TAG: FFM

210127 – 0098 Zeugensuche

(fue) Am Dienstag, den 26. Januar 2021, in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 20.30 Uhr, kam es in der Berger Straße, in Höhe des Uhrtürmchens zu einer Versammlung, an der ca. 50 Personen teilnahmen. Im Rahmen dieser Versammlung wurde sich kritisch mit den Corona-Maßnahmen, dem Umgang mit der Pandemie und den anstehenden Impfungen auseinandergesetzt. Während der Versammlung sollen allerdings a Weiterlesen


210127 – 0097 Frankfurt: Polizei Frankfurt benennt Räumlichkeiten im Polizeipräsidium um – Namensgeber sind drei aufrechte Polizisten zu Zeiten des Nationalsozialismus

3 Dokumente Muehrdel_Ferdinand.pdfPDF - 202 kBKaspar_Otto.pdfPDF - 172 kBFries_Christian.pdfPDF - 215 kB (em) Am heutigen 76. Jahrestag der Befreiung des Lagerkomplexes Auschwitz hat die Polizei Frankfurt drei Räume im Polizeipräsidium umbenannt. Namensgeber der Räume sind drei Polizisten, welche Widerstand gegen das Nazi-Regime geleistet haben. Mit der Umbenennung der drei Veranstaltungsrä Weiterlesen

210127 – 0096 Frankfurt-Bahnhofsviertel/Gallus: Mann verletzt mehrere Personen mit Messer – Unbekannter eilt einem der Opfer zur Hilfe (Nachtrag zur Meldung Nr. 92 vom 26.01.2021)

(em) Wie den Medien bereits bekannt ist, hat ein 42-jähriger Mann gestern im Bahnhofsgebiet mehrere Personen mit einem Messer verletzt. Ermittlungen haben ergeben, dass ein unbekannter Mann einem der Opfer zur Hilfe geeilt ist. Die Kriminalpolizei bittet diesen Zeugen, sich zu melden. Nach bisherigem Kenntnisstand soll der 42-Jährige im Bereich der Karl- bzw. Niddastraße zunächst einen 40-jä Weiterlesen

210127 – 0095 Bundesautobahn 5: Schwerer Verkehrsunfall

(fue) Am Dienstag, den 26. Januar 2021, gegen 19.00 Uhr, war der 55-jährige Fahrer eines Sattelzuges der Marke Scania auf dem rechten Fahrstreifen der BAB 5 unterwegs in Fahrtrichtung Darmstadt. Kurz vor Erreichen des Frankfurter Westkreuzes verlor der 47-jährige Fahrer eines 5er BMW die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr auf den Sattelauflieger des Scania auf und prallte schließlich noch geg Weiterlesen

210127 – 0094 Autofahrer baut Unfall und flüchtet

(ne) Gestern Abend um 22:45 Uhr verunfallte ein 38-jähriger Mann mit seinem VW Golf in der Wehrstraße. Anschließend stieg er aus und flüchtete zu Fuß vom Unfallort. Der 38-Jährige war mit seinem Auto auf der Wehrstraße in Richtung Gerbermühlstraße unterwegs. Kurz vor einer Bahnunterführung verlor er offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Straße ab - Weiterlesen

210127 – 0093 Brand in Altenwohnanlage

(dr) Heute Morgen (27.01.2021) ereignete sich im Gutleutviertel ein Zimmerbrand in einer Altenwohnlage. Eine 76 Jahre alte Bewohnerin erlitt so schwere Verletzungen, dass sie später im Krankenhaus verstarb. Gegen 04:00 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis über einen Brand in einer Altenwohnanlage in der Gutleutstraße, sodass umgehend Kräfte alarmiert wurden und dorthin verlegten. Vor Ort konnte d Weiterlesen

210126 – 0092 Frankfurt-Bahnhofsviertel/Gallus: Mann verletzt mehrere Personen mit Messer

(em) Heute Vormittag (26.01.2021) hat ein 42-jähriger Mann im Bahnhofsgebiet mehrere Personen mit einem Messer verletzt. Die Frankfurter Polizei nahm den Tatverdächtigen kurz darauf fest. Gegen 09.00 Uhr alarmierten mehrere Zeugen die Polizei, da ein Mann im Bereich der Karl- bzw. Niddastraße mit einem Messer mehrere Personen tätlich angehen würde. Kurz darauf traf die Polizei dort ein und n Weiterlesen

210126 – 0091 Frankfurt-Bonames/Niederursel: Skateboardfahrer aus dem Verkehr gezogen

(dr) Polizeibeamte des 14. Reviers haben in der Nacht von Montag auf Dienstag (26.01.2021) im Frankfurter Norden Verkehrskontrollen durchgeführt und mehrere Verkehrsteilnehmer, darunter einen Skateboardfahrer, aus dem Verkehr gezogen. Während der Kontrollmaßnahmen stellte die Polizei auf der Rosa-Luxemburg-Straße und im Bereich Oberer Kalbacher Weg diverse Fahrer fest, welche mutmaßlich unte Weiterlesen

210126 – 0090 Festnahme von zwei PKW-Aufbrechern

(wie) Am Freitag, 22.01.2021, konnten zwei Männer im Alter von 18 und 20 Jahren festgenommen werden, nachdem sie in einen PKW eingebrochen waren. Zwischenzeitlich konnten den beiden mehrere gleichgelagerte Taten nachgewiesen werden, weshalb sich der 18-Jährige mittlerweile in Untersuchungshaft befindet. Am besagten Freitag erwischte ein PKW-Besitzer die beiden jungen Männer, als sie seine Tasc Weiterlesen

210126 – 0089 „Corona-Kontrolle“ nach Hinweis

(fue) Nach einem Hinweis, wonach in einem Lokal in der Hanauer Landstraße ein "Corona-Party" stattfinden würde, begab sich die Polizei am Montag, den 25. Januar 2021, gegen 19.00 Uhr, zu der besagten Örtlichkeit. Zwar wurde nach außen der Anschein erweckt, die Lokalität sei geschlossen, jedoch konnten im Inneren 11 Personen ohne Mund-Nasen-Schutz angetroffen werden, die dort Alkohol konsumie Weiterlesen