Münster

Kokain-Dealer am Bremer Platz festgenommen – Untersuchungshaft

Polizisten haben am Mittwoch (30.11.) am Bremer Platz einen Kokain-Dealer festgenommen. Ein Richter folgte noch am selben Tag dem Antrag der Staatsanwaltschaft und erließ Haftbefehl gegen den Mann. Den polizeilichen Erkenntnissen zufolge dealt und konsumiert der Mann bereits seit etwa ein bis zwei Jahren mit Kokain. Im vergangenen Jahr hatten Polizisten ihn bereits einmal festgenommen. Er wurde Weiterlesen

30-jähriger Tatverdächtiger nach gewaltsamem Tod der 21-jährigen Warendorferin nach Deutschland überführt – Richter erlässt Haftbefehl

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster der Polizei Warendorf und der Polizei Münster Nachtrag zu den Pressemitteilungen: "Nach gewaltsamem Tod der 21-jährigen Warendorferin - Spanische Polizei nimmt mit Haftbefehl gesuchten 30-jährigen Tatverdächtigen kurz vor Madrid fest" (ots vom 15.11.2022, 15:02 Uhr) "21-jährige Warendorferin tot aufgefunden - Mordkommission im Eins Weiterlesen

Nach Messerattacke in Tankstelle in Lengerich – Tatverdächtiger und Opfer schweben beide weiterhin in Lebensgefahr

Nachtrag zur Pressemitteilung "Messerattacke in Tankstelle in Lengerich - Polizist ist zufällig vor Ort und schießt auf Angreifer" (ots vom 30.11.22, 17:51 Uhr) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Steinfurt und der Polizei Münster Nach der Messerattacke in einer Tankstelle in Lengerich am Mittwochmorgen (30.11., 11:30 Uhr) und dem anschließenden Schusswaf Weiterlesen

Messerattacke in Tankstelle in Lengerich – Polizist ist zufällig vor Ort und schießt auf Angreifer

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Steinfurt und der Polizei Münster Ein 43-jähriger Tatverdächtiger hat am Mittwochmorgen (30.11., 11:30 Uhr) einen 54-jährigen Tankstellenbetreiber in einer Tankstelle an der Tecklenburger Straße in Lengerich mit einem Messer angegriffen. Ein Polizist stoppte den Angreifer durch einen Schusswaffengebrauch. Bisherige Ermi Weiterlesen

Abbiegeunfall an der Kreuzung Kappenberger Damm/Düesbergweg – Polizei bittet um Hinweise

Eine aufmerksame Zeugin hat der Polizei am Montagnachmittag (28.11.) einen Abbiegeunfall gemeldet, den sie bereits am Montagmorgen an der Kreuzung Kappenberger Damm/Düesbergweg beobachtet hatte. Die Polizei ist nun auf der Suche nach einem unfallbeteiligten Jungen sowie einem Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 58-jährige Münsteranerin um 07:20 Uhr mit einem schwarzen Citroen auf dem Weiterlesen

Wegen Geschwindigkeitsverstoß gestoppt – 37-Jähriger unter Kokain-Einfluss unterwegs

Polizisten stoppten am Dienstagmittag (29.11., 11:45 Uhr) an der Wolbecker Straße einen 37-jährigen Autofahrer, der unter Kokain-Einfluss unterwegs war. Den Beamten fiel der Pkw-Führer auf, da er zu schnell fuhr. Als sie ihn getoppt hatten und kontrollierten, kam der Verdacht auf, dass er vor Fahrtantritt Betäubungsmittel konsumiert haben könnte. Ein freiwilliger Test bestätigte den Verdach Weiterlesen

Nach Explosion in einem Wohnhaus in Beckum – Haftbefehl gegen Tatverdächtigen erlassen

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster und der Polizei Münster. Nachtrag zur Pressemitteilung "Nach Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Beckum - Polizei Münster richtet Mordkommission ein" (OTS vom 28.11.2022, 14:46 Uhr) und zur Pressemitteilung "Beckum-Neubeckum. 2 Verletzte nach Verpuffung in Wohnung" der Polizei Warendorf (OTS vom 26.11.2022, 12:05 Uhr). Auf Antrag d Weiterlesen

Streng geschützte Wanderfalken mutmaßlich vergiftet – Drei tote Tiere auf Münsteraner Fernsehturm gefunden – Die Polizei bittet um Hinweise

In der vergangenen Woche (21.11.) ist die Polizei Münster über den Fund von drei verendeten Wanderfalken auf dem Münsteraner Fernsehturm in Kenntnis gesetzt worden. Die Tierkadaver waren bereits Mitte Juli (14.07.) auf dem ersten Rundumlauf des Fernsehturms in circa 90 Metern Höhe entdeckt und geborgen worden. Bei allen drei Wanderfalken handelt es sich um streng geschützte Arten. Nach bish Weiterlesen

Täter versucht Kellnerportmonee zu entreißen – Zeugen gesucht

Ein unbekannter Täter hat am Montagabend (28.11., 22:40 Uhr) in einem Restaurant an der Kanalstraße versucht, einer Kellnerin das Portmonee aus der Gürteltasche zu reißen. Als die Frau dies bemerkte und den Diebstahl verhinderte, flüchtete der Mann zu Fuß über die Kettelerstraße in Richtung Wermelingstraße. Der Täter ist circa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß und schlank. Er h Weiterlesen

Festnahme nach Raub auf Juwelier – Täter in Untersuchungshaft

Nachtrag zur Pressemitteilung "Polizei nimmt Täter mit Waffe nach versuchtem Raub auf Juwelier am Prinzipalmarkt fest" (ots vom 26.11., 13:10 Uhr) Nachdem Polizisten am Samstagmorgen (26.11., 10:46 Uhr) einen 30-jährigen Tatverdächtigen nach einem versuchten bewaffneten Raubüberfall auf einen Juwelier am Prinzipalmarkt festgenommen hatten, erließ ein Richter noch am darauffolgenden Tag auf A Weiterlesen