Schwerin

Veranstaltungs- und Versammlungslage in Schwerin

Am heutigen Tag kam es in Schwerin zu Verkehrseinschränkungen aufgrund von Veranstaltungs- und Versammlungslagen. Zunächst kam es entlang der Strecke des Fünf-Seen-Laufs in der Zeit von 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr zu geplanten Verkehrsmaßnahmen in Schwerin. Gegen 13:30 Uhr wurde eine angemeldete Versammlung mit dem Motto "Gegen den CSD" auf dem Grunthalplatz frühzeitig vom Versammlungsleiter be Weiterlesen

Zwei Fußgänger nach Unfällen verletzt

Am gestrigen Nachmittag sind zwei Fußgänger bei Verkehrsunfällen verletzt worden, darunter eine 54-jährige schwer. Beide Fußgänger seien auf die Fahrbahn getreten ohne auf den Verkehr zu achten. In der Werdervorstadt wurde ein 54-jährigen Fußgänger gegen 15:20 Uhr von einem PKW erfasst. Eine 81-jährige Autofahrerin konnte den Zusammenstoß auf der Werderstraße nicht verhindern. Der Man Weiterlesen

Angriff auf Fahrkartenkontrolleure

Am gestrigen Nachmittag wurden zwei Fahrkartenkontrolleure in der Straßenbahn von einem 38-jährigen Fahrgast angegriffen. Ein 37-jähriger Kontrolleur wurde leicht verletzt. Den bisherigen Erkenntnissen zu Folge kam es gegen 16:35 Uhr zu einer Kontrolle der Fahrgäste in der Straßenbahn der Linie 1 zwischen Hauptbahnhof und Marienplatz. Als der Verdacht entstand, dass der 38-jährige Deutsche Weiterlesen

38-Jähriger soll Jugendliche bedrängt haben

In der Schweriner Weststadt soll sich ein 38-jähriger Deutscher am Mittwochnachmittag einer 15-jährige Schülerin unangenehm genähert haben. Der Vorfall ereignete sich gegen 15:15 Uhr in der Johannes-R.-Becher-Straße. Ersten Erkenntnissen zu Folge soll der Mann die Jugendliche angesprochen und festgehalten haben. Das Mädchen, das in Begleitung einer Freundin war, habe sich aus dem Griff löse Weiterlesen

Feuer zerstört öffentlichen Bücherschrank

In der zurückliegenden Nacht brach in der Rahlstedter Straße gegen 23:00 Uhr ein Feuer in einem öffentlichen Bücherschrank aus. Zum Einsatz kam die Feuerwehr sowie die Polizei aus Schwerin. Der entstandene Schaden wird auf 4.000EUR geschätzt. Als öffentliche Tauschbörse für Bücher wurde im Stadtteil Lankow eine ehemalige Telefonzelle genutzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur B Weiterlesen

Auseinandersetzungen in Schweriner Altstadt

Die Polizei wurde am Wochenende auf drei Auseinandersetzungen im Bereich des Marienplatzes aufmerksam. Zunächst kam es Freitagnacht zu einer Konfrontation zwischen zwei stark alkoholisierten Männern. Nach derzeitigem Kenntnisstand habe ein 26-jähriger Marokkaner (1,73 Promille) mehrfach auf einen 42-jähriger Ukrainer (2,83 Promille) eingeschlagen. Der Geschädigte wurde mit Kopfverletzungen i Weiterlesen

Polizei stoppt Fahrer mit 2,3 Promille

Dank eines Zeugenhinweises aus der Bevölkerung stoppte die Polizei gestern Abend einen Autofahrer mit 2,3 Promille. Der 44-jährige Pole befuhr die L 072 aus Richtung Schwerin kommend in Richtung Ludwigslust. In Stern Buchholz konnte die Polizei den Fahrer in seinem schwarzen Porsche anhalten und kontrollieren. Nachdem der Atemalkoholtest den Verdacht der Trunkenheit bestätigte, wurde eine Blutp Weiterlesen

Löschung der Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person aus Schwerin

Die Öffentlichkeitsfahndung zu einer 44-jährigen Schwerinerin von heute Morgen d. 01.07.2024 04:33 Uhr wird eingestellt. Die Gesuchte ist wohlauf. Die Polizei bedankt sich bei der Öffentlichkeit für die Mithilfe und bittet um Löschung aller geteilter Beiträge mit personenbezogenen Daten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Schwerin Pressestelle Juliane Zgonine Telefon: 0385/5180-3004 Weiterlesen

Festnahme aufgrund des Verdachts des Drogenhandels

Am Dienstag kam es in Schwerin zur vorläufigen Festnahme eines 23-jährigen Algeriers. Ihm wird gewerbsmäßiges, unerlaubtes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln und Cannabis vorgeworfen. Zur Überprüfung des Tatverdächtigen kam es aufgrund eines Zeugenhinweises aus der Bevölkerung. Der Verdacht, dass der 23-Jährige Betäubungsmittel mit sich führte, bestätigte sich. Nach den bisherigen Er Weiterlesen

18-Jähriger beschädigt RTW und greift Polizisten an

Nachdem ein 18-Jähriger im Rettungswagen randalierte, kam es gestern zu einem Einsatz der Polizei samt Widerstandshandlungen. Den bisherigen Informationen zu Folge, sei der 18-jährige Schweriner am Dreescher Markt gegen 17:00 Uhr als hilflose Person festgestellt worden und sollte mit dem Rettungswagen ins Klinikum verbracht werden. Da er im Fahrzeug zu randalieren begann, haben die Sanitäter e Weiterlesen