Friedrichshain

Zusammenstoß zwischen Motorrad und Kleinkraftrad – ein Schwerverletzter

Gestern Abend ereignete sich in Friedrichshain ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Kleinkraftradfahrer, bei dem der Fahrer des Motorrades schwere Verletzungen erlitt. Bisherigen Erkenntnissen zufolge, soll gegen 21.30 Uhr ein 60-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Andreasstraße in Richtung Karl-Marx-Allee unterwegs gewesen sein. Hinter der Kreuzung Andreasstraße/Sin Weiterlesen

Schwere Kopfverletzungen nach Auseinandersetzung

Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten zwei Personengruppen in der vergangenen Nacht in Friedrichshain in Streitigkeiten, in deren Folge einer von insgesamt drei Verletzten intensivmedizinisch betreut werden musste. Zeugenaussagen zufolge waren zwei drei- und vierköpfige Gruppen kurz vor 2 Uhr in derselben Straßenbahn in Richtung Hauptbahnhof unterwegs, als sie erstmals aneinandergeraten sein Weiterlesen

Frauen angegriffen und belästigt – Festnahme

Polizeieinsatzkräfte nahmen gestern Mittag einen Mann in Friedrichshain fest, der mehrere Frauen sowie einen Radfahrer angegriffen haben soll. Nach bisherigem Kenntnisstand soll der 29-Jährige gegen 13.45 Uhr zunächst einer Frau auf dem Boxhagener Platz an die Beine uriniert haben. Einer anderen Frau soll er dann etwas später in der Gärtnerstraße an die Brust gefasst und ihr in den Bauch get Weiterlesen

Mutmaßlich technischer Defekt führt zu Fahrzeugbrand

Ein vermutlich technischer Defekt an einem Wohnmobil führte in der vergangenen Nacht zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz in Friedrichshain. Kurz nach 3 Uhr brach an dem im Weidenweg stehenden Wagen das Feuer aus. In der weiteren Folge wurden durch die Hitzestrahlung vier weitere Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand, bei dem niemand verletzt wur Weiterlesen

Festnahmen nach Beleidigungen

Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 51 nahmen gestern Abend in Friedrichshain zwei Männer vorläufig fest, nachdem sie mehrere Menschen beleidigt hatten. Ein 38 Jahre alter Zeuge informierte gegen 20 Uhr den Notruf und meldete, dass in der Revaler Straße drei Männer unterwegs seien, die „Heil Hitler“ skandierten sowie einen Passanten rassistisch und eine Passantin ehrverletzend beleidigten Weiterlesen

Verdacht des Einfuhrschmuggels von Heroin und Kokain – Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt

Rund 27 Kilogramm Heroin, über ein Kilogramm Kokain, mehr als 13 Kilogramm Marihuana, knapp sechs Kilogramm Haschisch und Bargeld im unteren sechsstelligen Bereich, drei scharfe Schusswaffen samt Munition und zwei hochwertige Fahrzeuge wurden heute beschlagnahmt. 200 Einsatzkräfte der Polizei Berlin, darunter auch Spezialeinsatzkräfte, waren dafür heute früh in Britz, Kreuzberg, Friedrichshai Weiterlesen

Festnahme nach Einbruch in Veranstaltungshalle

Polizeieinsatzkräfte nahmen gestern Abend zwei Männer nach einem Einbruch in eine Veranstaltungshalle in Friedrichshain fest. Bisherigen Erkenntnissen zufolge schlugen die beiden 19 und 22 Jahre alten Männer gegen 20.15 Uhr die Glasfüllung einer Zugangstür im 3. Obergeschoss der Halle am Mercedes-Benz-Platz ein und entnahmen aus der Kasse eines Imbissstands Geld, mit welchem sie flüchteten. Weiterlesen

Fußgängerin bei Zusammenstoß mit Tram schwer verletzt

Eine Fußgängerin erlitt in der vergangenen Nacht in Friedrichshain schwere Verletzungen bei einem Zusammenstoß mit einer Tram. Nach bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen war die 18-Jährige zusammen mit einer Freundin auf der Wühlischstraße unterwegs. Gegen 0.10 Uhr wollten beide in Höhe der Knorrpromenade die Wühlischstraße überqueren, um zu weiteren Freunden auf der anderen Straße Weiterlesen

Gruppe verletzt Mann

In der vergangenen Nacht erlitt ein Mann in Friedrichshain nach einem Angriff durch eine Gruppe Verletzungen am Kopf. Nach bisherigem Kenntnisstand war der 24-Jährige gegen 22.30 Uhr in der Warschauer Straße unterwegs, als vier Personen auf ihn zukamen und plötzlich auf ihn einschlugen und –traten. Der junge Mann fiel zu Boden und das Quartett ließ von ihm ab. Während drei aus der Gruppe Ri Weiterlesen

Festnahmen nach Taschendiebstahl

Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht zwei mutmaßliche Taschendiebe in Friedrichshain fest. Nach bisherigem Kenntnisstand war ein 20-Jähriger gegen 2.20 Uhr in der Warschauer Straße unterwegs und wurde in der dortigen Max-Koch-Passage von zwei jungen Männern am Weitergehen gehindert. Während einer ihn angetanzt haben soll, drückte ihn der andere gegen die Gebäudewand. Dabei Weiterlesen