Bundesland Polizei Köln

220626-4-LEV Alkoholisierter Mini-Fahrer verursacht mehrere Unfälle

Am Sonntagmorgen (26. Juni) hat ein stark alkoholisierter Mini-Fahrer (24) in den Leverkusener Stadtteilen Quettingen und Küppersteg mehrere Unfälle verursacht. Seine Fahrt endete gegen 4.30 Uhr auf der Robert-Blum-Straße, als er mit seinem Auto gegen einen geparkten Toyota Auris prallte. Mit schweren Verletzungen versuchte er noch zu Fuß vom Unfallort zu flüchten. Ein Streifenteam stellte d Weiterlesen


220626-3-K Fünf Alleinunfälle mit E-Scootern – alle Fahrer alkoholisiert

An diesem Wochenende sind bereits vier Männer (24 bis 58 Jahre) und eine Frau (26), die alkoholisiert mit E-Scootern im Kölner Stadtgebiet unterwegs waren, ohne fremde Beteiligung gestürzt. Alle verletzten sich, zwei von ihnen schwer. Polizisten ordneten in allen Fällen die Entnahme von Blutproben an und stellten die Führerscheine eines 24- und eines 46-jährigen Fahrers sicher. Die drei ande Weiterlesen

220626-2-K Unbekannter entreißt Seniorin Halskette – Zeugensuche

Nach dem versuchten Raub einer Halskette am Freitagnachmittag (24. Juni) auf der Rennbaumstraße in Weidenpesch sucht die Polizei Köln nach einem etwa 1,70 Meter großen Verdächtigen mit braunen Augen, der zur Tatzeit eine schwarze Wollmütze sowie eine schwarze Mund-Nasen-Maske getragen haben soll. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Unbekannte einer 91-jährigen Kölnerin gegen 15.30 Uhr Weiterlesen

220626-1-K Bewaffnete überfallen Kiosk – Zeugensuche

Kurz nach Mitternacht haben am Samstagmorgen (25. Juni) zwei Verdächtige in Köln-Vingst einen Kiosk überfallen. Mit Baseballschläger und Pfefferspray bewaffnet, stürmten die mit schwarzen Tüchern maskierten Männer in das Geschäft an der Einmündung Burgstraße/Oranienstraße, bedrohten den Inhaber (46) und schlugen auf das Mobiliar ein. Mutmaßlich als das Duo zwei Bekannte des 46-Jährige Weiterlesen

220624-6-K Verdacht der versuchten Herbeiführung einer Gasexplosion in Köln-Mülheim

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt: Die Polizei Köln hat Ermittlungen nach einem Gasaustritt in einem leerstehenden ehemaligen Fabrikgebäude der Deutz AG auf in Köln-Mülheim aufgenommen. Es besteht der Verdacht, dass jemand in dem leerstehenden Werksgelände mit ebenfalls leerstehender Wohnbebauung an der Deutz-Mülheimer-Straße Absperrventile geöffnet und das Gebäude verla Weiterlesen

220624-5-K Polizei fasst mutmaßliche Einbrecher- und Hehlerbande

Nach einem Einbruch bei einem Gebrauchtwagenhändler am 13. Juni in Köln-Pesch hat die Polizei am Mittwoch (22. Juni) zwei junge Männer (18, 20) festgenommen. Die Männer sollen neben zwei Autos und hochwertigen Alufelgen auch Computer, Parfüms, dutzende Autoschlüssel und persönliche Gegenstände erbeutet haben. Überwachungskameras in den Büroräumen hatten die Tat aufgezeichnet und umfangr Weiterlesen

220624-4-K Zivilpolizisten nehmen Dieb auf frischer Tat fest

Zivilpolizisten haben am Donnerstagnachmittag (23. Juni) in der Kölner Innenstadt einen 19 Jahre alten Dieb auf frischer Tat festgenommen. Gegen 13.45 Uhr beobachteten sie ihn beim Griff in einen unverschlossenen Lieferwagen auf der Marspfortengasse. Bei der Festnahme hatte der 19-Jährige das entwendeten Mobiltelefon und eine ebenfalls aus dem Lieferwagen stammende Zigarettenpackung in der Hand. Weiterlesen

220624-3-K/REK Pressemeldung der Polizei Rhein- Zwei mit Messer bewaffnete Räuber nach Überfall festgenommen

Dank couragierter Zeugen (24, 39) haben Beamte der Polizei Köln am Donnerstagabend (23. Juni) in Köln-Rodenkirchen zwei bereits polizeibekannte Männer (24, 27) vorläufig festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, kurz zuvor in Wesseling eine Frau (32) überfallen und deren Mobiltelefon geraubt zu haben. Die beiden Zeugen bemerkten den Überfall, folgten den flüchtenden Tätern und informierten for Weiterlesen

220624-2-K Goldkette geraubt – Zeuge schreitet ein – Videoaufnahmen werden ausgewertet

Nach dem versuchten Raub einer goldenen Halskette auf der Kalk-Mülheimer-Straße in Köln-Kalk sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Räuber machen können. Der soll etwa 20 Jahre alt sein, ein dunkles Basecap getragen und einen dunklen Rucksack dabei gehabt haben. Nach Zeugenangaben soll der Gesuchte am Donnerstag (23. Juni) gegen 15.30 Uhr einer Fußgängerin auf dem Gehweg Weiterlesen

POL-K: 220624-1-K 67-Jähriger bewusstlos geprügelt und ausgeraubt – Zeugensuche

Polizei Köln [Newsroom]
Köln (ots) - In der Nacht zu Freitag (24. Juni) sollen drei Jugendliche einen 67 Jahre alten Leverkusener auf einem Feldweg nahe der Schmittgasse in Köln-Zündorf bewusstlos geschlagen und dessen Rucksack mit Laptop, Handy und Personaldokumenten ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell