TAG: Osnabrück

Osnabrück – Mülltonnen in Brand gesetzt – Zeugen gesucht

Am frühen Samstagmorgen setzten Unbekannte in der Limberger Straße mehrere Mülltonnen in Brand. Bei einem Blick aus dem Fenster bemerkte eine Zeugin gegen 03.49 Uhr Flammen und wählte den Notruf. Als die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Polizei eintrafen, stellten sie vor einem Mehrfamilienhaus und vor dem Gelände eines dortigen Kleingartenvereins mehrere brennende Mülltonnen fest. Weiterlesen


Osnabrück: 17-Jährige aus Gelsenkirchen wird vermisst

Seit Mittwoch, 7. April 2021 wird eine 17 Jahre alte Gelsenkirchenerin vermisst. Nach Unstimmigkeiten mit ihrer Mutter hat sie die gemeinsame Wohnung verlassen. Aufgrund einer Behinderung und der Äußerung suizidaler Absichten gegenüber der Mutter können eine Fremd- oder Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden. Ermittlungen haben ergeben, dass sich die Jugendliche aktuell in Osnabrück (Ni Weiterlesen

Osnabrück: Unfall auf dem Kurt-Schumacher-Damm

Am Sonntagabend ist es zu einem Verkehrsunfall auf dem Kurt-Schumacher-Damm gekommen. Gegen 20.40 Uhr war ein 24-Jähriger mit einem Mercedes auf dem Kurt-Schumacher-Damm in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs. In dem Fahrzeug befanden sich zwei weitere Männer im Alter von 21 und 25 Jahren. An der Kreuzung zur Rückertstraße fuhr der junge Mann laut Zeugenaussagen auf dem Linksabbiegerstreifen an Weiterlesen

Bad Essen – Sachbeschädigung in Lockhausen

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag in Lockhausen ihr Unwesen getrieben. Die Täter schlugen zwischen 01.45 Uhr und 02.30 Uhr die Heckscheibe eines in der Friedrichstraße (Bereich zwischen Karlstraße und Verkehrskreisel) abgestellten silberfarbenen Opel Corsa ein. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen oder Geräuschen geben kann, die möglicherweise mit der Tat im Zusammenhang stehen könn Weiterlesen

Bramsche: Brand im Ortsteil Epe

In der Nacht zu Montag ist es im Bramscher Ortsteil Epe zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen. Um etwa 02.10 Uhr entdeckten die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße "Am Rüßkamp" eine starke Rauchentwicklung auf ihrem Spitzboden. Sie alarmierten die Feuerwehr und verließen umgehend ihr Haus. Die Feuerwehr war schnell und mit einer Vielzahl von Einsatzkräften aus Bramsch Weiterlesen

POL-OS: Telefonstreich über die 110? „Nicht mit uns – Halten Sie die Leitung für echte Notfälle frei!“

Polizeidirektion Osnabrück [Newsroom]
Osnabrück/Aurich/Wittmund (ots) - Bereits Kinder wissen: im Notfall wählt man 110 oder 112. Wird diese Nummer jedoch bewusst ohne einen wichtigen Grund gewählt, drohen strafrechtliche Konsequenzen. "Wenn es sich um ein Versehen handelt oder die ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeidirektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Melle: Versammlung als Autokorso

Unter dem Motto "Autokorso - Freie Fahrt für Grundrechte" fand am Samstag eine angemeldete Versammlungslage in Melle statt. Bis 17:30 Uhr versammelten sich etwa 100 Fahrzeuge mit ca. 300 Personen auf dem Parkplatz einer Discothek an der Industriestraße. Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer verließen ihre Fahrzeuge ohne den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz und missachteten die Mindestabstände Weiterlesen

Bramsche: Zeuge meldete Grabschmuckdiebe

In der Nacht zum Sonntag, gegen 02:50 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei in Bramsche. Er konnte beobachten, wie zwei Männer Gegenstände vom Friedhof St. Martin zu ihrem Fahrzeug trugen. Die Polizei stellte die Männer, es handelte sich um einen 47-Jährigen aus Lotte und einen 40-jährigen Bramscher. Tatsächlich hatten die Männer bereits diversen Grabschmuck in ihren Opel Weiterlesen

Osnabrück: Jugendlicher bei Fahrradsturz schwer verletzt

"Person klemmt unter Pkw", mit diesem Einsatzstichwort wurden die Rettungskräfte am Samstagabend, gegen 18:35 Uhr, in die Hardinghausstraße alarmiert. Ein 14-jähriger Osnabrücker hatte mit seinem Fahrrad die abschüssige Hardinghausstraße, aus Richtung Im Hone kommend, befahren. Mit zügigem Tempo und auf nasser Fahrbahn kollidierte er mit dem linken Außenspiegel eines am rechten Fahrbahnran Weiterlesen

Melle: Tödlicher Verkehrsunfall

Am Samstag, gegen 17:55 Uhr, kam es auf der Barkhausener Straße zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 85-jähriger Mann aus Melle fuhr mit seinem VW Golf Plus von Melle-Mitte in Richtung Buer. Zwischen Wettersche Straße und dem Kreisverkehr kam er auf nasser Fahrbahn alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der Mann verstarb noch an der Unfa Weiterlesen