Bundesland Nordrhein-Westfalen

„Hier brennt der Baum!“ – und das wortwörtlich

Ein weiterer Medieninhalt Heute Nachmittag um 15:40 Uhr alarmierten Anwohnende eines Mehrfamilienhauses an der Twentmannstraße in Essen-Stoppenberg die Feuerwehr, weil bei ihnen mehrere Tannenbäume in Brand geraten waren. Beim Entfernen von Unkraut mit einem Gasbrenner hatte einer der Tannenbäume aufgrund von Wärmestrahlung Feuer gefangen. Durch das trockene Wetter und die hohen Temperaturen Weiterlesen


Schlange im Garten

Datum: 19.07.2024/ Uhrzeit: 14:30 Uhr/ Dauer: ca. 30 Minuten/ Einsatzstelle: Westring/ Einheiten: Löschzug Breckerfeld/ Bericht (cs): Freitagnachmittag rief ein besorgter Bürger in der Feuerwache in Breckerfeld an. Er meldete eine Schlangensichtung in seinem Garten. Zufällig waren Kameraden gerade in der Wache und nahmen den Anruf entgegen. Sie fuhren zur Einsatzstelle und erkannten eine hei Weiterlesen

Beckum. Versuchter Raub auf Supermarkt – Täter vorläufig festgenommen

Am Freitag, 19.07.2024, betrat um 13.18 Uhr ein 18-jähriger maskierter männlicher Täter einen Supermarkt an der Vorhelmer Straße in Beckum. Dort ging er zum Kassenbereich. Unter Vorhalt einer Pistole bedrohte der Täter die Kassiererin und forderte die Herausgabe von Geld. Nachdem die Kassiererin eine Mitarbeiterin rief, flüchtete der Täter ohne Beute aus dem Supermarkt. Im Rahmen einer sof Weiterlesen

Verkehrsunfall in Schermbeck mit acht Verletzten

Am Freitag gegen 13:50 Uhr ereignete sich in Schermbeck, Am Voshövel, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Am Unfallort konnte ein mit acht Personen besetzter Transporter, der von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum fuhr, vorgefunden werden. Der 57-jährige Fahrer aus Borken befuhr mit dem Transporter den Postweg in Fahrtrichtung Borken und kam aus bisher ungeklärten Gründen nach links v Weiterlesen

26-jähriger Kradfahrer bei Unfall „An der Wethmarheide“ lebensgefährlich verletzt

Lfd. Nr.: 0678 Bei einem Alleinunfall auf der Straße An der Wethmarheide in Lünen gegen 15:10 Uhr wurde ein 26-jähriger Kradfahrer aus Dortmund lebensgefährlich verletzt. Die Straße ist in den nächsten zwei bis drei Stunden ab der Dortmunder Straße gesperrt. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 26-Jährige die Straße in Richtung Norden, stürzte aus bisher ungeklärter Ursache im Kur Weiterlesen

Mordkommission ermittelt: 31-Jähriger schwer verletzt | Gemeinsame Pressemitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft Krefeld

In der Nacht auf Freitag (19. Juli 2024) ist ein Krefelder bei einer Auseinandersetzung auf der Rheinstraße schwer verletzt worden. Der Täter ist nicht bekannt. Der Gesuchte ist 20 bis 25 Jahre alt, rund 1,70 Meter groß und hat laut Zeugenaussage ein indisches oder pakistanisches Aussehen und eine dunkle Hautfarbe. Er ist von korpulenter Statur und trug eine hellblaue oder graue Trainingsjacke Weiterlesen

Wohnungsbrand in der Merschstraße – ein Bewohner schwerverletzt

In einem Mehrfamilienhaus an der Merschstraße hat es am Freitag, 19. Juli, gegen 13 Uhr gebrannt. In der betroffenen Dachgeschosswohnung befand sich zu diesem Zeitpunkt noch ein 64-jähriger Bewohner. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Mann während der Löscharbeiten bergen. Er kam schwerverletzt per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Zur Höhe der Schadenssumme gibt es bislang kei Weiterlesen

Autofahrerin bei Verkehrsunfall auf der Rheinaustraße schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Bonn-Beuel wurde am Freitag, 19.07.2024, eine 52-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr sie gegen 13:10 Uhr die Rheinaustraße in Fahrtrichtung der Kennedybrücke. Aus bislang nicht bekannter Ursache kam sie plötzlich nach rechts vor der Fahrbahn ab und stieß gegen drei geparkte Autos. Ihr Pkw kippte dadurch seitlich Weiterlesen

Ennepe- Direktionsleiter Verkehr verabschiedet sich in den Ruhestand

Fast 40 Jahre Dienstzeit gehen für den Direktionsleiter Verkehr Erster Polizeihauptkommissar Mario Klein zu Ende. Zum 31.07.2024 scheidet er aus dem Dienst der Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis aus und lässt vorher nochmal die vergangenen Jahre Revue passieren. Angefangen hat er seine Ausbildung damals 1985 in Bochum. Somit war er dieses Jahr nicht zum ersten Mal bei der Europameisterschaft eingeset Weiterlesen

Sicheres Reisen in den Ferien – Polizei informiert an Raststätte Münsterland Ost

Die Verkehrssicherheitsberater der Polizei Münster informieren am Samstag (27.07.) von 9 bis 15 Uhr auf dem Rastplatz Münsterland Ost rund um das Thema Ferienreiseverkehr. Zum sogenannten "Bettenwechsel" in der Ferienmitte kommt es erfahrungsgemäß zu An- und Abreisewellen und einem erhöhten Verkehrsaufkommen, gerade auf den Bundesautobahnen. Auf dem Rastplatz beantworten die Verkehrssicherh Weiterlesen