büro der Piratenpartei löste am Dienstagnachmittag einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr in der Neustadt aus. Mitarbeiter bemerkten gegen 15:45 Uhr einen Brief mit einer pulverartigen Substanz in einem Büro in der Hohentorsheerstraße. Sie verständigten daraufh Weiterlesen

Steinwürfe auf Frontscheibe von Lokomotive

Bahnstrecke in Celle, 15.06.2021 / 22:10 Uhr Unbekannte Jugendliche sollen einen Güterzug im Celler Stadtteil Vorwerk mit Steinen beworfen haben. Ein Stein traf die Frontscheibe der Lokomotive: Die Scheibe splitterte, wurde aber nicht durchschlagen und der 38-jährige Lokführer wurde nicht verletzt. Die Steine wurden am Dienstagabend um 22:10 Uhr von der Straßenbrücke des Talwegs auf den dur Weiterlesen