Ansbach

Kleintransporter und Kennzeichen aus Autohaus gestohlen

NEUSTADT A.D. AISCH. (1654) Im Zeitraum von Donnerstagvormittag (02.12.2021) bis Freitagnachmittag (03.12.2021) entwendeten Unbekannte einen Kleintransporter aus einem Autohaus in Neustadt an der Aisch (Lkrs. Neustadt a.d. Aisch – Bad Windsheim). Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Ein Mitarbeiter eines Autohauses in der Rudolf-Diesel-Straße bemerkte am Freitagnachmittag, dass die amtlichen Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 13 bei Ansbach

ANSBACH. (1645) Am Donnerstagabend (02.12.2021) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 13 bei Ansbach. Zwei Personen wurden hierbei schwer verletzt. Gegen 21:00 Uhr befuhr ein 80-jähriger Mann mit seinem VW Bora die Bundesstraße 13 von Ansbach kommend in Richtung Lehrberg. Hierbei kam er aus noch nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Eine Streifenbe Weiterlesen

Pkw aus Autohaus entwendet – Zeugensuche

ANSBACH. (1638) Im Zeitraum von 29.11. auf 30.11.2021 entwendeten Unbekannte ein nicht zugelassenes Fahrzeug vom Firmengelände eines Autohauses in Burgoberbach. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Zwischen 11:00 Uhr am Montag und 11:00 Uhr am Dienstag hatten der oder die Unbekannten einen neuen weißen Ford Transit Custom im Wert von etwa 30.000 Euro aus dem abgesperrten Firmengelände in der Weiterlesen

Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht

HEILSBRONN. (1637) Unbekannte brachen gestern (01.12.2021) in ein freistehendes Einfamilienhaus im Baumgartenweg ein. Die Polizei sucht Zeugen. Im Zeitraum von 17.15 Uhr bis 19:40 Uhr hebelten unbekannte Einbrecher ein Fenster des Hauses auf und drangen so in die Innenräume ein. Die Bewohner waren zur genannten Zeit außer Haus und so konnten die Täter ungestört das gesamte Haus durchsuchen, S Weiterlesen

Größerer Polizeieinsatz in Wassertrüdingen

DINKELSBÜHL. (1643) Am Donnerstagabend (02.12.2021) löste ein Disput zwischen einem 66-jährigen Mann und einer Besatzung des Rettungsdienstes in Wassertrüdingen (Lkrs. Ansbach) einen größeren Polizeieinsatz aus. Der Mann hatte den Rettungsdienst zuvor selbst zu Hilfe gerufen. Der 66-Jährige hatte gegen 16:00 Uhr den Rettungsdienst gerufen und angegeben, dass es ihm nicht gut gehe. Nachdem Weiterlesen

Bundesweiter Aktionstag gegen Hasspostings im Internet – Durchsuchung auch in Mittelfranken

NÜRNBERG. (1636) Heute (01.12.2021) ging die deutsche Polizei im Rahmen des Aktionstages zur Bekämpfung von Hasspostings in einer bundesweiten Aktion zum siebten Mal gemeinsam gegen strafbare Posts im Internet vor. Denn Bedrohungen, Nötigungen oder Volksverhetzungen im Netzt sind Straftaten, die mit bis zu fünf Jahren Haft geahndet werden können. Nicht nur das Attentat auf den Kasseler Regier Weiterlesen

Betrugsmasche durch falschen Microsoft-Support – Die Kriminalpolizei warnt

WESTMITTELFRANKEN. (1633) In den letzten Wochen waren erneut angebliche Microsoft-Mitarbeiter in Westmittelfranken aktiv. Die Kriminalpolizei warnt davor, fremden Personen am Telefon Zugang zum eigenen Computer zu gewähren. Die Masche der Betrüger ist dabei immer gleich: Sie geben sich telefonisch als Microsoft-Mitarbeiter aus und bringen ihre Opfer meist unter einem Vorwand dazu, ihnen mittels Weiterlesen

Schadensträchtiger Brand in Treuchtlingen

TREUCHTLINGEN. (1618) Am Montagmorgen (29.11.2021) mussten gleich mehrere Feuerwehreinheiten ausrücken, um ein brennendes Bürogebäude in Treuchtlingen (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) zu löschen. Die Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 02:15 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache der Dachstuhl eines Bürotrakts in Wettelsheim in Brand. Mehreren Feuerwehreinhei Weiterlesen

Kriminalpolizei ermittelt nach mutmaßlichem Tötungsdelikt unter Ex-Ehepartnern

BAD WINDSHEIM. (1617) Infolge eines verdächtigen Anrufes überprüfte die Polizei am Sonntagnachmittag (28.11.2021) eine Wohnung in Bad Windsheim, in der eine Polizeistreife eine tote Frau vorfand. Der 41-jährige Anrufer und Ex-Ehepartner des Opfers gilt als dringend tatverdächtig und wurde festgenommen. Um kurz nach 14:30 Uhr hatte der 41-jährige Tatverdächtige bei der Polizeiinspektion Bad Weiterlesen

Tödlicher Bahnunfall bei Gollhofen

BAD WINDSHEIM. (1600) Heute Vormittag (25.11.2021) ereignete sich an der Bahnstrecke von Treuchtlingen nach Würzburg ein tragischer Unfall. Ein Bahnarbeiter erlitt tödliche Verletzungen. Kurz vor 10:00 Uhr wurde ein 46-jähriger Bahnarbeiter an einer Baustelle nahe Gollhofen von einem Personenzug erfasst. Der Lokführer hatte noch akustische und optische Signale ausgelöst, konnte den Zusammens Weiterlesen