Ulm

(UL) Ulm – Am späten Samstagabend eskalliert in der Ulmer Innenstadt eine versuchte Drogenbeschaffung.

Am Samstagabend wurde kurz nach 22 Uhr ein 27-Jähriger Fußgänger im Bereich der Zinglerstraße/Ecke Neue Straße von einem noch unbekannten Mann gestoppt. Der Unbekannte fragte den 27-Jährigen nach Drogen. Nachdem dieser verneinte, kam ein zweiter Mann hinzu und hielt den Geschädigten fest. Der erste Täter zog ein Messer und führte Stichbewegungen in Richtung des Geschädigten aus. Gäste Weiterlesen

(UL) Munderkingen – Brand in der Munderkinger Innenstadt / Bei einem Brand eines Mehrfamilienhauses werden am Samtagnachmittag zwei Bewohner schwer verletzt.

Am Samstagnachmittag wurden kurz nach 14.30 Uhr Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei zu einem Gebäudebrand in der Munderkinger Innenstadt entsandt. Zu diesem Zeitpunkt stand eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Marktstraße nahezu in Vollbrand. Nach rund einer halben Stunde konnte die Feuerwehr zwei Personen, eine 90-Jährige Frau und einen 63-Jährigen Mann, Weiterlesen

(BC) Unteressendorf – Pkw fährt frontal in Lkw / Tödliche Verletzungen zog sich ein 28-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall am Samstag auf der B30 zu

Der junge Mann befuhr mit seinem Opel gegen 03.20 Uhr die B30 auf Höhe von Unteressendorf in Richtung Biberach. In einer Rechtskurve war er deutlich zu schnell unterwegs. Der Pkw geriet ins Schleudern und kam deshalb auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem 40-Tonner Sattelzug, der in diesem Moment in Richtung Ravensburg unterwegs war. Der 45-jährige Fahrer des Sattelzugs hatte noch Weiterlesen

(UL) Lonsee – Betrunken Unfall verursacht

Am Freitag, gegen 21.15 Uhr, befuhr ein 34-Jähriger mit seinem Renault die Holzkircher Straße und wollte in die Landstraße Richtung Westerstetten abbiegen. Hierbei übersah er einen Audi, der in Richtung Lonsee unterwegs war. Direkt nach dem Unfall stiegen aus dem Audi drei Personen aus und flüchteten in unterschiedliche Richtungen. Die hinzugerufene Polizei nahm diesbezüglich die Ermittlunge Weiterlesen

(GP) Göppingen – Von Fahrbahn abgekommen / Sachschaden und drei verletzte Personen bei Verkehrsunfall am Freitag

Gegen 14.30 Uhr befuhr ein 30-jähriger Mann mit seinem Mercedes die B10 von Uhingen kommend in Richtung Göppingen. In der Linkskurve zwischen den Anschlussstellen Faurndau und Göppingen-Zentrum-West kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Grund hierfür dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit in Kombination mit abgefahrenen Reifen gewesen sein. Bei dem Unfall wurde so Weiterlesen

(BC)(GP)(HDH)(UL)Region – Länderübergreifender Sicherheitstag / Das Polizeipräsidium Ulm beteiligte sich am länderübergreifenden Sicherheitstag am Mittwoch.

In der Zeit zwischen 6 Uhr und 21 Uhr beteiligte sich das Polizeipräsidium Ulm am siebten länderübergreifenden Sicherheitstag. Ziele der Maßnahmen waren die Stärkung der Sicherheit und die Bekämpfung von Straftaten im öffentlichen Raum - auch über Ländergrenzen hinweg. Neben Baden-Württemberg beteiligten sich die Bundesländer Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland an dieser A Weiterlesen

(UL) Blaubeuren – Unfallverursacher geflüchtet / Trotz Überholverbot überholte ein unbekannter Autofahrer am Mittwoch auf der B28.

Kurz nach 18.45 Uhr fuhr die 41-Jährige mit ihrem VW Lupo von Blaustein in Richtung Blaubeuren. Kurz nach Arnegg kam ihr ein Laster entgegen. Dahinter fuhr der Unfallverursacher. Der überholte verbotswidrig den Lkw. Um einen Unfall zu vermeiden, musste die VW-Fahrerin stark abbremsen. Hinter ihr fuhr eine 62-Jährige mit ihrem Ford. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr dem VW in d Weiterlesen

POL-UL: (GP) Göppingen – KORREKTUR Alter -Rollerfahrer gestürzt Am Donnerstag rutschte einem 19-jährigen in Göppingen das Vorderrad beim Bremsvorgang weg.

Polizeipräsidium Ulm [Newsroom]
Ulm (ots) - Gegen 17.30 Uhr fuhr der 19-Jährige mit seinem Kleinkraftrad in der Stuttgarter Straße. Der junge Mann war in Richtung Göppingen-Faurndau unterwegs und wollte nach rechts in die Lehlestraße abbiegen. Wie er später der Polizei ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

(HDH) Herbrechtingen – Betrunken mit dem Auto unterwegs / Am Donnerstag hatte ein Mann bei Herbrechtingen zu viel getrunken.

Dass es gefährlich ist, sich berauscht an das Steuer eines Wagens zu setzen oder auf ein Zweirad, darauf weist die Polizei regelmäßig hin. Und sie kündigt ihre Kontrollen an. Dass sie diese auch durchführt, erfuhr am Donnerstag gegen 23.15 Uhr ein 50-Jähriger in der Herbrechtinger Straße. Bei der routinemäßigen Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Daraufhin führten sie eine Weiterlesen

(HDH) Heidenheim an der Brenz – An der Ampel aufgefahren / Am Donnerstag verursachte ein 59-Jähriger in Heidenheim a.d. Brenz einen Schaden.

Kurz nach 7.45 Uhr fuhr ein 45-Jähriger mit einem VW Passat in der Schnaitheimer Straße stadteinwärts. Dass der Fahrer des VW an einer Ampel anhalten musste, bemerkte ein nachfolgender Fahrer eines KIA zu spät. Der 59-Jährige fuhr in das Heck des abbremsenden VW. Die Polizei Heidenheim hat den Unfall aufgenommen. Sie schätzt den Schaden am KIA auf 5.000 Euro, den am VW auf 4.000 Euro. Beide Weiterlesen