Köln

220527-4-K Einbrecher stehlen Tresor und Schmuck – Zeugensuche

Nach einem Einbruch in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Georgstraße am Mittwochmittag (25. Mai) sucht die Polizei dringend Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge sollen Unbekannte zwischen 12.30 Uhr und 13.15 Uhr in das Haus in der Kölner Innenstadt gelangt sein und sich über die zugezogene Wohnungstür im ersten Obergeschoss Zugang verschafft haben. Neben dem in einem Kleiderschrank Weiterlesen

220527-3-BAB/REK Vater und Sohn liefern sich Rennen auf der Autobahn – Führerscheine, Fahrzeuge und Mobiltelefone beschlagnahmt

Mit Hilfe einer aufmerksamen Autofahrerin (38) hat ein Streifenteam am Mittwochnachmittag (25. Mai) nach einem illegalen Kraftfahrzeugrennen auf der Bundesautobahn 61 bei Erftstadt erneut die Führerscheine von zwei Rasern (19, 45) sowie einen Seat Ateca und einen mit Händlerkennzeichen geführten Mercedes beschlagnahmt. Zudem stellten die Beamtinnen die Mobiltelefone von Vater und Sohn zur Auswe Weiterlesen

220527-2- LEV Zusammenstoß zwischen Kleinbus und Transporter – fünf Verletzte – Führerschein sichergestellt

In Leverkusen-Manfort sind am Mittwochmittag (25. Mai) nach einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter (Fahrer: 60) der 56-jährige Fahrer sowie vier Insassen eines Kleinbusses leicht verletzt in Krankenhäuser eingeliefert worden. Der 60-jährige Autofahrer erlitt einen Schock. Nach aktuellen Erkenntnissen soll der Fahrer des Kleinbusses gegen 13.20 Uhr an der Kreuzung Kalkstraße/Sauerbruchs Weiterlesen

220527-1-BN/BAB/K: Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall im Bereich der Anschlussstelle Auerberg – 32-jähriger Fahrer missachtete Anhaltezeichen eines Streifenwagens der Autobahnpolizei

Pressemeldung der Polizei Bonn: In den frühen Morgenstunden des 27.05.2022 ereignete sich im Kreuzungsbereich Graurheindorfer Straße / Herseler Straße ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem insgesamt 5 Personen verletzt wurden: Gegen 03:00 Uhr war der Besatzung eines Streifenwagens der Kölner Autobahnpolizei auf der BAB 59 ein mit einer Person besetzter Pkw aufgrund seiner auffallend geri Weiterlesen

220525-4-REK/BAB: Zivilfahnder stellen bei Autofahrer Drogen sicher. Der Beschuldigte soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Pressemeldung der Polizei Rhein-Erft-Kreis: Zivilfahnder der Autobahnpolizei haben am Dienstagabend (24. Mai) in Kerpen-Sindorf einen Peugeot-Fahrer (55) vorläufig festgenommen. Die Polizisten hatten bei dem 55-Jährigen rund 400 Gramm einer bräunlichen Substanz gefunden und sichergestellt. Dabei handelt es sich nach erster Bewertung um Heroin. Beamte des Kriminalkommissariats 13 vernehmen den Weiterlesen

220522-3-K Zeugenaufruf nach Raubüberfall – ein Schwerverletzter

Nach einem Raubüberfall auf einen 38 Jahre alten Passanten am frühen Montagmorgen (23. Mai) im Stadtteil Neustadt-Süd sucht die Polizei einen circa 1,85 Meter großen und etwa 30 Jahre alten, hageren Mann. Der Tatverdächtige war bis auf ein helles Oberteil dunkel gekleidet. Um 4.30 Uhr war der 38-Jährige auf dem Heimweg, als der Verdächtige ihn aufforderte, stehen zu bleiben. Als er der Bit Weiterlesen

220525-2-K Autofahrerin nach kurzer Verfolgung gestoppt – Führerschein sichergestellt

Eine mutmaßlich alkoholisierte Autofahrerin (48) ist am Dienstagabend (24. Mai) auf der Kamekestraße in der Innenstadt auf das Heck eines Audi (Fahrerin: 39) aufgefahren und vom Unfallort in Richtung Bismarckstraße geflüchtet. Ein hinzugerufenes Streifenteam nahm gegen 23 Uhr die Verfolgung auf und folgte dem BMW bis zum Friesenplatz. Als sich die Frau auf der mit Sperrposten gesicherten Platz Weiterlesen

220525-1-K Noch freie Plätze für „Workshop Zivilcourage“

Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz des Polizeipräsidiums Köln lädt am Samstag (2. Juli) von 10 bis 16 Uhr zum "Workshop Zivilcourage" im Polizeipräsidium Köln ein. Praxisnah und verhaltensorientiert lernen Teilnehmende, Konflikt- und Bedrohungssituationen in der Öffentlichkeit frühzeitig zu erkennen und zu helfen, indem sie gewaltfrei und deeskalierend handeln, bis die Weiterlesen

220524-4-K Zivilfahnder stellen drei mutmaßliche Taschendiebe

In einem Restaurant auf dem Hohenzollernring in der Kölner Innenstadt haben Zivilfahnder am Montagabend (23. Mai) drei mutmaßliche Taschendiebe (26, 34, 38) auf frischer Tat gefasst. Die Verdächtigen hatten unter den wachsamen Blicken der Polizisten ein Portemonnaie aus einer Handtasche gezogen, die eine 28 Jahre alte Kölnerin auf der Sitzbank neben sich abgestellt hatte. Als die Tatverdächti Weiterlesen

220524-3-K „Dooring“-Unfälle – Zwei verletzte Radfahrerinnen

Am Montag (23. Mai) haben Autofahrer beim Öffnen ihrer Autotüren zwei Radfahrerinnen zu Fall gebracht. Beide Frauen kamen mit erheblichen Verletzungen in Krankenhäuser. Gegen 11.30 Uhr traf ein 64 Jahre alter Mann auf der Hitzelerstraße in Raderthal beim Öffnen seiner Autotür eine 56-Jährige, die mit ihrem Fahrrad in Richtung Urfelder Straße fuhr. Die Radfahrerin kam mit Knochenbrüchen, Weiterlesen