Schlagwort-Archive: Gießen

Pressemeldungen vom 22.01.2018: Einbrecher mit „verfilzten Haarsträhnen“ gesucht – Drei neuwertige Autos weg – Falsche Polizeibeamte und falsche Mitarbeiter der Wasserwerke

Gießen (ots) - Gießen: Einbrecher werden gestört und flüchten

In der Fuldastraße flüchteten zwei Einbrecher, nachdem sie von Zeugen bei einem Einbruch in der Fuldastraße am Samstag, gegen 17.40 Uhr, gestört wurden. Die Täter waren zuvor auf einen Balkon des Mehrfamilienhaus Weiterlesen



PPressemeldungen vom 19.01.2018 Auf Tankstellengelände überschlagen – „Tank-Stopp ausgenutzt – Drei Ladendiebe erwischt

Gießen (ots) - Buseck: 8.400 Euro hohe "Tankquittung" - 39-Jähriger rast auf Tankstellegelände

Ein 39 Jahre alter in Fernwald lebender VW-Fahrer war am Donnerstag (18.01.2018), gegen 23.18 Uhr, auf der B49 von Reiskirchen nach Gießen unterwegs. In einer leichten Linkskurve k Weiterlesen

Pressemeldung vom 19.01.2018: Grünberg: 76 – jährige Frau nach Handtaschendiebstahl schwer verletzt – Polizei sucht „jugendlichen“ Täter

Gießen (ots) - Mit schweren Verletzungen hat eine 76 - Jährige nach einem Handtaschendiebstahl am Donnerstagabend zu kämpfen. Bei der kurzen Verfolgung des Täters stürzte die Frau und brach sich dabei beide Schultern. Die Grünberger Polizei sucht dringend weitere Zeugen, um dem etwa Weiterlesen

Pressemeldung vom 19.01.2018: Lich: Unterstützung bei schwierigen Bedingungen über die „Grenzen“ hinaus – Glückliches Ende einer aufreibenden Vermisstensuche

Gießen (ots) - Im unwegsamen Waldgelände wurde eine vermisste 77 - Jährige am Donnerstagabend bei Lich nach mehreren Stunden stark unterkühlt wieder aufgefunden. Dabei wurden die umfangreichen Suchmaßnahmen auch durch das Tief "Friedericke" erheblich behindert. Letztendlich zeigte es Weiterlesen

Pressemeldungen vom 18.01.2018: Großbrand in einem Wohnhaus in Reiskirchen – Größerer Polizeieinsatz in Erstaufnahmeeinrichtung – Entblößt und geflüchtet

Gießen (ots) - Reiskirchen: Großbrand in einem Einfamilienhaus

Fast 200.000 Euro hoch dürfte der Schaden sein, den ein Brand am Mittwochabend in der Harbacher Straße in Reiskirchen verursacht hat. Das Feuer in dem Wohnhaus war gegen 21.45 Uhr gemeldet worden. Die drei Bewohner, Weiterlesen

Pressemeldung vom 18.01.2018: Landkreis Gießen: Sturm „Friedericke“ sorgt für dutzende Polizeieinsätze – Viele Straßen gesperrt – Lastwagen umgefallen

Gießen (ots) - Zu knapp 40 Polizeieinsätzen kam es am Donnerstag im Landkreis Gießen. Die ersten Einsätze, die das Tief "Friedericke" bescherte, begannen gegen 12.00 Uhr. Danach kamen fast im Sekundentakt Meldungen über umgestürzte Bäume, abgefallene Schilder oder beschädigte Ampel Weiterlesen

Pressemeldungen vom 17.01.2017: Trickdiebe bestehlen 73 – Jährige – Unfälle bei Schnee und Glatteis

Gießen (ots) - Gießen: 73 - Jährige bestohlen

Skrupellos waren Trickdiebe am Montag, gegen 13.30 Uhr, in einem Wohnhaus im Auflweg. Die beiden Männer hatten bei der 73 - Jährigen geklingelt und mitgeteilt, dass sie von den Stadtwerken sind. Sie gaben an, einen Wasserrohrbruch r Weiterlesen

Pressemeldung vom 17.01.2018: Gießen: Ermittlungs- und Fahndungserfolg der Polizeistation Gießen Nord – Falschgeld, Rauschgift und andere Sachen sichergestellt

Gießen (ots) - Einem sehr guten Zeugenhinweis und den schnellen Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen von Beamten der Polizeistation Gießen Nord ist es größtenteils zu verdanken, dass umfangreiche Beweismittel sichergestellt und vier Personen am Samstagmorgen festgenommen werden konnten Weiterlesen

Pressemeldung vom 17.01.2017: Laubach: Vollsperrung der Landesstraße 3138 nach Busunfall – Mehrere Kinder und Busfahrrein leicht verletzt

Gießen (ots) - Sechs Kinder und eine Busfahrerin wurden am Mittwochmorgen auf der Landesstraße 3138 bei Laubach leicht verletzt. Die Straße dürfte noch mehrere Stunden voll gesperrt bleiben.

Die Busfahrerin war gegen 08.45 Uhr auf der Landesstraße aus Richtung Lauter in Richtun Weiterlesen

Pressemeldungen vom 16.01.2018: Einbruch in Kellerraum – „Beinahe“-Betrug – Mehrere Unfallfluchten

Gießen (ots) - Gießen: Einbruch in Kellerraum

In der Löberstraße sind Unbekannte zwischen Samstag und Montag in Kellerräume eingedrungen. Die Unbekannten waren offenbar unbemerkt in das Mehrfamilienhaus gekommen. Anschließend brachen sie Kellertüren auf und entwendeten neben Weiterlesen