Ammerland

+++ Polizei ermittelt nach Straßenverkehrsgefährdung +++

Am Mittwoch kam es auf der Felix-Wankel-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Auto- und einem Fahrradfahrer. Die Polizei hat Ermittlungen wegen einer Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Der Vorfall ereignete sich gegen 12 Uhr. Der 56-jährige Fahrer eines VW Sharan mit Anhänger war den Ermittlungen zufolge aus Richtung der Wertstoffannahme kommend auf der Felix-Wankel-Straße u Weiterlesen

+++ 18-Jährige wird bei Auffahrunfall im Linienbus verletzt +++

Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei Linienbussen ist am vergangenen Montag (13. September 2021) eine 18-jährige Frau leicht verletzt worden. Die Oldenburgerin schilderte der Polizei im Rahmen der Anzeigenerstattung, dass sie am Montag gegen 15.30 Uhr am ZOB in den Bus der Linie 301 eingestiegen war, um in Richtung Eversten zu fahren. Im Bereich der Bushaltestelle am Lappen sei es kurz darauf z Weiterlesen

+++ Radfahrer bei Unfall verletzt – Polizei sucht unbekannten Autofahrer +++

Bereits am vergangenen Donnerstag (9. September 2021) ereignete sich an der Cloppenburger Straße in Höhe der Einmündung in die Sandkruger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem 35-jähriger Fahrradfahrer verletzt worden ist. Der Unfall wurde nachträglich bei der Polizei Wardenburg angezeigt. Nach den Erkenntnissen der Polizei ereignete sich der Unfall um 7.50 Uhr. Der 35-Jährige war mit seinem Weiterlesen

+++ Verkehrsunfall auf der A28 verursacht Vollsperrung +++

++ Am 15. September kam es um 16:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A 28 in Richtung Leer, bei welchem kurz vor der Anschlussstelle Oldenburg-Eversten zwei PKW auf einander fuhren. Nur wenige Minuten später, um 16:56 Uhr, kam es dann kurz hinter dieser ersten Unfallstelle zu einem weiteren Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen und zwei leicht verletzten Personen. Hierbei Weiterlesen

+++ Trickdiebstahl in Oldenburg – Unbekannter gibt sich als Mitarbeiter einer Hilfsorganisation aus +++

Der Unbekannte klingelte am Dienstag gegen 9.30 Uhr in der Straße Alter Postweg an der Wohnungstür der Rentnerin und stellte sich als Mitarbeiter einer Hilfsorganisation vor. Er erklärte der 86-Jährigen, dass er den Hausnotruf überprüfen müsse. Die Frau ließ den Mann daraufhin in ihre Wohnung. Unter dem Vorwand, die Kontoverbindung abgleichen zu müssen, bat der Unbekannte die 86-Jährige, Weiterlesen

+++ 77-Jähriger wird Opfer einer Körperverletzung +++

Während eines Spaziergangs ist am Dienstag ein 77-jähriger Oldenburger von einem anderen Mann geschlagen und getreten worden. Ein Zeuge brachte die Beamten auf die Spur eines Tatverdächtigen. Der 77-jährige Oldenburger war gegen 17 Uhr zu Fuß in der Eidechsenstraße unterwegs. Plötzlich sei ihm dort ein unbekannter Mann entgegengekommen und hätte ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht Weiterlesen

+++ 27-Jähriger leistet Widerstand – Zwei Polizeibeamte verletzt +++

Bei einem Polizeieinsatz auf dem Oldenburger Waffenplatz sind am Dienstagabend zwei Polizeibeamte sowie eine 33-jährige Frau verletzt worden. Ein Beamter ist seit dem Einsatz nicht mehr dienstfähig. Wenige Minuten nach 20 Uhr wurden mehrere Passanten Zeuge einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau. Die Zeugen alarmierten die Polizei und schilderten den Einsatzkräft Weiterlesen

++Nachtrag zum tödlichen Verkehrsunfall vom 08.09.2021: Unbekannte Person beseitigt Absperrung auf Autobahn – Zeugen gesucht++

Am 08.09.2021 kam es auf der A 29 Richtung Wilhelmshaven zwischen Oldenburg-Hafen und Oldenburg-Ohmstede zu einem tödlichen Verkehrsunfall, worüber die Polizei bereits berichtete. Im Zuge der erforderlichen Absperrmaßnahmen im Autobahnkreuz Oldenburg-Ost wurde durch eine bislang noch unbekannte Person ein Teil des Sperrmaterials beiseite geräumt, so dass der Fließverkehr ungehindert in den ge Weiterlesen

+++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn: Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Seniorinnen führt zu Behinderungen im Feierabendverkehr in Edewecht-Friedrichsfehn+++

Zu Behinderungen im Feierabendverkehr führte ein Verkehrsunfall am Montag, dem 13.09.2021, gegen 18:00 Uhr in Edewecht-Friedrichsfehn. Eine 74jährige Edewechterin beabsichtigte zuvor mit ihrem weißen PKW Opel Adam aus der Straße "Roter Steinweg" kommend nach links in die Friedrichsfehner Straße in Richtung Friedrichsfehn einzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer 71jährigen Oldenb Weiterlesen

+++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Bad Zwischenahn

In der Nacht zum Sonntag, 12.09.2021, ist es in der Zeit zwischen 02:30 Uhr bis 03:50 Uhr in Bad Zwischenahn im OT Deepenfurth, Westersteder Straße/Einmündung Willbroksmoor zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der bislang ungeklärte Fahrzeugführer eines Sportwagens, einem Audi R8 Quattro, hat die Straße Willbroksmoor von Langebrügge kommend in Richtung der T-Kreuzung Westersteder Straße/Deepen Weiterlesen