Ulm

(BC) Riedlingen – Dunkler Rauch über Riedlingen / Am Montag brannte in Riedlingen eine Firma. Zwei Menschen wurden leicht verletzt.

Kurz nach 11.30 Uhr brach in einer Firma in der Zwiefalter Straße ein Feuer aus. Eine Folge war dunkler Rauch. Die Flammen beschädigten eine Halle. Mitarbeiter retteten sich ins Freie. Zwei von ihnen erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei sperrte die B312 aufgrund des Einsatzgeschehens. Die Feuerwehr hatte den Brand gegen 12.30 Uhr gelöscht und maß die Luft auf Gefahrstoffe. Das Ergebnis s Weiterlesen

(HDH)(UL) Giengen/Ulm – Ablenkungen sorgen für Verletzungen / Am Wochenende ereigneten sich zwei Auffahrunfälle in Giengen und Ulm.

(UL) Am Freitag, kurz nach 16.30 Uhr war ein 20-Jähriger mit seinem VW Golf auf dem Kuhbergring unterwegs. An der Kreuzung zur Daimlerstraße schaltete die Ampel auf Rot. Deshalb bremste eine 19-Jährige. Dies bemerkte der Golf-Fahrer zu spät und fuhr auf ihren VW Up. Dadurch wurde die Frau leicht verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden an beiden Fahrzeugen auf etw Weiterlesen

(UL) Ehingen – Fuchs angefahren / Am Samstag erfasste ein Auto bei Ehingen das Tier frontal.

Gegen 20.15 Uhr fuhr ein 25-Jähriger mit seinem VW auf der B311 von Ehingen in Richtung Ulm. Ein Fuchs sprang plötzlich auf die Straße. Das Auto stieß mit dem Tier zusammen. Es wurde dadurch getötet. Den Schaden am Fahrzeug schätzte die Polizei auf mehrere hundert Euro. Das Polizeirevier Ehingen nahm den Unfall auf. Hinweis der Polizei: Rechnen Sie bei Dämmerung und Dunkelheit immer mit Wi Weiterlesen

(BC) Burgrieden – Zeitungen entsorgt/ Ein Zeitungsausträger soll am Sonntag eine größere Menge Zeitschriften bei Burgrieden angezündet haben.

Ein Zeuge entdeckte gegen 11.30 Uhr ein Feuer in der Burgstraße auf freiem Feld. Der Spaziergänger löschte die Flammen und rief die Polizei Laupheim (Tel. 07392/96300). Die hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Spur führte zu einem Zeitungsausträger. Anstatt die Zeitungen an die Haushalte zu verteilen, entsorgte er die Druckerzeugnisse auf diese Weise. Auf ihn kommt nun eine Anzeige zu. Die Weiterlesen

(UL) Ulm – Fehler beim Fahrstreifenwechsel/Drei Stunden Tunnelsperrung und hoher Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Freitag in Ulm.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Freitag gegen 14.15 Uhr. Ein 72-jähriger Mann fuhr auf dem Hindenburgring in Richtung Neu-Ulm. Er wechselte mit seinem Mercedes Sprinter und beladenem Autoanhänger vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Links neben ihm fuhr ein 54-Jähriger in seiner MAN Zugmaschine samt Auflieger. Der Mercedesfahrer stieß noch vor der Verkehrsteilung zu Weiterlesen

(GP) Süßen – Lastwagen verliert Äste / Am Freitag fuhren mehrere Fahrzeuge über verlorene Ladung auf der B10 bei Schlat.

Um 17.30 Uhr war ein Unbekannter mit einem kleinen Lastwagen auf der B10 unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt nach Schlat verlor er wohl Äste. Dies kümmerte ihn scheinbar nicht. Er setzte seine Fahrt unvermindert fort. Mehrere Autos fuhren über die Hölzer. Ob dabei ein Schaden entstanden ist, klären die weiteren Ermittlungen des Polizeireviers Eislingen. Dieses bittet Zeugen des Vorfalls sich unt Weiterlesen

(UL) Laichingen – Täter schlägt Spiegel ab und wird gefasst / Am Freitag war ein Auto das Ziel von Aggressionen in Laichingen.

Kurz nach 23 Uhr hielt ein Auto Im Grübler an. Ein 16-Jähriger stieg aus und schlug den Spiegel eines geparkten Autos ab. Danach stieg er wieder in das Auto ein und flüchtete. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete die Tat und handelte richtig: Sie wandte sich an die Polizei. Die Beamten ermittelten schnell den Mann, der für die Tat verantwortlich sein soll. Das Polizeirevier Ehingen (07391/5880) Weiterlesen

(UL) Ulm – Zwei Fahrerinnen verletzt / Am Samstag stießen in Ulm Autos frontal zusammen.

Gegen 20.45 Uhr fuhr eine 41-Jährige mit ihrem VW Polo die Frauenstraße entlang. An der Kreuzung zur Karlstraße bog sie nach links ab und missachtete den Vorrang einer entgegenkommenden 60-Jährigen. Das Auto der Verursacherin stieß mit dem VW Up zusammen. Beide Fahrerinnen wurden dadurch leicht verletzt. Die 60-Jährige kam in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Sachschaden an beiden Fa Weiterlesen

POL-UL: (GP) Rechberghausen – Fehlender Durchblick / Am Sonntag fuhr ein Mann in Rechberghausen ohne Sehhilfe.

Polizeipräsidium Ulm [Newsroom]
Ulm (ots) - Kurz nach 17 Uhr fuhr ein 31-Jähriger mit seinem VW in der Lorcher Straße. Beamte des Polizeireviers Uhingen kontrollierten den Mann. Hierbei fiel ihnen auf, dass er weder Brille noch Kontaktlinsen trug. In seinem Führerschein war ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

(BC) Bad Buchau – Hütte angezündet / Unbekannte zündeten am Sonntag in Bad Buchau eine Hütte an.

Gegen 20 Uhr meldete ein Zeuge das Feuer. Unbekannte hatten eine Sitzbank in einer Hütte am Sportplatz im Bittelwiesenweg angezündet. Die Feuerwehr rückte an und löschte den Brand. Eine Schadenshöhe ist noch unklar. Als der Zeuge nach dem Feuer schaute, sah er wie sich vom Parkplatz zwei dunkle Autos entfernten. Die sollen Sigmaringer Kennzeichen gehabt haben. Die Polizei sicherte die Spuren Weiterlesen