Asyl

Gefälschte Impfausweise und Festnahmen am Hamburg Airport

Bereits am vergangenen Freitag kamen gegen 11 Uhr eine 37-jährige Russin sowie ihr 33-jähriger deutscher Ehemann aus St. Petersburg am Hamburger Flughafen an. Im Rahmen der Einreisekontrolle legten die beiden den Beamten der Bundespolizei neben Ihren Reisedokumenten auch ihre Impfnachweise vor. Die genauere Überprüfung der in den Impfbüchern eingebrachten Chargenaufkleber ergab, dass diese be Weiterlesen

Illegale Migration aus Belarus über Polen nach Brandenburg

Die Bundespolizeidirektion Berlin verzeichnet weiterhin erhöhte grenzpolizeiliche Feststellungen an der deutsch-polnischen Grenze. Im brandenburgischen Grenzabschnitt zu Polen hat die Bundespolizei für den aktuell laufenden Monat bis einschließlich 25. Oktober 2021 2.367 unerlaubte Einreisen mit einem Bezug zu Belarus registriert. Im laufenden Jahr 2021 nahm die Bundespolizeidirektion Berlin Weiterlesen

Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei nimmt mutmaßlichen Schleuser in Mittenwald fest

Ermittlungen wegen organisierter Schleusung Am Montag (25. Oktober) hat die Bundespolizei in Mittenwald fünf Insassen eines in Deutschland zugelassenen Autos festgenommen. Der marokkanische Fahrer wird beschuldigt, seine vier Begleiter in die Bundesrepublik eingeschleust zu haben. Die Mitfahrer stammen alle aus Syrien. Bei der Kontrolle durch die Bundespolizisten des Garmisch-Partenkirchner Rev Weiterlesen

Bundespolizeidirektion München: Albanischer und syrischer Schleuser gefasst/ Bundespolizei greift acht Migranten auf

Am vergangenen Wochenende (23./24. Oktober) hat die Bundespolizei am Grenztunnel Füssen (BAB 7) zwei mutmaßliche Schleuser gestoppt. Drei Albaner hatten mit neuen Reisepässen versucht, die Beamten über ihre unerlaubte Einreise hinwegzutäuschen. Ein in Deutschland wohnhafter Syrer hatte versucht, vier Verwandte unerlaubt ins Land zu bringen. Kemptener Bundespolizisten kontrollierten am Sonnta Weiterlesen

BPOLI BHL: Absetzschleusung in der Nähe von Pirna – Bundespolizei leitete Ermittlungen ein

Nach einer erneuten Schleusungshandlung hier im Landkreis Sächsische Schweiz- Osterzgebirge stellten sächsische Polizeikräfte, elf Personen ausländischer Herkunft fest. Am Freitag, den 22. Oktober 2021, wurde die Bundespolizeiinspektion Berggießhübel darüber informiert und zum Ort des Geschehens nach Pirna angefordert. Bei den Personen handelte es sich, ersten Erkenntnissen nach, um syrisch Weiterlesen

Bundespolizeidirektion München: Pakistaner und Ungar unterstützen illegale Einreiseversuche / Grenzkontrollen: Bundespolizei stoppt mutmaßliche Schleuser

Die Bundespolizei hat am Sonntag (24. Oktober) bei Grenzkontrollen auf der A93 einen Pakistaner und einen Ungarn festgenommen. Den Männern wird vorgeworfen, dass sie mehreren Personen zur illegalen Einreise verhelfen wollten. In den Morgenstunden kontrollierten die Bundespolizisten auf der Inntalautobahn die Insassen eines Autos mit italienischen Kennzeichen. Der Pakistaner am Steuer des Wagens Weiterlesen

Auseinandersetzungen; Brand einer Papiertonne; Verkehrsunfälle; Passanten belästigt; Pkw-Aufbrüche; Rauch in Schule; Vandalismus; Einbruch

Auseinandersetzung in Flüchtlingsunterkunft Zu einer Flüchtlingsunterkunft in der Donaustraße in Altenburg sind Rettungsdienst und Polizei am Sonntagnachmittag ausgerückt. Den derzeitigen Ermittlungen zufolge war es dort gegen 15.30 Uhr zu Streitigkeiten zwischen mehreren Männern gekommen. Im weiteren Verlauf soll ein 23 Jahre alter Bewohner eine heiße Flüssigkeit auf einen 29-jährigen La Weiterlesen

Innenministerium fordert Einrichtung eines ständigen Landeskatastrophenstabes

Innenstaatssekretär Thomas Lenz hat heute in Heringsdorf die Einrichtung eines ständigen Landeskatastrophenstabes gefordert. "Hochwasser und Sturmflut, Flächenwaldbrände, Pandemie oder die Herausforderungen durch Flüchtlingszuwanderung sind Ereignisse der jüngsten Vergangenheit, die deutlich machen, dass wir einen landesweit zuständigen und dauerhaften Landeskatastrophenstab brauchen, der j Weiterlesen

Hochwertiger PKW entwendet + Daten ausgespäht – Aufmerksamer Bankmitarbeiter + 28 – Jähriger Mann nicht zu beruhigen + Pedelec-Fahrer angefahren

Pressemeldungen vom 21.10.2021: Hochwertiger PKW entwendet + Daten ausgespäht - Aufmerksamer Bankmitarbeiter + 28 - Jähriger Mann nicht zu beruhigen + Pedelec-Fahrer angefahren Staufenberg: Fahndung in der Stettiner Straße Ein Zeuge hatte am Mittwochabend die Polizei angerufen, nachdem sich eine unbekannte Person auf einem privaten Grundstück in der Stettiner Straße aufhielt. Der Anrufer k Weiterlesen

Folgemeldung zum versuchten Tötungsdelikt in Flüchtlingseinrichtung: 27-jähriger Tatverdächtiger einstweilig in psychiatrischem Krankenhaus untergebracht

(Beachten Sie bitte die am 19.10.2021, um 16:23 Uhr, unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/5050736 veröffentlichte Pressemitteilung.) Kassel: Bei dem 27-jährigen Tatverdächtigen des versuchten Tötungsdelikts in einer Flüchtlingseinrichtung in Kassel-Niederzwehren ist am gestrigen Mittwoch auf Anordnung der Kasseler Staatsanwaltschaft eine vorläufige psychiatrische Begutachtu Weiterlesen