Kreuzberg

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Kreuzberg. Der 25-Jährige fuhr bisherigen Erkenntnissen nach, auf seinem Rad auf der Köpenicker Straße in Richtung Manteuffelstraße. Gegen 14.30 Uhr wurde der Mann von einem 58-jährigen Autofahrer angefahren, der mit einem Personenkraftwagen zu diesem Zeitpunkt auf der Köpenicker Straße in Richtung Weiterlesen

Zwei Kinder angefahren und verletzt

Gestern Nachmittag fuhr ein Autofahrer in Kreuzberg mit seinem Wagen zwei Kinder an und verletzte sie dadurch schwer. Nach bisherigem Ermittlungsstand soll der 19-Jährige den verkehrsberuhigten Bereich der Graefestraße gegen 17.50 Uhr in einem Auto mit Schrittgeschwindigkeit befahren haben und erfasste dabei zwei auf der Straße spielende Kinder frontal. Die beiden Jungen im Alter von zwei und v Weiterlesen

Bei Auseinandersetzung mit Messer verletzt – Festnahme

In Kreuzberg nahmen Polizeieinsatzkräfte gestern Abend einen Mann nach einer gefährlichen Körperverletzung fest. Bisherigen Erkenntnissen zufolge soll der 28-Jährige gegen 19.20 Uhr im Görlitzer Park mit einem ebenfalls wohnungslosen, 48 Jahre alten Mann in Streit geraten sein. Der Jüngere der beiden soll infolgedessen mit einem Messer in das Gesäß seines Kontrahenten gestochen haben. Aufm Weiterlesen

Mehrere Autos brannten in der Nacht

In der vergangenen Nacht zündeten bisher Unbekannte in Schmargendorf, Reinickendorf und Kreuzberg mehrere Autos an. In allen Fällen wurde niemand verletzt und es haben Brandkommissariate des Landeskriminalamts die weiteren Ermittlungen übernommen. Passanten bemerkten um kurz nach 23 Uhr Feuer an einem in der Forckenbeckstraße abgestellten Transporter und alarmierten die Rettungskräfte. Das F Weiterlesen

Vierjährige bei Unfall schwer verletzt

Gestern Mittag wurde ein Kind bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg schwer verletzt. Bisherigen Erkenntnissen zufolge befuhr ein 32 Jahre alter Mann gegen 12.45 Uhr mit seinem Auto das Hallesche Ufer vom Mehringplatz aus kommend in Richtung Großbeerenstraße. An der Wilhelmstraße kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Fahrzeug, dessen Fahrzeugführer von der Stresemannstraße in Richtung Mehrin Weiterlesen

Brennende Fahrzeuge

Fast zeitgleich brannten in der vergangenen Nacht zwei Autos in Kreuzberg und Moabit. Das zuständige Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen wegen Verdachts der Brandstiftung übernommen. Gegen 2.20 Uhr hörte eine Anwohnerin der Schleiermacherstraße ein lautes Klirren und sah dann einen in Flammen stehenden Wagen. Nur wenige Minuten später wurde eine Anwohnerin der Emd Weiterlesen

Auto bei Brand stark beschädigt

Bei einem Brand eines Fahrzeuges heute früh in Kreuzberg, trug dieses erhebliche Beschädigungen davon. Gegen 3.40 Uhr bemerkte ein Autofahrer den in Flammen stehenden Geländewagen und alarmierte die Polizei und die Berliner Feuerwehr zur Reichenberger Straße. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das brennende Fahrzeug. Ein daneben geparktes Auto wurde ebenfalls durch die Flammen beschäd Weiterlesen

Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Kreuzberg wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr der 43-jährige Fahrer eines Pkw gegen 15.35 Uhr die Prinzenstraße von der Moritzstraße kommend in Richtung Gitschiner Straße und stieß auf der Kreuzung mit dem 33-jährigen Motorradfahrer zusammen, der die Gitschiner Straße in Richtung Kottbu Weiterlesen

Jugendlicher mit Messer verletzt

In der vergangenen Nacht erlitt ein Jugendlicher in Kreuzberg eine Stichverletzung. Gegen 1.40 Uhr rief eine Anwohnerin der Reichenberger Straße die Polizei in die Nähe des Kottbusser Tores. Sie gab an, Hilferufe gehört zu haben und bei einem Blick aus dem Fenster drei Jugendliche und einen Mann in einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der einer der Jugendlichen zu Boden ging, gesehen zu Weiterlesen

Überwiegend friedlicher 1. Mai – Polizei Berlin schützt diverse Versammlungen

Berlin erlebte den seit vielen Jahren friedlichsten Maifeiertag. So verliefen die 18 Versammlungen, von denen 17 im Vorfeld und eine erst tagsüber angezeigt wurden, überwiegend störungsfrei. Die Polizei Berlin schützte insgesamt drei Aufzüge, drei Fahrrad-/Skater-/Kradkorsos, drei Straßenfeste sowie neun Kundgebungen. An allen Versammlungen zählte die Einsatzleitung insgesamt rund Vier Weiterlesen