polizei-berlin

Polizisten rassistisch beleidigt und angegriffen

In der vergangenen Nacht wurden zwei Polizisten in Neukölln rassistisch beleidigt und angegriffen. Gegen 23.50 Uhr wurde die Besatzung eines Funkstreifenwagens wegen unzulässigen Lärmes zu einem Mehrfamilienhaus an der Emser Straße alarmiert. Nachdem die beiden Polizisten die drei Männer zur Ruhe ermahnten, beleidigte einer der Männer, ein 20-Jähriger, die beiden Polizeibeamten unter andere Weiterlesen

Mann niedergestochen – Festnahmen

Gestern Abend stach ein Mann einen anderen Mann in Mitte nieder und flüchtete anschließend. Nach bisherigen Ermittlungen und Erkenntnissen war gegen 18 Uhr eine Herrentagsgruppe, bestehend aus mehreren Männern, feiernd im Monbijoupark unterwegs. Dabei gerieten die Feiernden mit einer anderen Gruppe Männer zunächst verbal in Streit. Im weiteren Verlauf soll nach Aussagen von mehreren Zeugen ei Weiterlesen

Alleinunfall mit Schwerverletztem

Zu einem verletzten 36-jährigen Mann wurde gestern Mittag ein Funkwagen des Polizeiabschnitts 24 in die Bismarckstraße nach Charlottenburg alarmiert. Dort war der Radfahrer gegen 12.40 Uhr gestürzt und gegen das parkende Auto eines 50-Jährigen gefallen, der bei dem verletzten Mann sofort erste Hilfe leistete. Sowohl dem 50-Jährigen als auch den Polizistinnen und Polizisten gegenüber gab der Weiterlesen

Fahrzeug in Brand gesetzt

Unbekannte haben gestern Nachmittag auf einem Mieterparkplatz eines Mehrfamilienhauses in Staaken ein Fahrzeug angezündet. Eine 44-jährige Anwohnerin alarmierte gegen 14.20 Uhr die Polizei Berlin in den Blasewitzer Ring, als sie Feuer unterhalb ihres Mercedes sah. Einsatzkräfte der Polizei sahen einen brennenden Kanister unter dem Pkw, der mit einer unbekannten Flüssigkeit gefüllt war. Das Ge Weiterlesen

Gruppe greift 29-jährigen Mann an – Notoperation

In Lichtenrade wurde ein 29 Jahre alter Mann gestern Abend durch Unbekannte schwer verletzt. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand und Aussagen von zwei Zeugen und einer Zeugin soll der Mann gegen 20.30 Uhr in der Groß-Ziethener-Straße zunächst von vier Männern umringt und dann durch zwei von ihnen ins Gesicht geschlagen worden sein. Nachdem der Verletzte zu Boden gegangen war, sollen die beide Weiterlesen

Frontalzusammenstoß – mehrere Personen verletzt

Gestern Abend ereignete sich im Ortsteil Baumschulenweg ein schwerer Verkehrsunfall. Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr ein 34-jähriger in einem Audi um kurz vor 19 Uhr die Neue Späthstraße, aus Richtung Blaschkoallee kommend. Beim Durchfahren der dortigen Rechtskurve kam er nach links von seiner Fahrspur ab und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß er frontal mit dem Mercedes einer 43-Jäh Weiterlesen

Bei Streit verletzt

In der vergangenen Nacht wurden zwei Jugendliche und ein Mann bei einer Auseinandersetzung in Kladow verletzt. Dem bisherigen Ermittlungsstand zufolge soll es gegen 23.45 Uhr an einem havelnahen Weg an der Neukladower Allee zwischen zwei Personengruppen aufgrund von abgespielter Musik zu einem Streit gekommen sein. Dabei wurde ein 20-Jähriger durch eine bislang unbekannte Person mit einem Messer Weiterlesen

Auseinandersetzung im Park

Gestern Abend wurde ein Jugendlicher in Spandau von fünf bisher Unbekannten im Rahmen einer körperlichen Auseinandersetzung schwer verletzt. Nach bisherigem Kenntnisstand entwickelte sich diese Auseinandersetzung zwischen dem 17-Jährigen und fünf Personen aus einer größeren Gruppe gegen 20 Uhr im Münsinger Park. Der Jugendliche soll durch die Unbekannten Faustschläge in das Gesicht sowie F Weiterlesen

Radfahrer erfasst und schwer verletzt

Im Ortsteil Baumschulenweg wurde gestern Vormittag ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Bisherigen Erkenntnissen zufolge soll der Senior gegen 11.10 Uhr mit seinem Fahrrad quer zur Fahrbahn auf dem rechten Fahrstreifen der Forsthausallee gestanden haben. Ein 65 Jahre alter Mann, der mit seinem Motorrad die Forsthausallee in Richtung Baumschulenstraße befuhr, erfasste den Radfah Weiterlesen