TAG: Anschlag



Tatgeschehen vom 18.08.2020 auf dem Berliner Stadtring – BAB 100 – der Staatsschutz bittet um Mithilfe

Im Zusammenhang mit dem Tatgeschehen am 18. August 2020 auf der Bundesautobahn 100 sucht der Staatsschutz noch weitere Zeuginnen und Zeugen. Nach dem bisherigen Ermittlungstand verursachte der 30-jährige Fahrer eines schwarzen PKW Opel Astra an diesem Dienstag zwischen 18.30 Uhr und 18.45 Uhr, vorsätzlich Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmenden an bislang sechs bekanntgewordenen Tatort Weiterlesen

Friedlicher Versammlungsverlauf in Einbeck- Einsatzkonzept aufgegangen

Einbeck, Marktplatz, Samstag, 22. August 2020, 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr

EINBECK (köh) - Am heutigen Samstag kam es auf dem Einbecker Marktplatz zu zwei ortsfesten Versammlungen. Eine Gemeinschaft aus mehreren Einbecker Bündnissen und Organisationen, bestehend aus "Einbeck ist bunt", der Seebrücke Einbeck, 161 Einbeck und dem Kreisverband "Die Linke", geda Weiterlesen

Mutmaßlich islamistischer Anschlag auf der Bundesautobahn

Bei dem Geschehen vom gestrigen Abend auf der Bundesautobahn 100 zwischen Wilmersdorf und Tempelhof lässt sich nach Einschätzung der Generalstaatsanwaltschaft Berlin ein islamistischer Anschlag nicht ausschließen. Kurz vor 19 Uhr ereigneten sich mehrere Kollisionen auf der BAB 100, die ersten Ermittlungen zufolge in Zusammenhang stehen und als vorsätzliche Angriffe auf andere Verkehrsteiln Weiterlesen

Stellungnahme des Präsidenten der Polizeidirektion Hannover, Volker Kluwe, zu Äußerungen der jüdischen Gemeinschaft

Stellungnahme des Präsidenten der Polizeidirektion Hannover, Herr Volker Kluwe, zu Äußerungen der jüdischen Gemeinschaft nach dem Auftritt eines Polizeibeamten der PD Hannover bei einer Versammlung in Dortmund am 08.08.2020:

"Nach dem rechtsterroristischen Anschlag von Halle im Oktober 2019 sind alle jüdischen Einrichtungen im Zuständigkeitsbereich der P Weiterlesen

KORREKTUR: Bekämpfung Rechtsextremismus auch im 1. Halbjahr 2020 Schwerpunkt bei Politisch motivierter Kriminalität

Zur Pressemeldung von heute, 30.07.2020, 13:13 Uhr erhalten Sie eine korrigierte Fassung! Bitte beachten Sie die Änderung unter "Eckdaten im Überblick". Hier wurden die Prozentzahlen gestrichen.

Im ersten Halbjahr 2020 bildete die Bekämpfung der Politisch motivierten Kriminalität (PMK) und insbesondere des Rechtsextremismus einen Schwerpunkt polizeilichen Han Weiterlesen

Bekämpfung Rechtsextremismus auch im 1. Halbjahr 2020 Schwerpunkt bei Politisch motivierter Kriminalität

Im ersten Halbjahr 2020 bildete die Bekämpfung der Politisch motivierten Kriminalität (PMK) und insbesondere des Rechtsextremismus einen Schwerpunkt polizeilichen Handelns. Die gemeldeten Zahlen der PMK sind allerdings noch vorläufig und es können sich während der Ermittlungen und im Jahresverlauf Detaileinschätzungen noch ändern. Außerdem wirkte sich auc Weiterlesen

Weißer Renault Captur gestohlen

Einen weißen Renault Captur haben Unbekannte in der vergangenen Nacht (5./6. Juli) in Engelskirchen-Loope gestohlen. Der in der Straße "Im Auel" abgestellte Wagen mit den Kennzeichen GL- HH 22 ist vermutlich gegen 01.45 Uhr gestohlen worden. Zu diesem Zeitpunkt war eine Anwohnerin durch das Anschlagen ihrer Hunde auf ein kurzes Poltern aufmerksam geworden, was sie aber nicht Weiterlesen

Kalletal-Langenholzhausen. Hund vertreibt Einbrecher.

Das Anschlagen eines Hundes hat am frühen Montagmorgen vermutlich dazu geführt, das Einbrecher nicht in ein Haus in der Straße Hellinghausen gelangen konnten. Die Unbekannten versuchten gegen 4:30 Uhr eine Eingangstür des Hauses aufzubrechen. Offensichtlich gaben sie den Einbruchsversuch aufgrund des Bellens des Hundes auf. Ihre Beobachtungen in dem Zusammenhang richten Sie Weiterlesen