(1708) Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2020

Der "Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen", ist ein am 25. November jährlich abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen. Auch das PP Mittelfranken beteiligt sich hieran mit Aktionen, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen.

Jeder Streifenbeamte kennt diese Situation:Weiterlesen



(1707) Tödlicher Verkehrsunfall

Am Mittwochmorgen (25.11.2020) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall im Ansbacher Stadtgebiet. Eine 83-jährige Frau wurde hierbei tödlich verletzt.

Gegen 07:15 Uhr befuhr ein 62-jähriger Fahrer eines Lastkraftwagens die Triesdorfer Straße in stadtauswärtiger Richtung. Zum gleichen Zeitpunkt überquerte nach bisherigem Ermittlungsstand eine 83-jährige Weiterlesen

(1705) Fußgängerin von Lkw erfasst und tödlich verletzt – Polizei sucht Zeugen

Wie mit Meldung 1696 berichtet, kam es gestern Nachmittag (23.11.2020) zu einem tödlichen Verkehrsunfall im Nürnberger Stadtteil Schoppershof. Um die Unfallursache klären zu können, sucht die Verkehrspolizei Nürnberg Zeugen.

Eine 70-jährige Frau war in der Welserstraße kurz vor der Kreuzung zur Äußeren Bayreuther Straße gegen 15:45 Uhr von Weiterlesen

(1704) Brandserie in Schwabach – Fahndungsaufruf

Wie mit Meldung 1601 am 03.11.2020 berichtet, kam es in der Nacht von Montag (02.11.2020) auf Dienstag (03.11.2020) in Schwabach zu einer Serie von Bränden an Kraftfahrzeugen. In diesem Zusammenhang wird jetzt ein Fahndungsaufruf veröffentlicht.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schwabach laufen auf Hochtouren. In diesem Zusammenhang wurde ein Fahndungsplakat erstellt, das im Weiterlesen

(1703) Sexuelle Belästigung in der Innenstadt – Tatverdächtiger festgenommen

Am Montagnachmittag (23.11.2020) belästigte ein zunächst unbekannter Täter ein Kind in der Karolinenstraße und flüchtete. Eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte konnte kurz darauf einen Tatverdächtigen festnehmen.

Das Mädchen war gegen 16:45 Uhr zusammen mit einer Freundin in der Karolinenstraße unterwegs. Hier wurde sie von einem ih Weiterlesen

(1702) Büroeinbruch in Alterlangen – Zeugensuche

Über das vergangene Wochenende (20. - 23.11.2020) brachen unbekannte Täter in das Büro einer Einrichtung in Alterlangen ein. Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Zeugenhinweise.

Die Unbekannten verschafften sich im Zeitraum von Freitagnachmittag (20.11.2020) bis Montagfrüh (23.11.2020) vermutlich über ein Fenster im Erdgeschoss Zutritt zu dem Gebäude am Erl Weiterlesen

(1700) Ermittlungserfolge im Bereich der Rauschgiftkriminalität

Für den Ballungsraum Nürnberg ist das Kriminalfachdezernat 4 unter anderem für den Bereich der Rauschgiftkriminalität zuständig. In den vergangenen Monaten konnten hier beachtliche Ermittlungsergebnisse erzielt werden.

In einem seit April 2020 geführten Ermittlungsverfahren konnten die Beamt*innen rund 5 Kilogramm Amfetamin, 3 Kilogramm Methamfetamin, 1 Kilog Weiterlesen

(1699) Bei Wohnungsdurchsuchung rund 1 kg Marihuana sichergestellt – Haftbefehl erlassen

Am Donnerstag (19.11.2020) stellten Beamte des Rauschgiftkommissariats der Nürnberger Kriminalpolizei bei einer Wohnungsdurchsuchung im Stadtteil Steinbühl eine größere Menge Drogen sicher. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl.

Im Zuge von Ermittlungen geriet ein 21-Jähriger in den Fokus der Kriminalpolizei. Der junge Mann war verdächtig, mit Drogen Weiterlesen