Schlagwort-Archive: Rostock

Brandstiftung an einem PKW in Grabow

Grabow (ots) -

Am frühen Dienstagmorgen gegen 01:30 Uhr kam es zu einem Brand eines 
PKW  in der Berliner Straße in Grabow. Durch das Feuer entstand an 
dem Fahrzeug der Marke Ford wirtschaftlicher Totalschaden. 

Auf Grund der vorgefunden Spurenlage ist von einer Brandstiftung an 
dem Fahrzeug auszugehen. 

Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer hat in Tatortnähe Beobachtungen 
gemacht oder kann Angaben zu den Tätern machen. Hinweise nimmt das Weiterlesen 


Ermittlungen gegen Alkoholfahrer

Rostock (ots) - Nach einem Abend beim Rostocker Oktoberfest gerieten gleich mehrere Fahrzeugführer in der Nacht zum Sonntag zwischen 23:00 Uhr und 01:00 Uhr in Polizeikontrollen.

Drei Fahrer wurden in der Hamburger Straße und Am Strande von den Beamten gestoppt und kontrolliert. Die durchgeführten Atemalkoholkontrollen ergaben Werte zwischen 1,4 und 2,09 Promille. Nach der Blutentnahme wurden gegen die Fahrer (35,43,47) entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet Weiterlesen

vom Störer zum Täter

Rostock (ots) - Am Sonntag belästige ein 38-jähriger Täter in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt mehrere Passanten. Überdies erhob der tatverdächtige Mann den rechten ausgestreckten Arm zum "Hitlergruß". Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten den flüchtigen Täter leider nicht mehr feststellen. Er bestieg noch vor Eintreffen der Beamten eine Straßenbahn in Richtung Nordwesten. Wegen der guten Beschreibung des Tatverd&#x Weiterlesen

LWSPA Einbruchsdiebstahl in die Bootsschuppenanlage an der Wünnow in Röbel

Waren (Müritz) (ots) - Am Samstag den 13.10.2018 erhielt die Wasserschutzpolizeiinspektion Waren die Information, dass die Bootsschuppenanlage Wünnow bei Röbel angegriffen wurde und ein Außenbordmotor sowie maritimes Equipment entwendet worden sind. Der Gesamtschaden ist derzeit noch nicht abzuschätzen. Durch Beamte der Wasserschutzpolizeiinspektion Waren wurde eine Strafanzeige aufgenommen. Der Kriminaldauerdienst Neubrandenburg hat die weiterführenden Ermit Weiterlesen

Schwerer Raub in Sanitz – die Polizei bittet um Mithilfe

Sanitz (ots) - Korrektur der Pressemitteilung: "Zeugenaufruf nach einem schweren Raubüberfall auf den EDEKA-Markt "Eiternick" in Sanitz. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung dieser Straftat". Die mit der ersten Mitteilung angehängten Fotos sind nicht für die Veröffentlichung geeignet und Bestandteil weiterer Ermittlungen. Ich bitte um Verständnis und Verwendung der folgenden Pressemitteilung.

Am 13.10.2018, gegen 05:00 Weiterlesen

Zeugenaufruf nach einem schweren Raubüberfall auf den EDEKA-Markt „Eiternick“ in Sanitz. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung dieser Straftat.

Ruhestörung in Krembz

Gadebusch (ots) - Eine Geburtstagsfeier in Krembz löste am späten Freitagabend einen Polizeieinsatz aus. Anwohner beschwerten sich gegen 23:00 Uhr über laute Musik aus einer Garage. Auch sollen verfassungsfeindliche und rechte Parolen skandiert worden sein. Die dort durch die Polizei angetroffenen Personen zeigten sich jedoch zunächst uneinsichtig. Zur Durchsetzung der polizeilichen Maßnahmen wurden weitere Funkstreifenwagen zur Unterstützung des Reviers Gade Weiterlesen

Sachbeschädigung an Büro der AfD Schwerin

Schwerin (ots) - Die Polizei der Landeshauptstadt ermittelt wegen des Verdachtes der Sachbeschädigung gegen noch unbekannte Täter.

Nach der vorliegenden Ermittlungslage besprühten am Freitagabend 
zwischen 20:00 Uhr und 22:30 Uhr unbekannte Täter Teile der 
Außenfassade des Bürgerbüros der AfD in Schwerin. Die auf dem Gebäude
in der Friedrichtstraße aufgebrachten Schriftzüge richteten sich 
dabei gegen die AfD. Weiterlesen 

Verkehrsunfall bei Kröpelin

Bad Doberan (ots) - Am Freitagabend kam es gegen 18:30 Uhr auf der Bundesstraße 105 bei Kröpelin zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand befuhr ein 31-Jähriger aus Bad 
Doberan mit seinem Motorrad Suzuki die Bundesstraße 105 von Neubukow 
in Richtung Kröpelin. Am Abzweig Detershagen fuhr ein 65-jähriger 
Pkw-Fahrer mit seinem Hyundai auf die B 105 auf. Es kam zu einer 
Berührung beider Fahrzeuge, Weiterlesen 

Bankmitarbeiterin verhindert Enkeltrick

Rostock/Güstrow (ots) - Eine Mitarbeiterin einer Bankfiliale in der Güstrower Südstadt hat am Freitagmittag vermutlich einen Enkeltrick verhindert. Gegen 11.50 Uhr wollte ein 78 Jahre alter Mann insgesamt 8000 Euro abheben - für seine Enkelin, wie er der Mitarbeiterin erzählte. Diese wurde stutzig und alarmierte sofort die Beamten der Güstrower Polizeiinspektion. Als der Rentner seiner vermeintlichen Enkelin mitteilte, dass er das Geld nicht habe, wurde die K Weiterlesen