REGION: Sachsen-Anhalt

BPOLI MD: Illegale Einreise unterm LKW – 4. Behältnissschleusung im aktuellem Jahr festgestellt

Die vierte LKW-Schleusung im Jahr 2021 in Mitteldeutschland wurde am Montag, den 25. Januar 2021, nahe des Rastplatzes Kabelsketal an der BAB 14 Richtung Magdeburg festgestellt. Gegen 15:50 Uhr informierte die Polizeiinspektion Halle die zuständige Bundespolizeiinspektion Magdeburg darüber, dass eine Streife der Landespolizei an der BAB 14 zwei Personen fußläufig festgestellt und diese in Gewa Weiterlesen


BPOLI MD: Blinde Zerstörungswut durch drei Teenager

Eine zerstörte Fahrplanvitrine, ein beschädigter Türbeschlag eines Tores, ein demolierter Abfallbehälter, ein zerbeulter Kasten, ein umgestoßenes Baustellenschild sowie ein geöffneter und deaktivierter Elektroverteilerkasten. Dies ist das Ergebnis von drei wütenden Jugendlichen. Die bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen 15-jährigen Jungen sowie das 16-jährige Mädchen fie Weiterlesen

BPOLI MD: Nutzung einer total gefälschten griechischen Identitätskarte: Bundespolizei vollstreckt Untersuchungshaftbefehl gegen 33-jährigen Ausreisepflichtigen

Am Samstag, den 23. Januar 2021 kontrollierten Bundespolizisten während einer Zugstreife auf der Strecke Halle - Dessau gegen 14:50 Uhr in einem Regionalexpress einen 33-jährigen Reisenden. Der Mann wies sich mit einer Kopie einer griechischen Identitätskarte aus. Bei der sich anschließenden Kontrolle dieser Personaldaten im polizeilichen Informationssystem stellte sich heraus, dass der Mann s Weiterlesen

BPOLI MD: Drogenhandel: Bundespolizei stellt bei Reisenden circa 300 Gramm Marihuana fest

Am Sonntag, den 24. Januar 2021 kontrollierten Bundespolizisten während einer Zugstreife auf der Strecke Berlin - Magdeburg, auf Höhe des Bahnhofes Magdeburg-Neustadt in einem Regionalexpress gegen 09:45 Uhr einen Reisenden. Der Mann aus Mali führte einen schwarzen Rucksack bei sich, welchen er während der Kontrolle ständig umklammerte. Beim Öffnen des Rucksackes nahmen die Bundespolizisten Weiterlesen

BPOLI MD: Bundespolizei stellt zwei mutmaßliche Graffititäter

Am Samstag, den 23. Januar 2021 wurde die Bundespolizei in Magdeburg über die Notfallleitstelle der Bahn gegen 21:00 Uhr über eine Graffitistraftat am Haltepunkt Magdeburg-Hasselbachplatz informiert. Ein Triebfahrzeugführer bemerkte mehrere Täter, welche begonnen hatten, einen Zug zu besprühen. Diese flüchteten nach Erkennen über die Gleise. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsf Weiterlesen

BPOLI MD: Bundespolizei stellt junges Pärchen mit Drogen, es folgen Beleidigungen, Bedrohung, Widerstand und ein versuchter Angriff

Am Samstag, den 23. Januar 2021 kontrollierte eine Streife gegen 17:10 Uhr ein junges Pärchen auf dem Hauptbahnhof Halberstadt. Dabei wurde bekannt, dass der 19-Jährige bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten war, unter anderem auch wegen Drogenbesitzes. Da die kontrollierenden Beamten außerdem deutlich Marihuana Geruch wahrnahmen, befragten sie den jungen Mann, ob er Drogen bei si Weiterlesen

BPOLI MD: 41-jährige Schwarzfahrerin und Diebin entgeht Gefängnis

Am Samstag, den 23. Januar 2021 kontrollierte eine Streife der Bundespolizei auf dem Hauptbahnhof Halle gegen 08:15 Uhr eine 41-jährige Frau. Bei der sich anschließenden Kontrolle ihrer Personaldaten im polizeilichen Informationssystem stellte sich heraus, dass die Rumänin bereits seit März 2019 durch die Staatsanwaltschaft Halle per Vollstreckungshaftbefehl gesucht wurde. Demnach verurteilte Weiterlesen

BPOLI MD: Alkoholisiertes Pärchen verweigert Maske, greift Sicherheitsmitarbeiter an und grölt Hitlergruß

Am Donnerstag, den 21. Januar 2021 wurde die Bundespolizei in Dessau gegen 19:30 Uhr über eine Schlägerei am Hauptbahnhof Dessau informiert. Zuvor bemerkten vier Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn in der Bahnhofshalle ein Pärchen, welches keinen erforderlichen Mund-Nasen-Schutz trug. Zudem schrie der 32-jährige Mann und seine 33-jährige Begleiterin lauthals herum. Darauf angesprochen b Weiterlesen

BPOLI MD: 15-Jährige beschimpfen und bedrohen Sicherheitsmitarbeiter der Bahn und schmeißen Wasserflasche in ihre Richtung

Bundespolizeiinspektion Magdeburg [Newsroom]
Magdeburg (ots) - Am Mittwoch, den 20. Januar 2021 wurde die Bundespolizei in Magdeburg gegen 23:00 Uhr um Unterstützung gebeten, da zwei Jugendliche Sicherheitsmitarbeiter der Bahn beleidigt und bedroht hatten und sie mit einem gezielten Wurf mit ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

BPOLI MD: Geschleuste zahlten bis zu 17.000 Euro – Dritte LKW- Schleusung 2021 in Sachsen-Anhalt aufgedeckt

Am Mittwoch, den 20. Januar 2021 wurde die Bundespolizei gegen 18:10 Uhr erneut durch die Landespolizei über eine Behältnisschleusung informiert: Ein 41-jähriger, bulgarischer LKW- Fahrer machte eine Rast am Parkplatz Petersberg, an der Bundesautobahn 14. Er hörte Geräusche von der Ladefläche seines LKWs und wählte den Notruf. Einsatzkräfte der Landes- und Bundespolizei verlegten zum Ereig Weiterlesen