Mitte

Fußgängerin erfasst und schwer verletzt

In Friedrichshain ereignete sich in der vergangenen Nacht ein Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Bisherigen Erkenntnissen zufolge betrat die 19-Jährige gegen 1.25 Uhr vom Mittelstreifen die Fahrbahn der Petersburger Straße. Dabei wurde sie von dem Fahrzeug eines 48 Jahren alten Mannes erfasst, der die Petersburger Straße von der Straßmannstraße in Richtung Mühsamstraße Weiterlesen

Auto in Brand gesetzt

Einsatzkräfte eines Brandkommissariats des Landeskriminalamts haben letzte Nacht die Ermittlungen wegen des Verdachts einer Brandstiftung in Lichtenberg übernommen. Kurz vor Mitternacht bemerkte ein Mann, der zu diesem Zeitpunkt die Plonzstraße befuhr, Feuerschein an einem am Fahrbahnrand geparkten Auto. Die von ihm alarmierten Kräfte der Feuerwehr löschten den Brand, der erheblichen Schaden Weiterlesen

Motorrad und Kräder brennen

Zu einem brennenden Motorrad in Neukölln wurden Feuerwehr und Polizei durch einen Zeugen gegen 1.45 Uhr in der vergangenen Nacht alarmiert. In der Altenbraker Straße brannten eine Triumph und, wie sich vor Ort herausstellte, zwei Kräder der Hersteller Sky Team und Simson. Zusätzlich wurde den Einsatzkräften durch einen weiteren Zeugen eine im Nahbereich abgestellte und ebenfalls in Brand steh Weiterlesen

Mehrere Festnahmen nach Raub

Polizeieinsatzkräfte nahmen gestern Nachmittag in Mitte vier mutmaßliche Räuber fest. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hielt sich ein 14-Jährger gegen 17.55 Uhr gemeinsam mit seinem ein Jahr älteren Begleiter in der Rathausstraße auf, als eine fünfköpfige Personengruppe die beiden Jugendlichen angesprochen haben soll. Im weiteren Verlauf soll einer der Unbekannten den Jüngeren der beiden Weiterlesen

Verbotenes Kraftfahrzeugrennen

Für einen Motorradfahrer endete gestern Abend ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen in Neukölln mit einem Verkehrsunfall. Eine Streife des Polizeiabschnitts 54 bemerkte gegen 20.30 Uhr in der Treptower Straße ein Motorrad ohne Kennzeichen. Als die Besatzung den Fahrer mit Blaulicht und Anhaltesignalen zum Stoppen aufforderte, gab der Yamaha-Fahrer Gas und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit weit Weiterlesen

Zusammenstoß beim Überholen

Gestern Nachmittag wurde in Mitte ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr der 57-Jährige gegen 17.50 Uhr mit seiner Maschine die Behrenstraße von der Wilhelmstraße kommend in Richtung Friedrichstraße. Dabei überholte er den Pkw einer 77-Jährigen, die in gleicher Richtung unterwegs war und gerade nach links in die Glinkastraße einb Weiterlesen

Geschlagen und rassistisch beleidigt

Wegen einer Körperverletzung und rassistischen Beleidigungen in Wilmersdorf wurden Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 26 gestern Mittag zu einem BVG-Bus der Linie 186 alarmiert. An der Haltestelle Wiesbadener Straße / Laubacher Straße / Südwestkorso hatte der 42 Jahre alte Busfahrer sein Fahrzeug abgestellt und dessen Türen verschlossen, damit der noch im Bus befindliche, 20 Jahre alte Tatv Weiterlesen

E-Scooter-Fahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Mitte wurde gestern Nachmittag eine junge Frau schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr die 21-jährige Berlin-Touristin mit einem geliehenen E-Scooter den Radschutzstreifen der Wilhelmstraße in Richtung Leipziger Straße. Als die Fahrerin kurz vor der Kreuzung der beiden Straßen den Fahrstreifen nach links wechselte, stieß sie mit einem Weiterlesen

Körperverletzung durch Flaschenwurf

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen wurde heute früh in Mitte eine junge Frau im Gesicht verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen gerieten am U-Bahnhof Alexanderplatz gegen 6 Uhr auf einem Zwischendeck im Eingangsbereich Dircksenstraße zwei Personengruppen aus bislang nicht näher bekannten Gründen in einen Streit, der schließlich auch handgreiflich wurde. Weiterlesen

Mit Softairwaffe unterwegs

Nachdem einem Zeugen gestern Abend in der Sophienstraße in Mitte ein Mann aufgefallen war, der eine Waffe in Form einer Maschinenpistole auf seinem Rücken trug, rief er die Polizei. Einsatzkräfte des Abschnitts 56 stellten den 28-Jährigen Waffenträger und dessen 22-jährigen Begleiter kurz darauf, gegen 20.30 Uhr, in der Großen Hamburger Straße fest. Sie forderten ihn auf, seine Hände in d Weiterlesen