Schwaben-SW

Falsche Adresse angefahren und Marihuana aufgefunden

ERLANGEN. (1471) Am frühen Freitagmorgen (22.10.2021) führte eine versehentlich falsch angefahrene Adresse einer Streifenbesatzung zu einem Fund von Marihuana. Die Beamten fanden knapp ein halbes Kilogramm Betäubungsmittel auf. Eine Streifenbesatzung war im Rahmen von Ermittlungen gegen 01:30 Uhr im Erlanger Stadtgebiet unterwegs. Als sie an dem vermeintlich betroffenen Wohnhaus vor Ort waren, Weiterlesen

Verstärkte Schulwegkontrollen | Fahrradfahrer im Fokus | 42 Beanstandungen

NEU-ULM. Zu Beginn der Dunklen Jahreszeit gewinnt eine ausreichende Beleuchtung und Erkennbarkeit junger Verkehrsteilnehmer wieder verstärkt an Bedeutung. Damit die Schülerinnen und Schüler sicher an den Schulen ankommen, führt die Polizeiinspektion Neu-Ulm derzeit schwerpunktmäßig Schulwegkontrollen durch. Gerade jetzt mit Beginn der dunklen Jahreszeit ist es besonders wichtig, dass die Fa Weiterlesen

57-Jährige wird Opfer von Liebesbetrügern

DIEßEN AM AMMERSEE, LKR. LANDSBERG AM LECH Über eine Dating-App lernte eine 57-Jährige aus dem nördlichen Gemeindebereich Dießen Anfang September einen Mann kennen. Er gab sich ihr gegenüber als Bauingenieur aus und erklärte, dass er sich beruflich in der Türkei aufhalten würde. Da die Beiden bereits seit mehreren Wochen regen Kontakt über eine Nachrichten-App pflegten, vertraute sie dem Weiterlesen