Schlagwort-Archive: Rostock

Ein Sattelzug verunglückt auf der BAB 20 zwischen Autobahnkreuz Wismar und der Anschlussstelle Wismar

Wismar (ots) -

Am 11.12.2018 gegen 14:45 Uhr verunfallte im Baustellebereich ein 
Sattelzug.
Ein 41jähriger Kraftfahrer aus Berlin befuhr mit seinem Sattelzug die
BAB 20 in Richtung Lübeck. Aus noch ungeklärter Ursache kam er auf 
Höhe der Unfallstelle nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in die
Außenschutzplanke, beschädigte diese sowie eine Notrufsäule. Dabei 
wurde der Tank aufgerissen und ca. 750 Liter Diesel liefen au Weiterlesen 


Vergewaltigung in Rostock Lütten Klein – 21-Jährige räumt Lüge ein

Rostock (ots) -

Am vergangenen Wochenende hat eine 21 Jahre alte Frau vorgegeben, in 
der Nacht zu Sonntag, 9. Dezember, im Bereich der Rostocker 
Warnowallee in Rostock Lütten Klein von zwei Männern überfallen und 
vergewaltigt worden zu sein und erstattete Anzeige 
(https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4138677).

Am Montag, 10. Dezember, wurde die Frau von Beamten der 
Kriminalpolizeiinspektion Rostock vernommen. Bereits nach kurzer  Weiterlesen 

Sexualdelikt in Parchim

Parchim (ots) - Am 10.12.2018 vergewaltigte ein unbekannter Mann eine Frau in Parchim. Die Tat ereignete sich gegen 17:30 Uhr im Bereich der Putlitzer Straße, Höhe Haus der Jugend. Die Kriminalpolizeiinspektion Schwerin hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zur Tat und dem Täter nehmen das Polizeipräsidium Rostock unter der Telefonnummer 038208 888 2222, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Weiterlesen

Übergriff auf 16-jährigen Schüler aufgeklärt – mutmaßlicher Täter in Haft

Rostock (ots) - Der Übergriff auf einen 16-jährigen Schüler im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen ist aufgeklärt. Für den mutmaßlichen Täter wurde bereits Untersuchungshaft angeordnet. Der 18-jährige Tatverdächtige betrat unberechtigt am 19.11.2018 das Schulgelände und ging zielgerichtet auf den 16-jährigen Schüler zu. Der Rostocker schlug dem Jugendlichen unvermittelt ins Gesicht, während sein Komplize die Situation mit dem H Weiterlesen

Achtung Autofahrer! Vermehrt Straftaten an Fahrzeugen

Rostock (ots) - Im Laufe des vergangenen Wochenendes wurden in den Stadtteilen Dierkow und Toitenwinkel insgesamt 10 Fahrzeuge beschädigt.

In allen Fällen wurden die Seitenscheiben eingeschlagen. Einige Fahrzeuge wurden durchsucht und USB-Sticks sowie eine Sonnenbrille entwendet. Aufgrund der örtlichen Nähe ist ein Zusammenhang zwischen den Taten nicht ausgeschlossen.

Die Kriminalpolizei, die in allen Fällen die Ermittlungen übernommen hat, s Weiterlesen

Drei Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz im Seehafen

Rostock (ots) - Am Mittag des 08.Dezember 2018 stellten die Beamten der Bundespolizei nach der Einreise aus Dänemark zwei in einem Bus reisende männliche Personen fest. Die Kontrolle ergab, dass beide Personen keine Reisedokumente mit sich führten. Daraufhin wurden sie durch die Beamten mit zur Dienststelle genommen, um ihre Identität und den Aufenthaltsstatus zu prüfen. Hier stellten sie ein Schutzersuchen und wurden nach Fertigung einer Strafanzeige wegen des Ve Weiterlesen

Vandalismus am S-Bahnhaltepunkt Bramow

13-Jähriger mit Verdacht auf Betäubungsmittelvergiftung im Zug

Wismar (ots) - Am 09.12.2018 gegen 15:00 Uhr wurden die Beamten des Bundespolizeireviers Wismar zur Unterstützung zum Bahnhof Wismar gerufen. Durch den Zugbegleiter wurde gemeldet, dass sich im Regionalzug RE 13124 von Rostock nach Wismar eine jugendliche männliche Person befinden soll, die nicht im Besitz eines Fahrscheines und hilfsbedürftig ist.

Nach Ankunft des Zuges am Bahnhof Wismar nahmen sich die Bundespolizisten des jungen Mannes an. Hier konnte er gegen&#x Weiterlesen

Körperverletzung in Rostock

Rostock (ots) - Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 45-Jährigen am Samstagabend in einem Supermarkt im Schiffbauerring.

Nach verbalen Streitigkeiten zwischen dem Geschädigten Mustafa F. und
einem unbekannten Mann zog der Unbekannte ein Messer und schlug mit 
dessen Knauf mehrfach gegen den Kopf des Geschädigten. Der 
Geschädigte ging zu Boden. Der Tatverd&# Weiterlesen 

LWSPA Fahrgastschiff mit 21 Passagieren läuft auf Untiefe auf der Binnenmüritz vor Waren

Waldeck/Waren (ots) - In den späten Abendstunden des 07.12.2018 meldete ein Bürger der Wasserschutzpolizei Waren, dass ein Fahrgastschiff einer einheimischen Reederei auf der Binnenmüritz vor Waren auf die Untiefe "Warener Berg" gefahren ist. Die derzeitige Wassertiefe beträgt dort 1 m. Es versuchte mit eigener Maschinenkraft aus dem Flachwasserbereich zu kommen. An Bord des Grundsitzers befanden sich 21 Passagiere, die nach kurzer Zeit durch ein anderes Fahr Weiterlesen