bp-magdeburg

BPOLI MD: Herrenloser Rucksack sorgt für Polizeieinsatz am Hauptbahnhof

Am Donnerstag, den 29. Februar 2024 stellte eine Streife der Bundespolizei gegen 21:30 Uhr ein herrenloses Gepäckstück am Hauptbahnhof Halle (Saale) fest. Befragte Personen im Nahbereich konnten diesem nicht zugeordnet werden. Eine Absuche im Nahbereich nach dem Besitzer verlief ebenfalls erfolglos. Da der Rucksack verschlossen und nicht einsehbar war, entschieden sich die Beamten den Bereich ab Weiterlesen

BPOLI MD: Die Bundespolizeiinspektion Magdeburg informiert zum Fußballspiel Hallescher FC gegen SG Dynamo Dresden

Am Samstag, den 2. März 2024 findet um 14:00 Uhr die Fußballbegegnung der 3. Bundesliga zwischen dem Halleschen FC und SG Dynamo Dresden im Leuna-Chemie-Stadion in Halle (Saale) statt. Zur Unterstützung ihrer Mannschaften werden zahlreiche Fans erwartet, wovon viele die Bahn zur An- und Abreise nutzen werden. Zur Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf dem Gebiet der Bahnan Weiterlesen

BPOLI MD: Bundespolizisten stellen mutmaßlichen Fahrraddieb auf frischer Tat

Am Mittwoch, den 28. Februar 2024 nahm eine Streife der Bundespolizei gegen 20:30 Uhr am Hauptbahnhof Halle (Saale) ein metallisch, knackendes Geräusch wahr. Geleitet von diesem Ton, stellten die Beamten einen 56-Jährigen an einem Fahrradständer fest. Dieser versuchte mit einer Kneifzange das Fahrradschloss eines dort befestigten Fahrrads aufzubrechen und war sichtlich überrascht von der einge Weiterlesen

BPOLI MD: 1 Jahr und 6 Monate: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl vier Tage nach Erlass

Am Dienstag, den 27. Februar 2024 kontrollierte eine Streife der Bun-despolizei gegen 16:00 Uhr einen 23-Jährigen am Hauptbahnhof Halle/ Saale. Die anschließende Überprüfung seiner Personalien in der Fahn-dungsdatei der Polizei ergab einen offenen Haftbefehl der Staatsanwalt-schaft Halle/Saale. Demnach verurteilte ihn das Amtsgericht Merseburg wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls Weiterlesen

BPOLI MD: Verdacht des gewerbsmäßigen Computerbetruges: Durchsuchungsmaßnahmen der Bundespolizei

Die Bundespolizeiinspektion Magdeburg führt im Auftrag der Staatsan-waltschaft Halle/Saale ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Betrugs, gewerbsmäßigen Computerbetrugs sowie des Ausspähens von Daten. Am 28. Februar 2024 vollstreckten Beamte der Bundespolizei ab 06:00 Uhr einen Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichtes Halle/Saale in Halle/Saale. Hierzu kamen insgesamt 20 Einsatzkrä Weiterlesen

BPOLI MD: 19-Jähriger wird mit einer Deko-Waffe in der Hand im Hauptbahnhof angetroffen

Am Montag, den 26. Februar 2024 traf eine am Hauptbahnhof Magdeburg eingesetzte Streife der Bundespolizei gegen 14:10 Uhr, am Treppenaufgang zu Bahnsteig vier, auf einen jungen Mann, der in seiner Hand einen pistolenähnlichen Gegenstand hielt. Die eingesetzten Beamten sicherten den Gegenstand unverzüglich und befragten den 19-Jährigen zu diesem selbst und dem Grund des offenen Führens. Der Deu Weiterlesen

BPOLI MD: Erneut Kinder in den Bahngleisen – Zug muss Gefahrenbremsung einleiten – Bahnanlagen sind keine Spielplätze!

Am Montag, den 26. Februar 2024 wurde die Bundespolizei gegen 16:35 Uhr fernmündlich durch die Notfallleitstelle der Bahn Leipzig über zwei Kinder informiert, welche sich nahe der Ortslage Jeßnitz in den Bahngleisen aufhielten. Unverzüglich wurde die betreffende Bahnstrecke für den Zugverkehr gesperrt. Parallel fuhren verständigte Bundespolizisten mit Blaulicht und Martinshorn in Richtung de Weiterlesen

BPOLI MD: Falsche Namensangabe nach Betrugsdelikt nützt Gesuchten nichts, Vollstreckung Haftbefehl, Bruder zahlt 1240 Euro Geldstrafe

Der Bruder eines 29-jährigen Mannes half diesem am Samstag, den 24. Februar 2024 aus der Patsche, nachdem er bei der Bundespolizei gleich mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten war: Zunächst informierte die Zugbegleiterin einer Regionalbahn auf der Strecke Rathenau - Stendal über den Reisenden, welcher bei der Fahrkartenkontrolle sein Telefon mit einem Screenshot eines Deutschlandtickets Weiterlesen

BPOLI MD: 24-Jähriger belästigt Reisende, schlägt Helfenden, verbarrikadiert sich im Zug und leistet Widerstand

Am Freitagmorgen, den 23. Februar 2024 belästigte ein 24-Jähriger gegen 00:45 Uhr im Hauptbahnhof Halle/Saale eine 17-jährige Irakerin sowie eine 26-jährige Deutsche. Er tanzte und fasste die Frauen auf dem Bahnsteig 4/5 unter anderen mehrmals an die Brüste. Die Jüngere versuchte daraufhin den Mann wegzustoßen. Ein aufmerksamer 20-jähriger libanesischer Staatsangehöriger bemerkte die Situ Weiterlesen

BPOLI MD: Über 2 Promille: Betrunkener Mann mit Hausverbot leistet Widerstand gegen Bundespolizisten

Am Donnerstag, den 22. Februar 2024 erhielt die Bundespolizei gegen 21:40 Uhr die Information durch Sicherheitsmitarbeiter der Bahn, dass sich in der Haupthalle des Hauptbahnhofes Halle/Saale eine betrunkene Person befindet, bei der vermutlich ein bestehendes Hausverbot vorliegt. Eine sofort alarmierte Streife begab sich in die Haupthalle, um den Sachverhalt aufzuklären. Dort befand sich ein auge Weiterlesen