Ulm

(UL) Ulm – Brand im Donautal / Am Donnerstag brannte es in einem Betrieb bei Ulm.

Gegen 7.30 Uhr erlangte die Polizei Kenntnis von dem Brand in der Steinbeisstraße. In einem ansässigen Betrieb brannten Schränke mit Elektronik. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Ursache des Brandes soll ein Defekt sein. Ob diese in Zusammenhang mit Arbeiten stehen, die dort in den letzten Tagen ausgeführt wurden, wird noch geprüft. Die Polizei Wiblingen nahm die Ermittlungen auf. ++++ Weiterlesen

(GP) Aichelberg – Schwer verletzt nach Unfall / Am Mittwoch missachtete eine Frau den Vorrang eines Motorrades bei Aichelberg.

Gegen 17.30 Uhr fuhr eine 19-Jährige mit ihrem Audi von Aichelberg in Richtung Holzmaden. An der Auffahrt zur BAB8 ordnete sie sich auf der Abbiegespur ein und bog nach links ab. Dabei übersah sie wohl einen entgegenkommenden 23-Jährigen der mit seinem Motorrad unterwegs war. Der Audi und die KTM stießen zusammen, woraufhin der 23-Jährige stürzte. Der Motorrad-Fahrer erlitt schwere Verletzun Weiterlesen

(UL) Ulm – Fünf Personen nach Unfall in Klinik / Am Donnerstag waren bei einem Unfall bei Ulm zwei Fahrzeuge beteiligt.

Gegen 10 Uhr fuhr eine 37-Jährige mit ihrem Seat in der Wiblinger Allee in Richtung Wiblingen. Hinter ihr fuhr ein 32-Jähriger mit seinem Mitsubishi. Als die Vorausfahrende verkehrsbedingt bremste, bemerkte dies der 32-Jährige zu spät und fuhr mit dem Mitsubishi in den Seat hinein. Dadurch erlitt dessen Fahrerin leichte Verletzungen. Ein Krankenwagen brachte sie in eine Klinik. Eine 25-jährig Weiterlesen

(HDH) Heidenheim – Auto überschlägt sich / Am Mittwoch kam ein Gespann bei Heidenheim von der Straße ab.

Gegen 15.30 Uhr fuhr ein Seat mit Anhänger von Großkuchen in Richtung Heidenheim. Etwa 100 Meter nach dem Ortsausgang kam der 44-jährige Fahrer mit dem Gespann wohl wegen Unachtsamkeit nach links von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Sowohl der Fahrer als auch seine 39-jährige Beifahrerin erlitten dabei leichte Verletzungen. Sanitäter brachten sie in Kra Weiterlesen

(BC) Riedlingen – Drogen in der Unterhose / Am Mittwoch schaute die Polizei in Riedlingen genauer hin.

Gegen 19.15 Uhr saß ein 18-Jähriger auf dem Beifahrersitz eines Autos, als Polizisten es in der Hindenburgstraße angehalten haben. Weil die Beamten den Verdacht hatten, dass etwas nicht stimmt, schauten sie sich den Mann genauer an. Dabei fanden die Ermittler in der Unterhose des Mannes eine Tüte mit knapp zehn Gramm Marihuana. Auf den Beifahrer kommt nun eine Anzeige zu. Außerdem informiert Weiterlesen

(BC) Biberach an der Riß – Fahranfänger trinkt und fährt / In der Probezeit blieb ein Mann am Donnerstag in Biberach nicht nüchtern.

Gegen 3.30 Uhr kontrollierte die Polizei in der Adenauerallee einen 18-Jährigen. Der war mit seinem VW unterwegs und, nachdem er seinen Führerschein erst kürzlich gemacht hatte, noch in der Probezeit. Weil der junge Fahrer nach Alkohol roch, boten ihm die Beamten einen Alkohol-Test an. Dieser ergab einen Wert welcher über den erlaubten 0,0 Promille lag. Auf den 18-Jährigen kommt nun eine Anze Weiterlesen

(GP) Eislingen an der Fils – Polizei sucht Geschädigte / Am Mittwoch fuhr ein Mann mit über 2,5 Promille mit seinem Auto bei Eislingen herum.

Gegen 18.45 Uhr meldete eine aufmerksame Zeugin den 68-Jährigen. Mit seinem schwarzen VW Golf soll er in der Ulmer Straße unsicher gefahren sein und immer wieder stark beschleunigt und abgebremst haben, so die Frau gegenüber der Polizei. Die Ermittler trafen den Fahrer an seiner Anschrift an. Dort äußerte er sogleich, dass er von Bartenbach nach Salach gefahren sei. Für seine unsichere Fahrw Weiterlesen

(BC) Achstetten – Mann handelt sich Fahrverbot ein / Zwei Fahrende waren am Mittwoch bei Achstetten deutlich zu schnell.

Gegen 3.45 Uhr fuhr eine 24-Jährige mit ihrem VW auf der B30 zwischen Achstetten und Erbach in Richtung Ulm. Dabei maß sie die Polizei mit 37 km/h zu schnell bei erlaubten 120 km/h. Die Polizei stoppte sie und belehrte die Frau. Die 24-Jährige gab den Verstoß zu. Nur wenig später, kurz nach 4 Uhr, kontrollierte die Polizei die Geschwindigkeit eines Audis. Der war mit 170 km/h bei erlaubten 1 Weiterlesen

(GP) Gruibingen/A8 – Führerschein komplett gefälscht / Am Mittwoch ermittelte die Polizei, dass ein Fahrer bei Gruibingen nicht zum ersten Mal auffiel.

Gegen 9.45 Uhr fuhr der 40-Jährige mit seinem Opel auf der BAB8 in Richtung München. Bei Gruibingen zog die Polizei den Fahrer und seine neun Mitfahrenden aus dem Verkehr. Bei der Kontrolle des Fahrers händigte dieser einen griechischen Führerschein aus, ohne jedoch Grieche zu sein. Die Überprüfung des Dokuments ergab, dass es sich beim Führerschein um eine Fälschung handelt. Die weiteren Weiterlesen

(UL) Ulm – Fahrgastprüfer geschlagen / Am Mittwoch schlug ein Unbekannter in Ulm auf Kontrolleure ein.

Gegen 12.15 Uhr wollten drei Fahrgastprüfer einen Mann in einem Bus kontrollieren. Plötzlich stieg der Mann an der Haltestelle Egertweg aus. Dort sprachen ihn die Männer der Stadtwerke an. Daraufhin schlug der Unbekannte um sich und auch gezielt in Richtung der Kontrolleure. Zwei von ihnen traf er. Anschließen lief der Täter in Richtung Bodelschwingh-Schule davon. Die Polizei Ulm nahm die Erm Weiterlesen