REGION: Thüringen

BPOLI EF: Mit dem Schrecken davon gekommen; Bundespolizei warnt vor Leichtsinn im Gleisbereich

Am 14.04. wurde die Bundespolizei in Kenntnis gesetzt, dass sich mehrere Kinder am Bahnhof Gotha im Gleisbereich aufhalten und sogenannte Selfies von sich fertigen. Durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn kam es zu einer Streckensperrung und unter Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten eilten die Beamten zum Einsatzort und stellten drei Mädchen im Alter von 10, 11 und 12 Jahren fest. Weiterlesen


BPOLI EF: Zugbegleiter waren vermehrt Übergriffen ausgesetzt

Am Bahnhof Heiligenstadt wurde am 12.04.2021 ein Zugbegleiter von einem 32-jährigen Deutschen mit dessen Fahrrad beworfen. Dem Mann wurde zuvor der Zutritt zum Zug verweigert, da er keinen gültigen Fahrausweis dabeihatte. Das Bahnpersonal erlitt Verletzungen an Hand und Knie. Am selben Tag informierte eine Zugbegleiterin die Bundespolizei über strafbares Verhalten eines männlichen, alkoholisi Weiterlesen

BPOLI EF: Iraker reist trotz Einreiseverbot wieder ins Bundesland ein

Gestern Nachmittag kontrollierte die Bundespolizei im Hauptbahnhof Erfurt einen Zug der Südthüringen Bahn von Erfurt in Richtung Suhl. Beim Entlanglaufen am Zug nahmen die Beamten starken Marihuanageruch wahr. Die Polizisten kontrollierten daraufhin einen Mann und stellten dabei eine Ausschreibung zur Festnahme fest. Der irakische Staatsangehörige war bereits im Februar nach der Dubliner III Ve Weiterlesen

BPOLI EF: Versammlungslage am 27. Februar 2021 in Erfurt – Informationen der Bundespolizei

Für den morgigen Samstag, den 27. Februar 2021 sind für das Stadtgebiet Erfurt mehrere Versammlungen angemeldet worden. Die Kundgebung von sog. "Querdenkern" auf dem Erfurter Domplatz wurde durch die Stadt Erfurt zu Wochenbeginn verboten. Das Verwaltungsgericht Weimar hat einen Eilantrag gegen dieses Verbot am gestrigen Tag abgelehnt. Die Bundespolizei rechnet trotz bestehender Verbotsverfügun Weiterlesen

BPOLI EF: LKW-Schleusung von afghanischen Kindern und Jugendlichen nach Thüringen

Am gestrigen Abend wurde die Bundespolizei über einen LKW im Güterverkehrszentrum Erfurt informiert, mit welchem Personen nach Deutschland eingeschleust worden sein sollen. Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Erfurt haben vor Ort auf der Ladefläche eines LKW insgesamt -6- Personen festgestellt. Diese hatten zuvor mit einem Gegenstand die Plane durchschnitten um auf sich aufmerksam zu machen Weiterlesen

BPOLI EF: Zeugenaufruf! 17. Februar 2021 / 20:31 Uhr: Personenzug RB 81178 von Schmalkalden nach Viernau – Gefährliche Körperverletzung durch unbekannte Täterin

Im Rahmen der Fahrkartenkontrolle in der Regionalbahn 81178 wurde eine Zugbegleiterin von einer noch unbekannten Frau angegriffen. Die Unbekannte stieg mit ihrem Fahrrad am Bahnhof Schmalkalden zu und nahm direkt, ohne ein Zugticket erworben zu haben, Platz. Als diese jedoch die Kontrolleurin erkannte, reagierte sie sofort genervt und ging zum Fahrscheinautomat und löste ein Ticket, welches sie Weiterlesen

BPOLI EF: Maskenverweigerer treffen auf Bundespolizei

Gestern Nachmittag fiel einer eingesetzten Zugstreife der Bundespolizei in einem ICE von Eisenach nach Erfurt ein 32-jähriger Deutscher ohne die erforderliche Mund-Nasen-Bedeckung auf. Die Person zeigte sich bei der zunächst mündlichen Belehrung uneinsichtig und begann die eingesetzten Beamten mit ehrverletzenden Worten zu beleidigen. Der Beschuldigte muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen Weiterlesen

BPOLI EF: Intensivtäter muss in die Justizvollzugsanstalt

Am späten Abend des 05.02.2021 kontrollierte die Bundespolizei eine Person im Hauptbahnhof Erfurt, da diese mit einem ICE von Bitterfeld nach Erfurt ohne gültigen Fahrschein unterwegs war und gegenüber der Zugbegleiterin keine Angaben zu den Personalien machen wollte. Die Beamten eröffneten dem 41-jährigen den Tatvorwurf des Erschleichens von Leistungen, dem sogenannten Schwarzfahren. Da er k Weiterlesen

BPOLI EF: Blaulichtfahrt wegen spielenden Kindern am Gleis

Die Deutsche Bahn informierte gestern Nachmittag die Bundespolizei darüber, dass sich auf der Strecke zwischen Niedersachwerfen und Nordhausen/Salza Kinder unter einer Brücke unmittelbar an den Gleisen aufhalten. Die Züge fuhren daher auf Sicht und eine Streife der Bundespolizei eilte sofort unter Inanspruchnahme von Sonder -und Wegerechten zum entsprechenden Bahnkilometer. Beim Eintreffen am E Weiterlesen

BPOLI EF: 14-köpfige Gruppe hält Bundespolizei auf Trab

Gestern Abend gegen 20:30 Uhr Informierte eine Zugbegleiterin die Bundespolizei in Erfurt, dass beim Halt einer Regionalbahn in Döllstädt mehrere Personen ohne die vorgeschriebene Mund-Nasen-Bedeckung und gültige Fahrscheine zugestiegen waren. Bei der Ankunft des Zuges im Erfurter Hauptbahnhof wartete bereits die Bundespolizei und forderte die 14 rumänischen Staatsbürger auf, den Zug zu verla Weiterlesen