Rostock

Radfahrer nach Unfall lebensbedrohlich verletzt

Am späten Freitagabend, gegen 23:30 Uhr, fuhr ein 19jähriger Radfahrer in Schwerin, den Radweg parallel zur B 321, aus Richtung Krebsförden kommend, in Richtung Ludwigsluster Chaussee. An der Kreuzung zur Karl-Marx-Str. überquerte er, ohne sein Tempo zu verringern, die Kreuzung auf dem Fußgängerbereich. Dabei missachtete er die dort rot zeigenden Ampeln. Im Kreuzungsbereich kollidierte er mi Weiterlesen

74-Jähriger nach Körperverletzung gestellt

Am heutigen Morgen, den 05. August 2022 gegen 10:15 Uhr meldete sich ein 38-jähriger Deutscher bei den Beamten des Bundespolizeireviers Wismar und zeigte eine Körperverletzung an. Gegenüber der daraufhin am Bahnhof Wismar eingesetzten Streife der Bundespolizei gab er an, mit dem Zug RB 13114 von Rostock nach Wismar gefahren zu sein. Durch einen weiteren Reisenden wurde er auf Höhe des Haltepun Weiterlesen

Tatverdächtiger nach versuchtem Einbruch gestellt

Ein 41-Jähriger, der dabei beobachtet worden war, wie er sich an der Hauseingangstür eines Einfamilienhauses zu schaffen machte, konnte von der Rostocker Polizei gestellt werden. Eine Anwohnerin hatte in der Nacht zum Freitag gegen 02:00 Uhr eine auffällige Person in Rostock-Brinckmansdorf bemerkt und die Beamten informiert. Aufgrund einer detaillierten Personenbeschreibung konnte der Deutsche Weiterlesen

Mehr als 100 Fahrverbote: Alarmierende Anzahl an Geschwindigkeitsverstößen bei Kontrollen am Mittwoch

Im Zusammenhang mit den Schwerpunktkontrollen der Kampagne "Fahren.AnkommenLeben!" in diesem Monat musste die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern bei mobilen und stationären Kontrollen am Mittwoch mehr als 3000 Verstöße feststellen. Im Bereich des Polizeipräsidiums Rostock lagen knapp 100 davon nach ersten Ergebnissen im Bereich des Fahrverbots (mehr als 40 km/h zu schnell). Auf der Autobahn Weiterlesen

Tausende Euro durch TAN-Betrug erbeutet

In Teilen Westmecklenburgs ist es in den vergangenen zwei Wochen erneut zu Betrugsfällen mit unterschiedlichen Vorgehensweisen gekommen. Dabei konnten die Täter jeweils mehrere Tausend Euro erbeuten. Nachdem Betrüger zuletzt durch falsche WhatsApp Nachrichten angeblicher Enkel oder Kinder auffielen, kam es in den vergangenen zwei Wochen zusätzlich zu Betrugsfällen im Internet. Während die G Weiterlesen

Festnahme eines per Haftbefehl gesuchten Straftäters

Am frühen Mittwochmorgen kam es zu einem Polizeieinsatz im Rostocker Stadtteil Groß Klein, bei dem ein per Haftbefehl gesuchter Mann festgenommen werden konnte. Der 31-Jährige war zur Festnahme ausgeschrieben, weil er eine Haftstrafe von einem Jahr und zwei Monaten wegen Körperverletzung und Betrugs nicht angetreten hatte. Zivilen Fahndern war es nach umfangreichen Ermittlungen gelungen, den Weiterlesen

Brand eines Traktors mit Ballenpresse

Am 03.08.2022, gegen 18:00 Uhr, geriet auf einem Feld bei Oldenstorf, Bereich Lohmen (LK Rostock) ein Traktor mit einer Ballenpresse aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Die Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden rückten mit 47 Kameraden und sechs Fahrzeugen an. Der Brand hatte bereits auf den Stoppelacker übergegriffen und sich auf zirka 1,5 Hektar ausgebreitet. Der Flächenbrand kon Weiterlesen

Nach Körperverletzung mit Todesfolge nach Festnahme eines Rostockers

+++gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Berlin und des Polizeipräsidiums Rostock+++ Am heutigen Vormittag konnte in Rostock ein 24-jähriger Beschuldigter verhaftet werden. Ihm wird vorgeworfen, am Abend des 19. Mai 2022 nach dem Relegationsspiel zwischen Hertha BSC und dem Hamburger SV, dem Geschädigten so heftig mit der Faust ins Gesicht geschlagen zu haben, dass dieser ungebrem Weiterlesen

Entwendetes Kupferkabel in Berlin aufgetaucht

Mit Pressemitteilung vom 01. August 2022 berichtete die Bundespolizeiinspektion Rostock über zwei Straftaten von Kupferkabeldiebstahlt, die ggf. im Tatzusammenhang stehen. Zum einen entwendeten am Wochenende von 30. Juli. bis zum 01. August 2022 unbekannte Täter an der Bahnstrecke 6648 (Rostock - Kavelstorf) ca. 1.600 m Fahr- und Tragedraht aus Kupfer und zum anderen aus einem Werksgebäude der Weiterlesen

Einbruch in Recyclinghof – Tatverdächtiger gestellt

In der Nacht zum heutigen Mittwoch erhielt die Rostocker Polizei gegen 00:30 Uhr den Hinweis, dass auf einem Recyclinghof in Reutershagen eine auffällige Person unterwegs war und sich an den dortigen Containern aufgehalten haben soll. Noch vor Ort konnte ein 29-jähriger Rostocker durch die Beamten gestellt werden, der diverses Diebesgut bei sich hatte. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen wur Weiterlesen