Bundesland Berlin

Vor Polizei geflüchtet und mehrere Unfälle verursacht

In Reinickendorf nahmen Polizeieinsatzkräfte gestern Abend einen Mann fest, der zuvor versucht hatte, sich mit einem Fahrzeug einer Polizeikontrolle zu entziehen und dabei mehrere Unfälle verursacht hatte. Gegen 21 Uhr bemerkten die zivilen Einsatzkräfte in der Residenzstraße einen Audi und entschieden sich, den Fahrer einer verkehrsrechtlichen Kontrolle zu unterziehen. Nachdem sie Blaulicht Weiterlesen


Kradfahrer beim Fahrstreifenwechsel erfasst und schwer verletzt

In Friedrichshain ereignete sich gestern Nachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde. Bisherigen Erkenntnissen zufolge erfasste ein 23 Jahre alter Autofahrer, der gegen 16 Uhr auf der Mühlenstraße von der Mildred-Harnack-Straße aus kommend in Richtung Edith-Kiss-Straße unterwegs war, beim Fahrstreifenwechsel einen in die gleiche Richtung fahrenden Kradfahrer. De Weiterlesen

Motorroller in Flammen

In Lichtenberg brannte gestern Abend ein Motorroller. Zeugen hatten gegen 22.10 Uhr Feuerwehr und Polizei verständigt, nachdem sie die Flammen an dem Fahrzeug, das in der Kubornstraße vor einem Wohnhaus stand, entdeckt hatten. Die Feuerwehr löschte die Flammen, der Motorroller wurde jedoch bei dem Brand vollständig zerstört. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, derzeit wird von einer Weiterlesen

Mann mit Drogen vorläufig festgenommen

Die Bundespolizei nahm Donnerstagmittag einen Mann fest, der unterschiedliche Betäubungsmittel dabei hatte. Gegen 11:25 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen 25-Jährigen im Berliner Hauptbahnhof wegen seines auffälligen Verhaltens. Da sich bei der Befragung Unstimmigkeiten ergaben und gegen ihn eine aktuelle Ausschreibung zur Aufenthaltsermittlung bestand, begleitete der Mann Weiterlesen

Reisender im Zug mit Messer bedroht

Bundespolizisten nahmen Donnerstagnachmittag am Hauptbahnhof in Cottbus einen Mann vorläufig fest. Er hatte vorher im Zug nach Cottbus einen anderen Reisenden mit einem Messer bedroht. Kurz vor 16 Uhr bedrohte ein 57-Jähriger im Regionalexpress von Leipzig nach Cottbus einen mitreisenden Fahrgast. Zuvor hatte er wirre Aussagen gemacht, weshalb sich zwei vor ihm sitzende Fahrgäste umsetzten. We Weiterlesen

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Gestern Morgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Lichterfelde. Ersten Informationen nach soll eine 55-jährige Autofahrerin gegen 7.30 Uhr auf der Wismarer Straße unterwegs gewesen sein und wollte mit ihrem Fahrzeug nach links auf den Lidl-Parkplatz abbiegen. In diesem Moment soll ein 74-jährige Motorradfahrer versucht haben, über die Gegenfahrbahn zu überholen, wodurch es zum Zusamme Weiterlesen

3-jähriges Kind bei Unfall verletzt

Gestern Morgen wurden Einsatzkräfte zu einem Unfall nach Zehlendorf alarmiert. Nach ersten Ermittlungen soll ein 3-jähriges Kind gegen 8.45 Uhr auf dem Teltower Damm unerwartet zwischen parkenden Autos hervor auf den Fahrradweg getreten sein. Eine 57-jährige Radfahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr den Jungen an. Er fiel auf den Kopf und wurde zur stationären Behandlung in ei Weiterlesen

Brennende Müllcontainer

In Neukölln brannten in der vergangenen Nacht mehrere Müllcontainer. Ein Anwohner bemerkte gegen 3 Uhr Feuer auf einem frei zugänglichen Müllplatz in der Miningstraße und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen an den Containern, insgesamt wurden fünf Container zerstört und zwölf weitere beschädigt. Derzeit wird von einer Vorsatztat ausgegangen, die Erm Weiterlesen

Messerangriff nach Streit unter Hundehaltern

Gestern Nachmittag wurden Einsatzkräfte wegen einer gefährlichen Körperverletzung nach Spandau alarmiert. Gegen 16.15 Uhr gerieten nach ersten Erkenntnissen zwei Hundebesitzer in der Straße „An der Kappe“ in einen Streit. Der 40-jährige Tatverdächtige soll im Zuge dessen unvermittelt ein Messer gezogen und seinem 37-jährigen Gegenüber in den Oberbauch gestochen haben. Anschließend sei Weiterlesen

Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt – Zeugen gesucht

Nach einem schweren Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am Montag, den 19. September 2022 gegen 14:20 auf der Seestraße in Wedding sucht die Polizei Berlin nach Zeugen: • Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zum Unfallgeschehen machen? • Wem liegen Videoaufzeichnungen beziehungsweise Mitschnitte vom Unfallhergang vor? • Wer kann Angaben zum Motorrad, bzw. zum Kennzeichen oder zu Teile Weiterlesen