REGION: Berlin

Bundespolizei nimmt gesuchte Straftäter fest

Sonntagmorgen verhafteten Bundespolizisten zwei Männer, nach denen verschiedene Staatsanwaltschaften gesucht hatten. Im Rahmen der intensivierten Binnengrenzfahndung kontrollierte eine Streife der Angermünder Bundespolizei gegen 9:30 Uhr einen in Richtung Berlin fahrenden Opel Astra in Manschnow. Die Überprüfung des 37-jährige Fahrers ergab eine bis Dezember 2023 gültige Wiedereinreisesper Weiterlesen


Ein Jahr Brennpunkt- und Präsenzeinheit

Am 1. Januar 2021 jährte sich das Bestehen der „Brennpunkt- und Präsenzeinheit“, kurz BPE, zum ersten Mal. Ein Jahr BPE, das sind in Zahlen 2750 Strafanzeigen, 836 Ordnungswidrigkeitenanzeigen und 249 Festnahmen, rund 10.000 beschlagnahmte Verkaufseinheiten Betäubungsmittel und über 100.000 Euro beschlagnahmter, mutmaßlicher Handelserlös sowie ein nicht messbares „Mehr an Sicherheit“ Weiterlesen

Festnahme nach Taschendiebstahl

In der vergangenen Nacht nahmen Polizeibeamte des Abschnitts 53 in Neukölln einen Mann und eine Frau nach einem Taschendiebstahl in Kreuzberg fest. Eine 50-jährige Kundin bemerkte gegen 22.15 Uhr beim Verlassen des Supermarktes in der Skalitzer Straße, dass ihr Handy gestohlen worden war, nachdem sie zuvor von einem Mann an der Kasse bedrängt wurde. Die Bestohlene habe den Drängler, der in Be Weiterlesen

Einbruch in Imbiss – Festnahme

Polizeibeamte des Abschnittes 53 nahmen in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Geschäftseinbrecher in Kreuzberg fest. Er wird verdächtigt, zuvor mit seinem Komplizen in einen Imbiss eingebrochen zu sein. Gegen 1.35 Uhr beobachtete ein 19-jähriger Zeuge in der Görlitzer Straße zwei Männer, die aus dem Geschäft Getränkekisten trugen und diese an einen Mitarbeiter eines nahegelegenen Sp Weiterlesen

Seniorin nach Verkehrsunfall verstorben

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag im Ortsteil Wilhelmstadt erlitt eine Seniorin tödliche Verletzungen. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr der 53-jährige Fahrer mit seinem Mercedes gegen 17.10 Uhr den Seeburger Weg aus Richtung Seeburger Straße kommend in Richtung Maulbeerallee. Die 91-jährige Frau, die an ihrem Rollator ging, soll plötzlich die Fahrbahn überquert Weiterlesen

Fahrzeuge angezündet

Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt wurde mit den Ermittlungen zu zwei Brandstiftungen an Fahrzeugen betraut, die sich in der vergangenen Nacht in Treptow und Mariendorf ereigneten. In beiden Fällen löschte die Feuerwehr die Brände, bevor jemand verletzt wurde. Gegen 23.30 Uhr alarmierte eine Zeugin Polizei und Feuerwehr in die Puschkinallee, nachdem sie dort einen in Vollbrand stehen Weiterlesen

In Straßenbahn attackiert

Zu einem körperlichen Übergriff kam es in der vergangenen Nacht in Köpenick. Gegen 23 Uhr waren unter anderem zwei Männer in einer Tram der Linie 60 unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen kam es zwischen den beiden wegen lauter Musik, die der 22-Jährige hörte, zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. In der weiteren Folge schubste der junge Mann dann den 27 Jahre alten Mann zu Boden. An Weiterlesen

Polizeibeamter nach Raub festgenommen

Bereits am vergangenen Dienstag, 19. Januar 2021, nahmen Zivilfahnder der Polizei Berlin am S-Bahnhof Westhafen einen 30-jährigen Polizeibeamten ebenfalls der Polizei Berlin fest. Die Festnahme des seit längerem nicht im Dienst befindlichen Beschäftigten der Polizei Berlin erfolgte bei dem Versuch, ein am 14. Januar in Bamberg geraubtes Smartphone zu verkaufen. Der Mann steht in dringendem Verd Weiterlesen

13-Jähriger vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Mit der Veröffentlichung eines Fotos bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einem vermissten Kind. Bisherigen Erkenntnissen zufolge verließ der 13-Jährige Rahman GHADAMI aus bislang unbekannten Gründen am Samstag, den 23. Januar 2021 gegen 14.20 Uhr seine Unterkunft im Evangelischen Johannesstift in der Schönhauser Allee in Berlin-Spandau. Geschätztes Alter 12 Jahre etwa 140 cm Weiterlesen

Polizist bei Unfall verletzt

In der vergangenen Nacht wurde ein Polizist bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain leicht verletzt. Gegen 23.30 Uhr befuhr der 25 Jahre alte Fahrer des Einsatzwagens mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die Lichtenberger Straße in Richtung Michaelbrücke. Kurz darauf kam es an der Kreuzung zur Holzmarktstraße zu einem Zusammenstoß mit einem 53 Jahre alten Suzuki-Fahrer, der mit sei Weiterlesen