TAG: hagen

Versammlung der AfD und Gegenkundgebung verliefen störungsfrei

Die Kundgebung der AfD mit dem Thema "Demokratie zurück auf die Marktplätze. Berichte über die Arbeit im Deutschen Bundestag" verlief am Mittwoch (12.05.2021) friedlich und störungsfrei. Die stationäre Versammlung auf dem Friedrich-Ebert-Platz besuchten nach Zählung der Polizei Hagen in der Spitze 39 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Kundgebung war gegen 18 Uhr beendet. Neben der Kundgebu Weiterlesen


Vermisstenfahnung – Wo ist Leon O.?

Seit dem 08.05.2021 wird der 21-jährige Leon O. aus Hagen-Vorhalle vermisst. Er wurde zuletzt in der Schwerter Straße in Kabel gesehen. Sein Aufenthaltsort ist derzeit unbekannt. Leon ist gesundheitlich angeschlagen und es ist nicht ausgeschlossen, dass er sich in hilfloser Lage befindet. Er wird wie folgt beschrieben: Zirka 200 cm groß und dürr, kurze dunkelblonde Haare, seitlich anrasiert, Weiterlesen

Bezirksdienst Altenhagen ahndet diverse Geschwindigkeitsverstöße am Funckepark

Polizeibeamte des Bezirksdienstes Altenhagen führten am Dienstag (11.05.2021) Geschwindigkeitskontrollen durch und ahndeten diverse Verstöße. In den frühen Nachmittagsstunden positionierten sich die Beamten in der Funckestraße. Hierbei handelt es sich aufgrund der unmittelbar angrenzenden Grundschule um einen verkehrsberuhigten Bereich, der nur mit Schrittgeschwindigkeit befahren werden darf. Weiterlesen

„Hoppelndes“ Auto überführt 17-Jährigen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis

Weil ein 17-jähriger Hagener bei einer Fahrt mit dem Auto seiner Eltern sehr unsicher unterwegs war, läuft nun gegen ihn ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der Jugendliche ist am Dienstagabend (11.05.2021) einer Polizeistreife im Bereich der Rembergstraße aufgefallen, weil er an einer Ampel einen Renault mehrfach abgewürgt hat und im Anschluss sehr hoppelnd angefahren ist. Nachdem Weiterlesen

Kripobeamten finden umfangreiches Diebesgut und Betäubungsmittel auf – Amtsgericht ordnet Untersuchungshaft gegen Hagener an

Ein weiterer Medieninhalt Den Ermittlern des Kriminalkommissariats 13 der Hagener Polizei ist bereits am Montagnachmittag (10.05.2021) die Auffindung von umfangreichem Diebesgut und Betäubungsmitteln gelungen, welche mit der Anordnung einer Untersuchungshaft gegen einen 30-jährigen Hagener endete. Dem Ermittlungserfolg vorangegangen war ein Wohnungseinbruch Anfang des Jahres, bei dem unter ande Weiterlesen

Zeugen nach Unfallflucht in Emst gesucht

Zwischen Montagnachmittag (10.05.2021) und Dienstagmorgen (11.05.2021) verursachte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen Verkehrsunfall und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Eine 27-jährige Hagenerin parkte ihr Auto am Montag, gegen 17.00 Uhr, in der Gerhart-Hauptmann-Straße und stellte am nächsten Morgen, gegen 08.30 Uhr, eine Beschädigung am vorderen Sto Weiterlesen

18-jähriger Golf-Fahrer verliert bei Überholmanöver die Kontrolle und kollidiert mit mehreren geparkten Fahrzeugen

Ein 18-jähriger Heranwachsender hat am Dienstagabend (11.05.2021) bei einem Überholmanöver im Stadtteil Dahl die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist verunfallt. Dabei wurde er leicht verletzt. Der Hagener befuhr mit seinem VW Golf gegen 20.30 Uhr die Prioreier Straße in Richtung Hagen. Als er in einem Kurvenbereich das Fahrzeug eines 56-jährigen Mannes aus dem EN-Kreis überholen w Weiterlesen

Unbekannter beschädigt Auto in Wehringhausen

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in dem Zeitraum von Samstag (08.05.2021) bis Dienstag (11.05.2021) in Wehringhausen das Auto einer 67-jährigen Hagenerin. Die Frau rief die Polizei hinzu, als sie am Dienstag, gegen 11.30 Uhr, die Beschädigung an ihrem in der Pelmkestraße geparkten PKW feststellte. Die Beamten konnten auf der Fahrerseite des Chevrolet einen langen Lackkratzer erkennen Weiterlesen

Mit gefälschtem Führerschein erwischt

Ein 43-Jähriger händigte der Polizei am Dienstag (11.05.2021) bei einer Verkehrskontrolle einen gefälschten Führerschein aus. Der Hagener war auf der Körnerstraße mit einem Peugeot angehalten worden. Auf dem Dokument war eine Folie aufgeklebt, die den Beamten merkwürdig vorkam. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann eine Fälschung überreicht hatte. Der 43-Jährige gab an Weiterlesen

Frau wird von Ex-Mann bedroht

Im Bereich der Innenstadt kam es Montag (10.05.2021) zu einer häuslichen Gewalt, bei der eine Frau am Nachmittag von ihrem Ex-Mann bedroht wurde. Der 42-Jährige war mit erhobener Faust auf sie zugelaufen und habe ihr mit den Worten "Pass auf, ich bringe dich heute noch um" gedroht. Ein Übergriff konnte durch Zeugen verhindert werden. Die Frau ging anschließend zur Polizei und erstattete Anzeig Weiterlesen