feuerwehr

Großbrand in Köpenick

22.05.2022 - 07:49 Großbrand in Köpenick Straße: Wendenschloßstraße Ortsteil: Köpenick Am frühen Sonntagmorgen wurden Kräfte zunächst zu einem Brand in einem Abrissgebäude nach Köpenick alarmiert. Hier brannte Abfall im Erdgeschoss des Gebäudes, welcher von den Kräften schnell gelöscht werden konnte. Kurz darauf brannte es nur wenige Hundert Meter entfernt auf dem Gelände eines S Weiterlesen

Pkw-Brand in einem Straßentunnel in Tegel

16.05.2022 - 10:10 Pkw-Brand in einem Straßentunnel in Tegel Straße: Bundesautobahn (BAB) 111, Tunnel Flughafen Tegel, Fahrtrichtung Nord Ortsteil: Tegel In den Vormittagsstunden bemerkten Mitarbeitende der Tunnelleitzentrale Berlin den Brand eines Pkw in einem der überwachten Straßentunnel der sogenannten Berliner Stadtautobahn und alarmierten die Feuerwehr. Betroffen war die Tunnelröh Weiterlesen

Brand in einer Wohnung in Zehlendorf

16.05.2022 - 09:12 Brand in einer Wohnung in Zehlendorf Straße: Schweinfurthstraße Ortsteil: Dahlem In den Morgenstunden bemerkte eine aufmerksame Anwohnerin Rauch aus einem Fenster einer Wohnung und alarmierte die Feuerwehr. Da unsere Leitstelle auch den Hinweis erhielt, dass in der Wohnung vermutlich eine Person eingeschlossen ist, wurde die initiale Alarmstufe erhöht, um von Vornherein Weiterlesen

Brand in Wilhelmstadt

11.05.2022 - 15:26 Brand in Wilhelmstadt Straße: Heerstraße Ortsteil: Wilhelmstadt Aufgrund eines Brandes in einem trocken liegenden Wassersammelbecken wurde am Nachmittag zunächst ein LHF zum Stichwort Brand Klein nach Wilhelmstadt alarmiert. Nach Erkundung der Lage stellte sich heraus, dass Buschwerk und Unterholz in dem Sammelbecken auf einer Fläche von rund 2.000 m² brannte. Daraufhin Weiterlesen

ITH-Einsatz in Spandau

06.05.2022 - 20:43 ITH-Einsatz in Spandau Straße: Zweibrücker Straße Ortsteil: Falkenhagener Feld Wir wurden am Abend zu einem medizinischen Notfall in ein Mehrfamilienhaus nach Spandau alarmiert. Dort zog sich ein Kind im häuslichen Umfeld eine Verbrühung mit heißem Wasser zu. Die vor Ort befindlichen Einsatzkräfte vom Rettungswagen (RTW) trafen die Entscheidung, dass es auf Grund des Weiterlesen

Umwelteinsatz auf der Spree in Köpenick

Bereits am 03.05.2022 kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Vollbrand eines etwa 15 m langen Sportbootes in Stahlrumpfbauweise, bei welchem rund 60 Einsatzkräfte für mehrere Stunden tätig waren. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde zum Schutz des Gewässers und somit der Umwelt präventiv eine aktive Ölsperre (auch Saug-Ölsperre genannt) um das Sportboot gesetzt. Diese dient dazu, eventuell austretende Betriebsstoffe zu binden und einzudämmen. Somit wird eine weitere Ausbreitung in umliegende Gewässerteile verhindert.

Da absehbar war, dass bis zur Bergung des Bootsracks noch einige Tage vergehen werden, entschied man sich für eine fortwährende Kontrolle der Einsatzstelle durch Kräfte der Feuerwehr und Wasserschutzpolizei. Bei der heutigen Kontrolle durch die Wasserschutzpolizei wurde festgestellt, dass die aktive Ölsperre vermutlich nicht mehr ausreicht, da durch Schifffahrtsbewegungen entlang der Einsatzstelle Kraftstoff überschwappen kann. Aus diesem Grund alarmierten sie uns heute Vormittag erneut zur Einsatzstelle.

Ein speziell als Umweltdienst ausgebildeter Einsatzleiter der Gruppe C, sowie Spezialkräfte der Feuerwache Köpenick, welche unter anderem die Sonderaufgabe „Ölwehr“ wahrnehmen, schätzten die Lage vor Ort ein und stimmten weitere Maßnahmen mit der vor Ort befindlichen Wasserschutzpolizei ab. Die Einsatzkräfte setzten unter Zuhilfenahme eines Mehrzweckbootes (MZB) mit Material vom Abrollbehälter Ölsperre (AB Ölsperre) zusätzlich zu der aktiven Ölsperre nun noch eine passive Ölsperre (auch Eingrenzungs-Ölsperre genannt) um das Bootswrack herum. Diese passt sich besser der Wellenbewegung an und ist dazu in der Lage eventuell über die aktive Ölsperre schwappenden Kraftstoff sicher einzudämmen und eine Ausbreitung zu verhindern.

Nach Abschluss aller feuerwehrrelevanten Maßnahmen haben wir die Einsatzstelle an die Wasserschutzpolizei übergeben, welche nun die weiteren Maßnahmen koordiniert. Sobald das Bootswrack geborgen und die eingedämmten Betriebsmittel entfernt sind, holen wir die Ölsperre ab und machen sie wieder einsatzfertig. Sollte bis dahin ein erneuter Einsatz durch unsere Ölwehr oder unsere Feuerwehrtaucher notwendig sein, kommen wir natürlich schon vorher wieder.

Eingesetzt wurden: 1 MZB, 1 AB Ölsperre, 1 ELW-Umwelt, Pressedienst der Berliner Feuerwehr

Anwesend waren: Wasserschutzpolizei

Bildmaterial: Berliner Feuerwehr

(mw)

Brand in Köpenick

01.05.2022 - 18:00 Brand in Köpenick Straße: BerlewitzwegOrtsteil: Köpenick Am Abend des 1. Mai brannte ein Carport in voller Ausdehnung. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte der Brand bereits auf die Dachstühle der beiden benachbarten Einfamilienhäuser übergegriffen. Die ersten Brandbekämpfungsmaßnahmen gestalteten sich aufgrund der schwierigen Wasserversorgung herausfordernd Weiterlesen

Brand in Wilhelmstadt

01.05.2022 - 17:32 Brand in Wilhelmstadt Straße: Seegefelder StraßeOrtsteil: Spandau Am Sonntag Abend erreichten viele Notrufe die Leitstelle der Berliner Feuerwehr zu einem Gebäudebrand in Spandau. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte es bereits vom 2. OG bis zum Dachgeschoß in dem leer stehenden 4-gesch. Gebäude. Vom Dach war eine Fläche von 230 m² betroffen. Weitere Unterstützun Weiterlesen

Technische Hilfeleistung in Wedding

Straße: Müllerstraße
Ortsteil: Wedding

Am frühen Samstagmorgen wurde die Berliner Feuerwehr nach Wedding alarmiert. Hier stießen zwei Fahrzeuge zusammen. Infolgedessen wurde eines dieser Fahrzeuge in einen Imbiss geschleudert und kam erst dort zum stehen.

Die Einsatzstelle wurde in die Einsatzabschnitte „Medizinische Rettung“ und „Technische Rettung“ unterteilt. Insgesamt drei Personen wurden verletzt, zwei davon schwer.

Nachdem der Verkehrsunfalldienst die Unfallstelle aufgenommen hatte, wurden beide Fahrzeuge vom Straßenland entfernt und ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen.

Die Einsatzstelle war um 2:00 Uhr unter Kontrolle.

Eingesetzt wurden: 2 LHF, 4 RTW, 2 NEF, 2 Führungsdienste, Pressedienst

Anwesend waren: Polizei, Medienvertretende
 

Bilder: Berliner Feuerwehr

(kb/tk)

Brand in Steglitz

22.04.2022 - 08:43 Brand in Steglitz Straße: Carl-Heinrich-Becker-WegOrtsteil: Steglitz Am Freitagvormittag erreichten mehrere Notrufe die Leitstelle der Berliner Feuerwehr und meldeten den Brand in einer Pflegeeinrichtung in Steglitz. Aufgrund der Meldungen, dass Personen in Gefahr sind und der Brand auch das Dach betrifft, wurde sofort eine höhere Alarmstufe ausgelöst. Die eintreffenden Ein Weiterlesen