Bundesland Thüringen

BPOLI EF: Gemeinsame Pressemitteilung von Bundespolizei und Thüringer Polizei – Landeseinsatzübung in Thüringen

-Polizei übt professionelle Zusammenarbeit-Im Rahmen unserer fortlaufenden Bemühungen, die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten, informieren wir über eine bevorstehende Übung, die am 23. April 2024 in Stützerbach, Thüringen, stattfinden wird. Von 09:00 Uhr bis voraussichtlich 14:30 Uhr üben die Bundespolizei und die Thüringer Polizei gemeinsam i Weiterlesen


BPOLI EF: Einstellungsberatung durch die Bundespolizei im Berufsinformationszentrum in Altenburg

Die Einstellungsberatung der Bundespolizei informiert im Rahmen von persönlichen Gesprächen im Berufsinformationszentrum (BIZ) in Altenburg über den Beruf, die Ausbildung und das duale Studium bei der Bundespolizei. Fragen wie z.B.: - Welche persönlichen und schulischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein? - Wann muss die Bewerbung erfolgen? - Wie sind die Ausbildung bzw. das Studium aufge Weiterlesen

BPOLI EF: Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr bei Pößneck, Bundespolizei bittet um Mithilfe

Am Abend des 09.04.2024 kollidierte gegen 20 Uhr eine Regionalbahn nahe der Ortslage Pößneck in Fahrtrichtung Saalfeld mit einem Hindernis, welches auf den Gleisen platziert war. Der Triebfahrzeugführer erkannte Gegenstände und leitete sofort den Bremsvorgang ein. Die Bahn kam jedoch nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Die alarmierte Bundespolizei stellte vor Ort fest, dass es sich bei den Ge Weiterlesen

BPOLI EF: Körperverletzung am Bahnhof in Grimmenthal – Zeugenaufruf, Bundespolizei bittet um Mithilfe

Am Abend des 14.02.2024 wurde gegen 22:30 Uhr über die Rettungsleitstelle Meiningen ein Notruf an die Bundespolizei herangetragen, bei dem eine Auseinandersetzung mit einer verletzten Person am Bahnhof Grimmenthal die Ausgangssituation gewesen sein soll. Von der Leitstelle wurden auch die Polizei aus Meiningen und ein Rettungswagen zum Einsatzort am Bahnhof gelotst. Das augenscheinliche Opfer d Weiterlesen

BPOLI EF: „Falscher Fuffziger“ im Hauptbahnhof entdeckt

Am gestrigen Nachmittag wollte ein syrischer Staatsangehöriger in der Reisebank im Erfurter Hauptbahnhof Dollarnoten in Euro umtauschen. Seine Rechnung ging nicht auf. Das Personal des Finanzdienstleisters hegte Verdachtsmomente, dass ein Geldschein gefälscht sein könnte. Eine Streife der Bundespolizei nahm die 50 Dollar-Note in Augenschein und führte eine erste urkundenrechtliche Prüfung du Weiterlesen

BPOLI EF: Bundespolizei nimmt bewaffneten Fahrgast fest

Die Bahnstrecke zwischen Erfurt, Arnstadt und Suhl bildet derzeit im Nahverkehr einen Schwerpunkt der bundespolizeilichen Aufgaben-wahrnehmung ab. Im Bereich der Fahrgeld- und Eigentumsdelikte gab es in den letzten Monaten gehäuft Anzeigen und Feststellungen. Mit unterschiedlichen Maßnahmen versucht die Bundespolizei in enger Abstimmung mit den Eisenbahnverkehrsunternehmen und deren Sicherheitsd Weiterlesen

BPOLI EF: Bundespolizei gibt Tipps zum beginnenden Osterreiseverkehr

Am morgigen Freitag starten nach dem letzten Klingeln in den Schuleinrichtungen in Thüringen die Ferien. Auch die Osterfeiertage stehen unmittelbar bevor. Insgesamt rechnen Verkehrs- und Reiseverbände sowie die Polizeien bundesweit mit einem großen Aufkommen auf allen Verkehrswegen. Viele Thüringerinnen und Thüringer werden alleine oder im Verbund für den Weg zu ihren Freunden und Familien Weiterlesen

BPOLI EF: Bundespolizei stellt Waffe bei Bahnreisendem sicher

Wegen einer ticketlosen Zugfahrt wurde ein polnischer Mann einer Personenüberprüfung im Erfurter Hauptbahnhof zugeführt. Eine Streife der Bundespolizei nahm während der Kontrolle im Augenwinkel den Griff einer Waffe an dem mitgeführten Rucksack wahr. Die Bundespolizisten hatte den Gefahrenradar sofort auf Empfang geschaltet. Die Annahme der Uniformierten bestätigte sich. Aus einer oberen Au Weiterlesen

BPOLI EF: Bewertung des Polizeieinsatzes anlässlich des Thüringenderby aus Sicht der Bundespolizei

Etwas mehr als 12 000 Fußballinteressierte verfolgten heute Nachmittag im Ernst-Abbe-Sportfeld das sogenannte Thüringenderby zwischen dem FC Carl-Zeiss Jena und der Mannschaft des FC Rot-Weiß Erfurt. Traditionell herrscht zwischen den Anhängern beider Vereine eine langjährige Fanfeindschaft. Daher stellte sich die Bundespolizei im Gleichklang mit der verstärkten Thüringer Landespolizei auf Weiterlesen

BPOLI EF: Polizeieinsatz anlässlich des Thüringenderby am kommenden Samstag

Am 16.03.2024 werden deutlich mehr als 10 000 Fans im Ernst-Abbe-Sportfeld das sogenannte Thüringenderby zwischen dem FC Carl-Zeiss Jena und dem FC Rot-Weiß Erfurt verfolgen. Aufgrund der traditionell herrschenden Fanfeindschaft zwischen den Anhängern beider Vereine, ist am Spieltag mit einem erhöhten Konfliktpotential sowie mit Störungen zu rechnen. Die Jenaer Polizei und die Bundespolizeii Weiterlesen