TAG: Karlsruhe

(KA) Karlsruhe – 14 km Stau nach vier Auffahrunfällen auf A 5

Gleich zu vier Auffahrunfällen kam es am Mittwochmorgen, auf der Bundesautobahn 5, zwischen den Anschlussstellen Karlsruhe-Nord und Bruchsal. Personen wurden dabei nicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 235.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme, Aufräum- und Reinigungsarbeiten war die Autobahn kurzzeitig voll gesperrt. Es kam zu einem Rückstau von bis zu 14 Kilometern. Weiterlesen


(KA) Karlsruhe – Warnung vor aktuellen „Smishing“-Fällen

Das Polizeipräsidium Karlsruhe warnt vor sogenannten "Smishing"-Fällen. Zwei solcher Vorkommnisse wurden in den vergangenen Tagen bei der zuständigen Kriminalinspektion Cybercrime zur Anzeige gebracht. Ein Schaden ist bei den angezeigten Fällen zum Glück nicht entstanden. "Smishing" ähnelt dem geläufigeren Phishing über E-Mail, jedoch werden die betrügerischen Nachrichten per SMS versand Weiterlesen

(KA) Karlsruhe – Von Personengruppe angegriffen und verletzt

Ein bislang unbekannter Mann wurde am Dienstagabend in der Karlsburgstraße von mehreren Männern angegriffen und verletzt. Eine Zeugin meldete den Vorfall kurz vor 19.00 Uhr der Polizei. Beim Eintreffen der Streife hatten sich sowohl die Angreifer als auch der Geschädigte bereits davongemacht. Die Zeugin berichtete, dass sie zunächst in Höhe der Prinzessenstraße auf zwei 10-, bzw. 20-köpfige Weiterlesen

(KA) Bad Schönborn – Illegale Entsorgung von asbesthaltigen Eternitplatten – Polizei sucht Zeugen

Ein weiterer Medieninhalt Nach der illegalen Entsorgung von asbestverseuchten Eternitplatten auf einem Waldweg zwischen Östringen und Mühlhausen-Rettigheim sucht der Fachdienst für Gewerbe- und Umweltstraftaten des Polizeipräsidiums Karlsruhe Zeugen. Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Dienstag und Mittwoch im Bereich "Hammelsgraben" auf einem dortigen Waldweg - zwischen den Weiterlesen

(KA) Philippsburg – Zigarettenautomat komplett entwendet

In der Nacht zum Dienstag haben dreiste Diebe in der Germersheimer Straße in Rheinsheim einen Zigarettenautomaten an einer Gartenmauer abmontiert und einfach mitgenommen. Der hierbei entstandene Schaden wird auf rund 5.000. Euro geschätzt. Wer hierzu Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Philippsburg unter der Telefonnummer 072 Weiterlesen

(KA) Karlsruhe – Unfall betrunken verursacht

Ein Sachschaden von mehreren hundert Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den ein 51-jähriger Fahrer mit nahezu einer Promille am Dienstag angerichtet hat. Gegen 11:40 Uhr versuchte der Fahrer mit seinem Opel in der Von-Beck-Straße in eine Parklücke einzuparken. Vermutlich aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung beschädigte er hierbei den längs dahinter parkenden VW. Anschließend Weiterlesen

(KA) Stutensee – Starke Rauchentwicklung aufgrund Kabelbrand

Zu einer starken Rauchentwicklung aufgrund eines Kabelbrands an einem Herd kam es am Dienstagabend in der Rathausstraße in Blankenloch. Gegen 21:15 Uhr wurde durch den Wohnungsinhaber der Qualm in der Küche entdeckt. Nach ersten Einschätzungen durch die Freiwillige Feuerwehr Stutensee, die mit fünf Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften vor Ort waren, dürfte ein technischer Defekt an einem Kabel Weiterlesen

(KA) Karlsruhe – Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Einen Sachschaden von insgesamt 4.500 Euro hat ein bislang Unbekannter bei einem Verkehrsunfall am späten Dienstagabend in der Wolfartsweierer Straße verursacht und ist anschließend davongefahren. Nach Zeugenangaben fuhr gegen 23:30 Uhr der Verursacher auf der Wolfartsweierer Straße in Richtung Durlach und kam hierbei nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge beschädigte er zwei am Fahrb Weiterlesen

(KA) Stutensee- Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

Schmuck und Bargeld von mehreren tausend Euro haben Diebe am Dienstagnachmittag in einem Einfamilienhaus in Friedrichstal erbeutete. Der dabei angerichtete Sachschaden wird auf zirka 700 Euro geschätzt. Zwischen 12:30 Uhr und 19 Uhr gelangten die Eindringlinge gewaltsam über die Terrassentür in das Haus. Hier durchsuchten sie nahezu alle Räume und öffneten Schränke sowie Schubladen. Die auf Weiterlesen

(KA) Bretten – Für Auskünfte stark betrunken zum Revier gefahren

Mit fast 1,8 Promille erschien ein 37-Jähriger auf dem Polizeirevier Bretten und wollte Auskunft über einen angeblichen Anruf seitens der Polizei. Gegen 17:30 Uhr kam der Mann im angetrunkenen Zustand auf die Dienststelle. Nach seinen Angaben hätte er zuvor einen Anruf von der Polizei erhalten. Bei der Entgegennahme des Sachverhaltes stellte der Polizist starken Alkoholgeruch bei dem 37-Jähri Weiterlesen