TAG: Warendorf

Beckum. Tatverdächtiger vorläufig festgenommen – weitere Tat zum Nachteil einer Seniorin – Ergänzung zu den Pressemitteilungen vom 9.5.2021, 9:35 Uhr, 8.5.2021, 18:16 Uhr, 7.5.2021, 8:19 Uhr

Die Polizei konnte am Dienstag, 11.5.2021 einen Mann festnehmen, der im Verdacht steht mehrere ältere Seniorinnen bestohlen sowie verletzt zu haben. Des Weiteren soll er versucht haben, in eine Wohnung einzubrechen. Der 29-Jährige befindet sich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Münster in Untersuchungshaft. Der Beckumer konnte am frühen Dienstagnachmittag nach einem versuchten Einbruch in ein Weiterlesen


Oelde. Mann pöbelte herum, leistete Widerstand und wurde in Gewahrsam genommen

Am Dienstag, 11.5.2021 randalierte ein alkoholisierter 33-Jähriger gegen 18.20 Uhr am Oelder Bahnhof. Er schlug gegen Scheiben der Haltestellen und pöbelte Passanten an. Eingesetzte Polizisten erteilten dem aggressiven Mann einen Platzverweis und dieser sicherte zu, nach Hause zu gehen. Bereits wenige Meter weiter pöbelte der Oelder erneut Personen an. Daraufhin nahmen die Beamten den Mann in G Weiterlesen

Beckum-Neubeckum. Unter Drogeneinfluss gefahren

Am Dienstag, 11.5.2021 kontrollierten Polizisten gegen 9.20 Uhr einen Mofafahrer auf der Hauptstraße in Neubeckum, der unter Drogeneinfluss stand. Der 38-Jährige führte einen Drogenvortest durch. Weil dieser positiv war, ließen Polizisten ihm eine Blutprobe entnehmen. Des Weiteren untersagten sie dem Neubeckumer die Nutzung von Kraftfahrzeugen. Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an: Poli Weiterlesen

Sassenberg. Nicht angelegter Sicherheitsgurt hatte Blutprobe zur Folge

Am Dienstag, 11.5.2021 kontrollierten Polizisten gegen 14.00 Uhr eine Autofahrerin auf der Greffener Straße in Sassenberg, weil sie ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Im Gespräch mit der 45-Jährigen ergaben sich Hinweise auf einen möglichen Drogenkonsum. Die Greffenerin führte einen Drogenvortest durch, der positiv war. Daraufhin nahmen die Beamten die 45-Jährige mit und ließen ihr Weiterlesen

Ahlen. Besitzer eines hochwertigen Rennrads gesucht

2 weitere Medieninhalte Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Ahlen stellten Polizisten am Montag, 10.5.2021 ein hoch- und neuwertiges Rennrad der Marke Lapierre sicher. Der Tatverdächtige konnte keinen Eigentumsnachweis erbringen. Daher besteht der Verdacht, dass das Fahrrad gestohlen wurde. Es handelt sich um ein Lapierre Aircode DRS 5.0 in gold/ schwarz (Größe XL). Wer kann Hinweise zu dem hier Weiterlesen

Beelen. Von der Polizei festgenommen und von der Justiz bereits verurteilt – Ergänzung zur Pressemitteilung vom 5.5.201, 17:36 Uhr

Der am Mittwoch, 5.5.2021 von der Polizei vorläufig festgenommene tatverdächtige Ladendieb wurde nun durch die Justiz verurteilt. Die zuständige Richterin des Amtsgerichts Warendorf ordnete letzten Donnerstag zunächst Hauptverhandlungshaft für den 37-Jährigen an. Die Hauptverhandlung vor dem Amtsgericht Warendorf fand am Montag, 10.5.2021 statt und der Beschuldigte wurde zu einer viermonatig Weiterlesen

Telgte. Reh ausgewichen und von der Straße abgekommen

Am Montag, 10.5.2021 wich ein Autofahrer gegen 5.55 Uhr einem Reh aus, als er die K 17 von Einen nach Telgte befuhr. Dadurch kam der Sassenberger mit dem Pkw von der Straße ab und geriet in einen Graben. Anschließend schleuderte das Auto seitlich zurück auf die Fahrbahn. Der leichtverletzte 21-Jährige kletterte selbstständig aus seinem Auto. Rettungskräfte bachten ihn zur ambulanten Versorun Weiterlesen

Oelde. Einbruch in Firma

Zwischen Freitagnachmittag (7.5.2021, 15.15 Uhr) und Montagmorgen (10.5.201, 6.30 Uhr) brachen unbekannte Personen in eine Firma an der Beckumer Straße zwischen Stromberg und Keitlinghausen ein. Offensichtlich erbeutete der Täter nichts. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch machen können. Hinweise nimmt die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: poststelle.w Weiterlesen

Sendenhorst. Zwei Männer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Montag, 10.5.2021 kam es gegen 21.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 811 in Sendenhorst, bei dem zwei Männer schwer verletzt wurden. Der 20-jährige Fahrer aus Freising befuhr mit seinem Pkw die Straße Bracht von Sendenhorst in Richtung Ahlen/Drensteinfurt. Am Ende einer Linkskurve kam der Freisinger mit seinem Auto von der Fahrbahn ab, fuhr auf ein Feld und dort dürfte sich der Pkw mi Weiterlesen