REGION: Bayern

Wegen Haftbefehl aus dem Fenster gesprungen

Weil er dem Vollzug eines Haftbefehls entgehen wollte, ist am Mittwochmorgen (12.05.2021) ein 38-Jähriger in Zirndorf aus dem Fenster gesprungen. Aufgrund seiner Verletzungen musste er in eine Klinik gebracht werden. Gegen 07:00 Uhr läutete eine Streife der Zirndorfer Polizei an der Wohnung des Mannes, weil gegen ihn zwei Haftbefehle bestanden. Der Mann befand sich zwar in der Wohnung, wollte Weiterlesen


Bundespolizeidirektion München: Unterschiedliche Fälle – gleiches Ergebnis: Haft/ Bundespolizei bringt drei Migranten hinter Gitter

Am Dienstag und Mittwoch (11./12. Mai) hat die Bundespolizei drei Migranten in Haftanstalten eingeliefert. Einer der Männer wurde per Vollstreckungshaftbefehl gesucht, die anderen beiden mussten in Zurückschiebungs- beziehungsweise Zurückweisungshaft. Am Dienstagmorgen kontrollierten Lindauer Bundespolizisten einen nigerianischen Staatsangehörigen als Insassen eines Fernreisebusses aus Italie Weiterlesen

Pressebericht vom 12.05.2021

12.05.2021, PP München Pressebericht vom 12.05.2021 Inhalt: 708. Einsätze der Münchner Polizei im Kontext mit der Corona-Pandemie 709. Verkehrsunfall zwischen Radfahrern; 1 Person verletzt – Untermenzing 710. Zwei Verkehrsunfälle mit Dienstfahrzeugen der Polizei – Laim/Englischer Garten 711. Trickbetrug durch falsche Polizeibeamte – Bogenhausen 712. Verbotene Prostitution – Isar Weiterlesen

Kripo ermittelt

12.05.2021, PP Unterfranken Kripo ermittelt SCHWEINFURT. Am Mittwochmorgen kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Verpuffung in einem Zimmer einer Unterkunft. Der Bewohner wurde hierbei schwer verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt zu den Hintergründen. Gegen 04:15 Uhr wurde die Einsatzzentrale der Polizei Unterfranken über einen Wohnungsbrand in einer Unterkunft in der Euerbacher Weiterlesen

Nächtlicher Einbruchsversuch im Mehrfamilienhaus

12.05.2021, PP Oberfranken Nächtlicher Einbruchsversuch im Mehrfamilienhaus BAYREUTH. Bislang unbekannte Täter versuchten am Dienstag, in den frühen Morgenstunden, eine Wohnungstür im Stadtgebiet aufzuhebeln. Kontakt zur... Kriminalpolizei Bayreuth » Zwischen Mitternacht und 6.20 Uhr am Dienstag machten sich die Täter vermutlich mit einem Werkzeug an der Türe in der Frankenstraße zu s Weiterlesen

Bundespolizeidirektion München: Migrant klettert während Fahrt auf Lkw-Dach / Gefährliche Schleusung auf der Inntalautobahn gestoppt – Bundespolizei ermittelt

Ein weiterer Medieninhalt Am Dienstag (11. Mai) ist ein Afghane auf das Dach eines fahrenden Lastkraftwagens geklettert, als dieser auf der A93 nahe Oberaudorf unterwegs war. Der Migrant stieg durch ein Loch in der Plane des Aufliegers, um auf die prekäre Lage von sich und seinen Begleitern aufmerksam zu machen. Kurz darauf entdeckten Beamte von Landes- und Bundespolizei auf der Ladefläche insg Weiterlesen

Weiterer Geschäftseinbruch nach Jahren mittels DNA geklärt

Bereits im Jahr 2012 brach ein zunächst Unbekannter in ein Fachgeschäft im Nürnberger Stadtteil Mögeldorf ein und verursachte einen hohen Sachschaden. Ein DNA-Treffer führte nun zum mutmaßlichen Einbrecher. Wie mit Meldung 652 vom 10.05.2021 berichtet, konnte ein Geschäftseinbruch aus dem Jahr 2012 lange Zeit nach der Tat durch einen DNA-Treffer geklärt werden. Nun zeigte sich, dass dem M Weiterlesen

Tipps Ihrer unterfränkischen Polizei zum Vatertag

12.05.2021, PP Unterfranken Tipps Ihrer unterfränkischen Polizei zum Vatertag UNTERFRANKEN. Der Vatertag steht bevor und auch in diesem Jahr dreht sich wieder vieles rund um die geltenden pandemiebedingten Vorschriften. Die unterfränkische Polizei möchte die Gelegenheit nutzen, sich im Vorfeld an die Feiernden zu wenden! KONTAKTBESCHRÄNKUNGEN Auch zum Vatertag gelten – je nach Inzidenz - Weiterlesen

Ertappter Ladendieb wehrt sich

Am Dienstagmorgen (11.05.2021) wurde im Nürnberger Stadtteil Sündersbühl ein Ladendieb durch einen Mitarbeiter beobachtet. Als dieser dem Mann folgte und ihn festhalten wollte, wehrte sich der Tatverdächtige. Die Polizei sucht nun Zeugen der Handgreiflichkeiten. Kurz vor 08:00 Uhr nahm ein junger Mann in einer Supermarktfiliale in der Ossietzkystraße Waren aus der Auslage und steckte diese i Weiterlesen

Knochenfund im Starnberger See – Weiteres Beweismaterial geborgen

12.05.2021, PP Oberbayern Nord Knochenfund im Starnberger See - Weiteres Beweismaterial geborgen STARNBERG Wie mit Pressemitteilung vom 29.04.2021 veröffentlicht, wurden am 27.04.2021 durch Polizeitaucher menschliche Knochen aus dem Starnberger See geborgen. Weitere Links Vorangegangener Pressebericht » Am gestrigen Dienstag (11.05.2021) konnten nun weitere Knochenteile durch Polizeitaucher Weiterlesen