Archiv der Kategorie: Berlin

Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen

Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen
Polizeimeldung vom 28.01.2020
Friedrichshain-Kreuzberg
Nr. 0255

Polizisten nahmen gestern Nacht in Kreuzberg einen mutmaßlichen Rauschgifthändler fest. Zunächst bestand der Verdacht, dass im Bereich eines Lokals mit Betäubungsmitteln gehandelt werden soll. Den Einsatzkräften einer Einsatzhundertschaft fiel dann gegen 22.50 Uhr vor dem Weiterlesen


Festnahme nach Trickbetrug „Falscher Polizeibeamter“

Festnahme nach Trickbetrug „Falscher Polizeibeamter“
Polizeimeldung vom 28.01.2020
Reinickendorf
Nr. 0254
In diesem Zusammenhang warnt die Polizei:
Die Fachdienststelle im Landeskriminalamt rät:

Gestern Abend nahmen Zivilkräfte der Polizeiabschnitte 12 und 11 einen mutmaßlichen Trickbetrüger in Lübars fest. Ersten polizeilichen Erkenntnissen zufolge rief ein Unbekann Weiterlesen

Festnahme nach versuchten Taschendiebstählen

Festnahme nach versuchten Taschendiebstählen
Polizeimeldung vom 28.01.2020
Mitte
Nr. 0253

Gestern Nachmittag nahmen eine Ermittlerin und ihre Kollegen des Landeskriminalamtes zwei mutmaßliche Taschendiebe in Mitte fest. Zwischen 13.45 Uhr und 17.20 Uhr beobachteten die Zivilbeamten, wie die beiden 40 und 50 Jahre alten Tatverdächtigen in verschiedenen Einkaufszentren und Lokalit Weiterlesen

Mutmaßlicher Drogendealer ausgeraubt

Mutmaßlicher Drogendealer ausgeraubt
Polizeimeldung vom 28.01.2020
Mitte
Nr.0252

Mit diesem Ende hatte ein mutmaßlicher Drogendealer in der vergangenen Nacht in Moabit wohl nicht gerechnet. Nach den bisherigen Erkenntnissen alarmierten Anwohner die Polizei gegen 23.15 Uhr zu einem Spielplatz in der Oldenburger Straße, wo der 19-Jährige um Hilfe rief. Dieser habe auf einer Bank Weiterlesen

Lkw in Leitplanke verkeilt – langer Stau auf der Stadtautobahn

Lkw in Leitplanke verkeilt – langer Stau auf der Stadtautobahn
Polizeimeldung vom 28.01.2020
Charlottenburg-Wilmersdorf
Nr. 0251

Ein Verkehrsunfall auf der Berliner Stadtautobahn war in der vergangenen Nacht die Ursache dafür, dass es heute früh zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Staus kam. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge prallte ein 39-jähriger Lkw-Fahrer kurz nach 2 Weiterlesen

Spielstätten überprüft

Spielstätten überprüft
Polizeimeldung vom 28.01.2020
bezirksübergreifend
Nr. 0250

Ein Fachkommissariat beim Landeskriminalamt führte gestern gemeinsam mit Mitarbeitenden der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, dem Finanzamt Wedding, der Steuerfahndung und den Ordnungsämtern Marzahn-Hellersdorf, Pankow, Reinickendorf und Treptow-Köpenick umfangreiche Spiel Weiterlesen

Festnahme nach räuberischem Diebstahl

Festnahme nach räuberischem Diebstahl
Polizeimeldung vom 28.01.2020
Steglitz-Zehlendorf
Nr. 0249

Nach einem Diebstahl nahmen gestern Mittag eine Polizistin und ihr Kollege einen randalierenden Heranwachsenden in Steglitz fest, nachdem dieser von Sicherheitsmitarbeitern gestellt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge soll der 19-Jährige gegen 13.50 Uhr in einem Modegeschäft an der Sc Weiterlesen

Betrunken und zu schnell

Betrunken und zu schnell
Polizeimeldung vom 28.01.2020
Mitte
Nr.0248

Polizeikräfte in Wedding stoppten in der vergangenen Nacht ein Fahrzeug, nachdem ihnen dieses aufgrund deutlich überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen war. Gegen 1.20 Uhr bemerkten die Zivilkräfte den Smart, der von der Sellerstraße nach rechts in die Chausseestraße abbog und dabei fast den Bordstein touchie Weiterlesen

Fremdenfeindliche Beleidigungen und versuchte Körperverletzung

Fremdenfeindliche Beleidigungen und versuchte Körperverletzung
Polizeimeldung vom 28.01.2020
Friedrichshain-Kreuzberg
Nr. 0247

Wegen des Verdachts der Beleidigung und versuchten gefährlichen Körperverletzung muss sich ein Mann verantworten, der gestern Mittag versucht haben soll, eine Frau mit einem Fußtritt die Treppe hinunterzustoßen. Nach bisherigen Ermittlungen soll der 41 Weiterlesen

Brennendes Auto

Brennendes Auto
Polizeimeldung vom 28.01.2020
Mitte
Nr. 0246

In Wedding brannte in der vergangenen Nacht ein Auto. Ein Anwohner bemerkte gegen 2.50 Uhr in der Aroser Allee Ecke Barfusstraße den brennenden Peugeot und alarmierte die Feuerwehr, die den Brand löschte. Verletzt wurde niemand. Derzeit besteht der Verdacht einer vorsätzlichen Brandstiftung. Die Ermittlungen dauern an.