hochsauerlandkreis

Kippenautomat aufgebrochen

(Überschrift geändert) In der Nacht zum Dienstag hatten es unbekannte Täter auf einen Zigarettenautomaten auf dem "Wiemecker Feld" abgesehen. Zwischen 18 Uhr und 08.30 Uhr hebelten die Täter den Automaten auf. Anschließend entwendeten sie Zigaretten und Bargeld. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 in Verbin Weiterlesen

17-jähriger flüchtet bei Verkehrskontrolle

Die Polizei kontrollierte am Dienstag um 20.20 Uhr einen 17-jährigen Rollerfahrer auf der Königstraße. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der junge Mann aus Lichtenau vermutlich unter dem Einfluss von Drogen stand. Auch konnte er keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen. Schnell bemerkten die Beamten zudem, dass der junge Mann falsche Personalien angab. Der Mann klagte über starke Weiterlesen

Drei Männer nach Körperverletzung gesucht

Nach einer Körperverletzung in der Nacht zum Mittwoch im "Alten Feld" sucht die Polizei nach drei jungen Männern. Nach ersten Erkenntnissen waren zwei Auszubildende um 23.55 Uhr auf der Straße "Altes Feld" von drei jungen Männern angesprochen worden. Es entstand ein Streit, in dessen Verlauf ein 24-jähriger Mann aus Netphen von den drei Männern zu Boden gerissen wurde. Anschließend wurde er Weiterlesen

Einbrüche im HSK

Meschede: Handwerker meldeten am Dienstagmorgen den Einbruch in einen Rohbau am Klausenweg. Durch zwei aufgebrochenen Bautüren verschafften sich die Täter zwischen Samstagmittag und Dienstagmorgen Zutritt in das Gebäude. Angaben über entwendete Gegenstände liegen bislang nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 entgegen. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Weiterlesen

Roller entwendet und entsorgt

Am Montag wurde die Polizei über zwei stark beschädigte Kleinkrafträder auf dem Ruhrtalradweg im Bereich der "Tütenbrücke" informiert. An den Rollern waren Teile der Verkleidung sowie die Sitzbänke abgerissen und Kabel durchtrennt worden. Unbekannte Täter hatte die beiden Roller offensichtlich "entsorgt". Ermittlungen ergaben, dass die Zweiräder zwischen 06:15 Uhr und 08:55 Uhr auf der Gra Weiterlesen

Einbrüche im HSK

Winterberg: Am vergangenen Wochenende suchten Einbrecher einen Steinbruch in Silbach auf. Die Täter brachen zwischen Samstag, 12.45 Uhr, und Montag, 06.30 Uhr, einen Baucontainer auf. Weiterhin durchsuchten sie ein Produktionsgebäude. Beute machten die Täter nach ersten Erkenntnissen jedoch nicht. Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Winterberg un Weiterlesen

Lkw Kontrollen

Am Freitag kontrollierte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis den Schwerlastverkehr auf der Bundesstraße 236 an der Bushaltestelle "Huckelberg. Bei der Überprüfung der Lenkzeiten fiel ein 39-jähriger Lkw-Fahrer aus Rumänien auf. Insgesamt zählten die Verkehrsspezialisten 25 Verstöße beim dem Mann. Immer wieder hatte er die Tageslenkzeiten überschritten und seine Weiterlesen

Erneute Motorradkontrollen

Die Motorradsaison 2021 neigt sich dem Ende zu. Fünf Motorradfahrer ließen in diesem Jahr ihr Leben auf den Straßen des Hochsauerlandkreises. Fast 100 Menschen erlitten bei Kradunfällen Verletzungen (Stand 30.09.). Ein großer Teil der Unfälle wird durch die Motorradfahrer verursacht (im Jahr 2020 über 75 Prozent). Die Geschwindigkeit spielt hierbei häufig eine entscheidende Rolle. Daher ko Weiterlesen

Jugendliche nach Sachbeschädigung gesucht

Ein Zeuge beobachtete am Samstag drei Jugendliche auf dem Pausenhof der Realschule im "Vogelbruch": Einer der jungen Männer trat gegen die Tür einer Feuertreppe. Diese wurde hierdurch beschädigt. Täterbeschreibung: Haupttäter: etwa 15 Jahre alt; südländisches Erscheinungsbild; etwa 1,60 Meter groß; dunkle kurze Haare; weißes T-Shirt; dunkle Hose und dunkler Mundschutz. Die beiden Begleite Weiterlesen

Unfall mit Alkohol

Zu einem Verkehrsunfall mit Blechschaden wurde die Polizei am Sonntag auf der "Rumbecker Höhe" gerufen. Bei der Unfallaufnahme offenbarten sich jedoch mögliche Straftaten. Gegen 17.20 Uhr war ein 31-jähriger Arnsberger mit seinem Pkw in den Gegenverkehr geraten. Hier war es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 36-jährigen Mannes aus Bremen gekommen. Es stellte sich heraus, dass an dem Pkw des Weiterlesen