ennepetal

Wasserrohrbruch

Am Montag, den 30.01.2023 rückte das Hilfeleistungslöschfahrzeug um 04:04 Uhr in die Herkenegge aus. Dort war es im Bereich einer Hausanschlussleitung zu einem Rohrbruch gekommen. Durch das Energieversorgungsunternehmen wurde die Leitung abgeschiebert. Der Einsatz endete für das hauptamtliche Personal um 05:12 Uhr. Rückfragen bitte an: Feuerwehr Ennepetal über Einsatzzentrale erreichbar Tel Weiterlesen

Verkehrsunfall

Am Sonntag, den 29.01.2023 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 21:50 Uhr in die Kölner Straße gerufen. Dort war es zu einem Auffahrunfall gekommen. Auslaufende Betriebsmittel wurden abgebunden und ein Ölwarnschild aufgestellt. Der Einsatz endete um 22:18 Uhr. Rückfragen bitte an: Feuerwehr Ennepetal über Einsatzzentrale erreichbar Telefon: 02333 736 00 E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de

Rauchentwicklung aus Sicherungskasten durch brennende Fachwerkbalken

Am Samstag den 28.01.23 wurde die Feuerwehr Ennepetal mit dem Stichwort "Rauchentwicklung aus einem Sicherungskasten" um 13:36 Uhrin die Straße An der Kehr alarmiert. Bei der ersten Kontrolle wurde weder Rauch entdeckt, noch konnte mit der Wärmebildkamera eine Wärmequelle entdeckt werden. Nach Rücksprache mit dem Besitzer über den Wandaufbau an dieser Stelle wurde eine kleine Öffnung neben e Weiterlesen

Aufmerksame Nachbarin, rettet Nachbarn vermutlich das Leben

P-Tür, so lautete das Stichwort für die hauptamtliche Wache der Feuerwehr Ennepetal. Gegen 14:58 Uhr ereilte die Feuerwehr ein Hilfegesuch einer Nachbarin im Sonnenweg. Ihr durchaus zuverlässiger Nachbar, habe seit mehreren Tagen die Zeitungen aus dem Briefkasten nicht entnommen und sei wohl auch nicht gesichtet worden. Umgehend rückten das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und die Drehlei Weiterlesen

Ölspuren im Stadtgebiet

Am 27.01.2023 wurde das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der Hauptwache zu zwei Bodenkontaminationen in Form von Betriebsmitteln alarmiert. Zuerst ging es in für die vier Einsatzkräfte gegen 14:00 Uhr in Richtung Röthelteich. Dort wurden ca. 8 Quadratmeter Betriebsmittel abgestreut, abgestumpft und anschließend aufgenommen. Der zweite Ölunfall befand sich in der Ulmenstraße. Hier rückte Weiterlesen

Bisher drei Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal

Am 26.01.2023 wurde die Feuerwehr Ennepetal bisher zu drei Einsätzen alarmiert. Um 10:26 Uhr wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) mit fünf Einsatzkräfte zu einer Ölspur auf der Milsper Straße alarmiert. Die Einsatzkräfte erkundeten die Ölspur, stellten Ölwarnschilder auf und beauftragten ein Fachunternehmen zur Beseitigung der Ölspur. Die Besatzung von dem HLF konnte den Einsatz u Weiterlesen

2 Einsätze am Mittwoch

Am Mittwoch den 25.01.2023 wurde die Feuerwehr Ennepetal zu zwei Einsätzen alarmiert. Um 15:42 Uhr musste bei einem Verkehrsunfall auf der Neustraße auslaufende Betriebsmittel abgestreut werden. im Anschluss haben die 7 Einsatzkräfte die Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt damit der Verkehr wieder laufen konnte. Der Einsatz endete um 16:08 Uhr. Um 21:05 Uhr meldeten Bewohner aus der Voerder Str Weiterlesen

Mehrere Einsätze für die Feuerwehr

Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Am 24.01.2023 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 12:36 zu einer Hilflosen Person hinter einer verschlossenen Tür alarmiert. Eine Person konnte nicht gefunden werden. Der Einsatz endete um 12:56 Uhr. Am 24.01.2023 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 13:21 zu einer Hilflosen Person hinter einer verschlossenen Tür alarmiert. Eine Person konnte nicht gefunden werde Weiterlesen

Einsätze der Feuerwehr am Donnerstag

Am Donnerstag, den 19.01.2023 wurde die Feuerwehr Ennepetal, um 09:41 Uhr zu einem: "Krankentransportwagen in Notlage", in den Ortsteil Milspe alarmiert. Ein Krankentransportwagen (KTW) war auf dem Weg in eine Fachklinik, durch die extreme Straßenglätte in eine Notlage geraten und drohte die Straße runter zu rutschen. Die Feuerwehr sicherte den zu rutschen drohenden "KTW" mittels einer Maschine Weiterlesen

Sechs Einsätze am Montag

Am Montag den 16.01.2023 wurde die Feuerwehr Ennepetal zu sechs Einsätzen alarmiert. Um 11:25 Uhr musste durch vier Einsatzkräfte der Hauptwache Betriebsmittel aus einem umgestürzten Motorroller am Reichenbach Gymnasium abgestreut werden. Direkt im Anschluss ging es in den Talsperrenweg um einen umgestürzten Baum von der Fahrbahn zu entfernen. Um 12:28 Uhr war eine Ölspur der Alarmgrund. Dies Weiterlesen