Schlagwort-Archive: wesel

Voerde – Täter erbeutete Geld durch „Enkel-Trick“

Voerde (ots) - Ein besonders dreister Betrüger hat gestern Nachmittag mit dem sogenannten "Enkel-Trick" von einer 80-jährigen Frau aus Voerde einen größeren Geldbetrag und Schmuck erbeutet.

Ein junger Mann gab sich am Telefon als ihr Enkel "Max" aus. Er brauche dringend Geld, um ein Motorrad kaufen zu können. Die 80-Jährige sagte, sie habe Schmuck im Haus und Geld auf der Bank.

Der Mann am Telefon ließ die ältere Weiterlesen


Hamminkeln – Ladendiebin flüchtete auf einem Pferd

Hamminkeln (ots) - Am Dienstag gegen 16.00 Uhr betrat eine junge Frau einen Textildiscounter an der Bahnhofstraße in Mehrhoog. Dort entwendete sie ein paar schnurlose Kopfhörer und verließ das Geschäft, ohne die Kopfhörer zu bezahlen.

Der Signalton der Diebstahlsicherung machte die Mitarbeiterinnen auf die junge Frau aufmerksam, die vor dem Geschäft auf ein Pferd stieg und in Richtung Bahnübergang wegritt.

Die Mitarbeiterinnen nahmen die Weiterlesen

Neukirchen-Vluyn – PKW erfasst Radfahrerin / Radfahrerin schwer verletzt / Polizei sucht Zeugen

Neukirchen-Vluyn (ots) - Am Dienstag gegen 13.00 Uhr befuhr eine 63-jährige Moerserin mit einem Fahrrad die Niederrheinallee in Richtung Roosenstraße. Im Kreuzungsbereich der Fritz-Baum-Allee kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 81-jährigen Vluyners, der die Niederrheinallle aus Richtung Neukirchen befuhr und in die Fritz-Baum-Alllee abbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 63-Jährige so schwer, dass sie stationär in einem Krankenha Weiterlesen

Schermbeck – Täter stehlen 30 Pakete mit Parfümflaschen

Schermbeck (ots) - Unbekannten Täter versuchten von Montag auf Dienstag in ein Frisörgeschäft an der Kirchstraße einzubrechen.

Im Keller des Wohn- und Geschäftshauses hebelten sie unter anderem eine Kellertür auf und gelangten so in die Lagerräume des Geschäftes. Aus einen Raum nahmen die Täter ca. 30 Pakete mit Parfumflaschen mit.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.


Weiterlesen

Schermbeck – Täter brechen in Fischereigeschäft ein

Schermbeck (ots) - Zwei unbekannte Täter sind am Dienstag gegen 01.45 Uhr in die Geschäftsräume eines Fischereibetriebes an der Straße Zum Gahlener Grind eingebrochen.

Sie hebelten ein Bürofenster auf und gelangten so in die Räume des Geschäftes. Die Täter nahmen eine geringe Menge Bargeld mit.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.



Rückfragen bitte an:

Kreispo Weiterlesen

Moers – Täter beschmieren Wände des Gesundheitsamtes

Moers (ots) - Unbekannter Täter besprühten in der Zeit von Freitag bis Montag die Außenwände eines Gebäudes an der Mühlenstraße.

In dem Gebäude befindet sich das Gesundheitsamt des Kreises Wesel. Auf die Haupteingangstür wurden die Zahlen "1312" mit schwarzer Farbe aufgesprüht.

Weiter haben die Täter die Wände mit verschiedenen Schimpfwörtern und Buchstabenkombinationen beschmiert. Gestern erstattet Weiterlesen

Dinslaken – Unfall mit Linienbus, Verursacherin flüchtig

Wesel (ots) - Am Dienstag, 13.11.2018, gegen 11:05 Uhr kam es in Dinslaken auf der Kurt-Schuhmacher Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus. Ein 56-jähriger Mann aus Xanten befuhr mit seinem Linienbus die Kurt-Schuhmacher-Straße in Fahrtrichtung Kranichweg. An einer Fahrbahnverengung kam ihm ein Pkw entgegen. Nachdem die Fahrerin des Pkw zunächst wartete, setzte sie unvermittelt ihre Fahrt fort, obwohl der Linienbus bereits angefahren war. Um einen Zusammens Weiterlesen

Moers – Polizei sucht mit Phantombild nach Täter

Wesel – Unbekannte raubten Zigaretten / Weitere Zeugen gesucht

Wesel (ots) - Am Dienstagmorgen gegen 06.00 Uhr betraten zwei maskierte Personen einen Supermarkt an der Felixtowestraße.

Aus einer Verkaufstheke befüllten die Unbekannten jeweils einen Müllsack mit Zigarettenschachteln und stürmten anschließend aus dem Markt. Eine 42-jährige Mitarbeiterin aus Wesel versuchte, die Unbekannten zu stoppen. Beide Täter trugen Müllsäcke am Oberkörper. Beim Versuch, einen der Männer festzuhalten, z Weiterlesen

Kamp-Lintfort / Rheinberg – Zusammenstoß verhindert / Pedelecfahrer stürzte bei Ausweichmanöver / Radfahrer flüchtete

Kamp-Lintfort / Rheinberg (ots) - Am Dienstagmorgen gegen 05.45 Uhr fuhr ein 51-jähriger Rheinberger mit einem Pedelec über den rechten Radweg der Rheinberger Straße (B 510) in Richtung Kamp-Lintfort. In Höhe einer Bushaltestelle kam ihm im Dunkeln ein weiterer Radfahrer entgegen. Um einen Zusammenstoß mit dem Unbekannten zu verhindern, wich der 51-Jährige nach rechts aus und stürzte zu Boden. Hierbei verletzte er sich leicht. Der andere Radfahrer setzte Weiterlesen