Schlagwort-Archive: Hamburg

180920-4. Ergänzung zum versuchten Tötungsdelikt in Hamburg-Farmsen (siehe auch PM 180919-6.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.09.2018, 10:44 Uhr Tatort: Hamburg-Farmsen, Neusurenland

Die Ermittler der Mordkommission (LKA 41) führten nach einem versuchten Tötungsdelikt gestern Vormittag zwei albanische Tatverdächtige (21, 50) einem Haftrichter zu, welcher für beide Haftbefehl wegen versuchten gemeinschaftlichen Totschlags erließ.

Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern weiter an.

Th.



Rückfragen bit Weiterlesen


180920-3. Europaweite Verkehrssicherheitsaktion „sicher.mobil.leben – Ablenkung im Blick“ – Zwischenbilanz

Hamburg (ots) - Zeit: 20.09.2018, 06:00 - 11:30 Uhr Ort: Stadtgebiet Hamburg

Die Polizei Hamburg macht heute im Rahmen der europaweiten Verkehrssicherheitsaktion "sicher.mobil.leben - Ablenkung im Blick" mit Infoständen auf diese Thematik aufmerksam und führt in diesem Zusammenhang zielgerichtete Verkehrskontrollen im gesamten Stadtgebiet durch.

Im genannten Kontrollzeitraum wurden bislang (Stand 11:30 Uhr) 867 Fahrzeuge kontrolliert (davon 573 Pkw, 80 Weiterlesen

180920-2. Verkehrsunfall mit schwer verletzter Rollerfahrerin in Hamburg-Hohenfelde

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 19.09.2018, 22:12 Uhr Unfallort: Hamburg-Hohenfelde, Güntherstraße

Bei einem Verkehrsunfall ist gestern Abend eine 37-jährige Frau schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Ost (VD 3) hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Pkw BMW die Güntherstraße in Richtung Lübecker Straße. In Höhe der Hausnummer 4 überhol Weiterlesen

180920-1. Zeugenaufruf der Ermittlungsgruppe „Cold Cases“

Bundespolizei am Flughafen Hamburg stoppt Mann mit Butterflymesser im Handgepäck und nimmt einen weiteren Mann fest

Hamburg (ots) - Die Bundespolizei konnte zunächst ein Butterflymesser sicherstellen und später einen 50-jährigen Mann festnehmen.

Gleich in den frühen Morgenstunden erschien ein 44-jähriger deutscher Staatsangehöriger in der Luftsicherheitskontrollstelle am Flughafen Hamburg. In seinem Handgepäck hatte er ein Butterflymesser. Als Luftsicherheitsassistenten dies feststellten, holten Sie die Bundespolizei hinzu. Die Beamten stellten das verbotene M Weiterlesen

180919-6. Zwei vorläufige Festnahmen nach versuchtem Tötungsdelikt in Hamburg-Farmsen – erste Erkenntnisse

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.09.2018, 10:44 Uhr Tatort: Hamburg-Farmsen, Neusurenland

Beamte des Polizeikommissariats 38 nahmen heute Vormittag einen 50-jährigen Albaner sowie seinen 21-jährigen albanischen Begleiter vorläufig fest. Der 50-Jährige steht im dringenden Tatverdacht, einen 35-Jährigen mit einem Messer lebensgefährlich verletzt zu haben. Sein Begleiter steht im Verdacht, eine gefährliche Körperverletzung begangen zu haben. Die Mo Weiterlesen

180919-5. Erledigung Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster 15-Jähriger – siehe auch PM 180914-2.

Hamburg (ots) - Die vermisste Rim A. wurde am heutigen Morgen nach einem eingegangenen Hinweis im Bereich Berliner Tor angetroffen und dem Kinder und Jugendnotdienst (KJND) übergeben.

Schö.



Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Rene Schönhardt
Telefon: 040/4286-56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de


Weiterlesen

180919-4. Öffentlichkeitsfahndung 2 der Soko „Schwarzer Block“ – weitere Fahndungslöschung

Hamburg (ots) - Im Zusammenhang mit der am 16.05.2018 begonnenen Öffentlichkeitsfahndung 2 der Soko "Schwarzer Block" hat es eine weitere Identifizierung gegeben

Es handelt sich dabei um folgende Bildbezeichnung:

   -  T3_UT346 (27-jähriger Deutscher) 
Die Ermittlungen gegen den nun namentlich bekannten Beschuldigten werden durch die Soko "Schwarzer Block" und die Staatsanwaltschaft Hamburg fortgeführt.

S Weiterlesen

180919-3. Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger in Hamburg-Harburg

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 18.09.2018, 22:55 Uhr Unfallort: Hamburg-Harburg, Harburger Ring

Bei einem Verkehrsunfall ist gestern in den späten Abendstunden ein 16-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Süd (VD 4) übernahm die Ermittlungen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen lief der 16-jährige Fußgänger im Harburger Ring in Höhe Hausnummer 35 hinter einem haltenden Bus auf die Fahrbahn, Weiterlesen

180919-2. Einladung für Journalisten – Europaweite Verkehrssicherheitsaktion „sicher.mobil.leben – Ablenkung im Blick“