TAG: Friedrichshain

Parteibüro beschädigt

Unbekannte beschädigten heute früh in Friedrichshain ein Parteibüro. Gegen 7 Uhr bemerkte eine Objektschutzstreife Farbschmierereien an dem Wohnhaus in der Colbestraße. Alarmierte Polizeieinsatzkräfte dokumentierten die Feststellungen und leiteten ein Strafermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes hat die weiteren, noch andauernden Weiterlesen


Hitlergruß gezeigt

Gestern Mittag soll ein Mann in Friedrichshain einer vorbeifahrenden Funkstreife des Polizeiabschnittes 51 zwei Mal den Hitlergruß gezeigt haben. Gegen 13.30 Uhr nahmen die Polizeikommissarin und der Polizeiobermeister zunächst den ersten verbotenen Gruß des 33-Jährigen in der Boxhagener Straße wahr. Der Tatverdächtige, der die Funkstreifenbesatzung dabei direkt angesehen haben soll, wiederh Weiterlesen

Mann überrollt und mitgeschleift

In Friedrichshain überfuhr in der vergangenen Nacht eine Frau einen Mann, der dabei schwer verletzt wurde. Nach derzeitigen Ermittlungen fuhr eine 55 Jahre alte Frau gegen 0.45 Uhr mit ihrem Citroen in der Kopernikusstraße und bog dort in eine Tiefgarageneinfahrt ab. Hierbei überfuhr sie einen Mann, der nach derzeitigem Stand offenbar auf dem Boden vor der Einfahrt gelegen hatte, schleifte dies Weiterlesen

Fußgängerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern Nachmittag in Friedrichshain. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte eine 37-Jährige gegen 16.40 Uhr zu Fuß die Weichselstraße in Richtung Glatzer Straße. Ein 50-Jähriger befuhr zur selben Zeit mit einem BMW die Weichselstraße in Richtung Oderstraße. Es kam zu einem Zusammenstoß mit der Fußgängerin, die dadurch in die Luft geschle Weiterlesen

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer

Gestern Mittag wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain schwer verletzt. Nach Zeugenaussagen soll der 26-Jährige mit seinem Rennrad zunächst die Kreuzung Warschauer Str./ Revaler Str. bei Rot passiert haben. Anschließend fuhr er auf einen verkehrsbedingt haltenden Lkw auf und prallte mit dem Gesicht auf die Heckscheibe des auf der Ladefläche des Lkw befindlichen Pkw. Der Weiterlesen

Mutmaßlicher Drogenhändler verletzt Polizist – Festnahme

Heute Vormittag nahmen in Friedrichshain Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 12 einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Zivilfahnder haben den 17-jährigen Tatverdächtigen gegen 10 Uhr in der Warschauer Straße dabei beobachtet, wie er einem 22-jährigen Mann augenscheinlich Drogen verkaufte. Nach dem der mutmaßliche Drogenhändler von dem Käufer Bargeld erhalten hat, entfernte er sich mit ei Weiterlesen

Angriff mit homophoben Hintergrund

Ein Unbekannter griff gestern Abend in Friedrichshain zwei Frauen an. Nach derzeitigem Ermittlungsstand saßen eine 30- und eine 31-Jährige gegen 19.20 Uhr auf einer Bank am Strausberger Platz und küssten sich, als sie von einem Unbekannten angepöbelt worden sein sollen. Anschließend soll der Mann mit Pfefferspray in ihre Richtung gesprüht, sie jedoch verfehlt haben. Danach soll er noch mehre Weiterlesen

Zeugen verfolgen Bankräuber

Mehrere Zeugen, darunter Angehörige der Feuerwehr sowie ein außer Dienst befindlicher Polizist, haben gestern Abend dazu beigetragen, dass ein Bankräuber nach kurzer Flucht festgenommen werden konnte. Nach den bisherigen Erkenntnissen betrat der Kriminelle gegen 17.20 Uhr eine Bankfiliale in der Frankfurter Allee in Friedrichshain. Mit einer Schusswaffe bedrohte der Mann die Angestellten un Weiterlesen

Sachbeschädigung durch Farbbeutelwürfe

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht die Fassade einer Automobilfirma in Friedrichshain mit Farbbeuteln beworfen. Ein 41-jähriger Sicherheitsmitarbeiter hatte die Farbanhaftungen in der Mühlenstraße gegen 7 Uhr bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Einsatzkräfte des Polizeiabschnittes 51 stellten fest, dass zwei Fensterflächen beschmiert wurden. Da ein politischeres Tatmotiv nicht ausge Weiterlesen

Verdächtiger Gegenstand

Ein Passant fand gestern Abend einen verdächtigen Gegenstand in Friedrichshain. Gegen 20.30 Uhr bemerkte der Mann auf einer Parkbank an der Pettenkoferstraße einen Gegenstand, der ihm verdächtig erschien und alarmierte die Polizei. Die eingetroffenen Einsatzkräfte hatten den Verdacht, als sie sich den Gegenstand besahen, dass es sich um eine unkonventionelle Brand- und Sprengvorrichtung handel Weiterlesen