Bundesland Hamburg



220923-1. Tataufklärung und Zeugenaufruf nach zwei Rauben in Hamburg-St. Georg und Hamburg-Neuwiedenthal

Tatzeiten: a) 20.09.2022, 17:00 Uhr, b) 22.09.2022, 15:30 Uhr; Tatorte: a) Hamburg-St.Georg, Steintorplatz (Tunnelanlagen), b) Hamburg-Neuwiedenthal, Rehrstieg Nach einem Raub am Dienstnachmittag in St. Georg haben Zivilfahnder gestern einen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Das zuständige Raubdezernat (LKA 114) führte den Mann dem Untersuchungsgefängnis zu. Nach einem Raubdelikt geste Weiterlesen

220622-3. Vermisstenfahndung mit Lichtbild nach 78-jährigem Mann

Zeit: 17.09.2022, 09:15 Uhr Ort: Hamburg-Barmbek-Süd, Bramfelder Straße Seit letztem Samstag wird der 78-jährige Stanislaw Piotr Lisowski-Zimmermann aus Hamburg-Barmbek-Süd vermisst. Das zuständige Landeskriminalamt 145 (LKA 145) fahndet jetzt mit einem Foto öffentlich nach ihm. Herr Lisowski-Zimmermann wurde zuletzt an seiner Wohnanschrift in der Bramfelder Straße gesehen und hat diese Weiterlesen

220922-2. ROADPOL „Safety Days“ – eine Bilanz für Hamburg

Zeiten: 21.09.2022, 06:00 - 22:00 Uhr; Orte: Hamburger Stadtgebiet Passend zum Schwerpunktthema der Kampagne "Mobil. Aber sicher!" führten gestern Polizisten aller Verkehrsdirektionen und der Hamburger Polizeikommissariate im Rahmen der europaweiten Verkehrsaktion des ROADPOAL-Netzwerkes mobile und stationäre Verkehrskontrollen durch. Dabei überprüften die Beamten 584 Fahrzeuge und 432 Person Weiterlesen

220922-1. Versuchtes Tötungsdelikt in Hamburg-Veddel – Erste Erkenntnisse und Zeugenaufruf

Tatzeit: 21.09.2022, 21:41 Uhr; Tatort: Hamburg-Veddel, Slomanstraße Am späten Mittwochabend kam es auf der Veddel zu einem versuchten Tötungsdelikt, bei dem ein 37-Jähriger lebensgefährlich verletzt wurde. Die Mordkommission (LKA 41) hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. Gestern Abend fanden Passanten in der Slomanstraße im Bereich eines Sportplatzes einen verletzten Mann auf Weiterlesen

220921-6. Zeugenaufruf sowie Auslobung von 10.000 Euro nach Raubüberfall auf eine Spielbank in Hamburg-Barmbek-Süd

Tatzeit: 10.06.2022, 00:09 Uhr; Tatort: Hamburg-Barmbek-Süd, Hamburger Straße Im Juni überfielen bewaffnete und noch unbekannte Täter eine Spielbank in Barmbek-Süd und raubten einen größeren Geldbetrag. Die Polizei sucht Zeugen. Um kurz nach Mitternacht wollten drei Angestellte die Spielbank gerade verlassen, als sie unter Vorhalt von Schusswaffen von zwei maskierten Männern in das Gesch Weiterlesen

Sturz am Hamburger Hauptbahnhof wird per Haftbefehl gesuchten Mann zum Verhängnis- Festnahme durch Bundespolizei-

Am 21.09.2022 gegen 09.20 Uhr stürzte ein Mann (m. 58) am Hamburger Hauptbahnhof beim Queren der Kirchenallee. Eine Präsenzstreife der Bundespolizei sowie Passanten eilten dem Verunfallten, der über starke Schmerzen in den Beinen klagte, zur Hilfe. "Die anschließende Überprüfung der Personalien ergab eine Ausschreibung zur Festnahme. Der Verurteilte wurde wegen Diebstahlsdelikten gesucht un Weiterlesen

PM 220921-3. Drei vorläufige Festnahmen nach Diebstahl eines Wohnmobils in Hamburg-Winterhude

Tatzeit: 21.09.2022, 00:45 Uhr Tatort: Hamburg-Winterhude, Stammannstraße Beamte des Polizeikommissariats 33 nahmen heute in den frühen Morgenstunden mit Unterstützung durch den Diensthund Pax drei Männer vorläufig fest. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen erhielt der 51-jährige Halter eines Fiat Ducato Wohnmobils eine Bewegungsmeldung der installierten Alarmanlage auf sein Handy und v Weiterlesen

220921-5. Zeugenaufruf nach Sexualdelikt in Hamburg-Hummelsbüttel

Tatzeit: 20.09.2022, 10:50 Uhr Tatort: Hamburg-Hummelsbüttel, Schleichweg zwischen Heisterkamp und Hummelsbütteler Kirchenweg Gestern Vormittag wurde eine 17-jährige Jugendliche in Hummelsbüttel Opfer eines Sexualdelikts. Die Polizei sucht Zeugen. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde die junge Frau auf einem Verbindungsweg zwischen Heisterkamp und dem Hummelsbütteler Kirchenweg von dem Weiterlesen

220921-4. Terminhinweis/Einladung an die Medien / Drei Wochen ohne Auto zur Schule: 99 Grundschulen mit rund 35.000 Schülerinnen und Schülern machen mit

Einladung zum "Zu Fuß zur Schule-Tag" am 23. September Sie kommen zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad. Rund 35.000 Hamburger Grundschülerinnen und Grundschüler beteiligen sich an der bundesweiten Aktion "Zu Fuß zur Schule", die in den drei Wochen vor den Herbstferien stattfindet. Statt im Auto ihrer Eltern kommen die Kinder drei Wochen lang zu Fuß oder auf zwei Rädern in ihre Schu Weiterlesen