TAG: Fahrräder

Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 24. Juli 2021

24.07.2021, PP Schwaben Süd/West Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 24. Juli 2021 Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Weiterlesen


Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 24. Juli 2021

24.07.2021, PP Schwaben Süd/West Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 24. Juli 2021 Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten Weiterlesen

Steinewerfer auf der A66 bei Diedenbergen/ Die Autobahnpolizei ermittelt wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gem. §315 b

Tatort: Gemarkung Hofheim-Diedenbergen, A66 FR Rüdesheim, KM 17,900 (Brücke Wickerer Weg) Tatzeit: Freitag, 23.07.2021 11:00 Uhr Tathergang: Ein 25 jähriger Fahrzeugführer befuhr die BAB 66 von Frankfurt kommend in Fahrtrichtung Rüdesheim. Kurz vor der Anschlussstelle Diedenbergen nahm er auf einer Fußgängerbrücke über der A66 zwei männliche Jugendliche wahr. Als der Fahrzeugführer un Weiterlesen

Auf einer Radtour mit der Polizei – „Sicherheit – erfahren!“

Eine Radtour mit der Polizeiinspektion Verden/Osterholz haben diverse Teilnehmende unter dem Motto "Sicherheit - erfahren!" Anfang Juli in Verden und am Donnerstagnachmittag auch in Achim erlebt. Die Radlerinnen und Radler haben bei der Tour verkehrsrechtliche Themen an Ort und Stelle mit der Polizei besprechen können. Bei der Fahrt durch das Stadtgebiet Achim haben Anika Wrede, Verkehrssicherh Weiterlesen

PD Zwickau – Werdau: Vier Ahornbäume beschädigt – 40.000 Euro Sachschaden

Werdau: Vier Ahornbäume beschädigt – 40.000 Euro Sachschaden Medieninformation: 368/2021 Verantwortlich: Ulrike Heinreich, Jean-Paul Lüdtke Stand: 23.07.2021, 13:13 Uhr Ausgewählte Meldung Vier Ahornbäume beschädigt – 40.000 Euro Sachschaden Zeit:     21.07.2021, gegen 16:00 Uhr bis 22.07.2021, gegen 07:50 Uhr Ort:      Werdau Unbekannte entfernten bei vier Ahornbäumen die Weiterlesen

Gesellschaft Bürger und Polizei e.V. belobigt Bürgerinnen und Bürger für Zivilcourage und lebensrettendes Verhalten

Korrektur der Pressemeldung vom 23.07.2021, 11:43 Uhr. In der PM von 11:43 Uhr wurde der Sachverhalt einer belobigten Person nicht berücksichtigt. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. Die nun vorliegende PM wurde um diesen Sachverhalt ergänzt. "Sie sind heute für mich die Heldinnen und Helden des Alltages!". Mit diesen Worten empfing am 22. Juli 2021 der Leiter der Abteilung Einsatz des Weiterlesen

Schwerte – Fahrradeigentümer gesucht – Wer erkennt sein Mountainbike?

Im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes wurden in einer Wohnung in Schwerte mehrere Fahrräder aufgefunden, die als gestohlen einlagen. Bei einem weiteren hier abgebildeten Mountainbike konnte der Eigentumsnachweis ebenfalls nicht erbracht werden, so dass auch hier von einem gestohlenen Fahrrad ausgegangen werden kann. Eine entsprechende Anzeige liegt bislang nicht vor. Wer erkennt das abgebilde Weiterlesen

Gesellschaft Bürger und Polizei e.V. belobigt Bürgerinnen und Bürger für Zivilcourage und lebensrettendes Verhalten

"Sie sind heute für mich die Heldinnen und Helden des Alltages!". Mit diesen Worten empfing am 22. Juli 2021 der Leiter der Abteilung Einsatz des Polizeipräsidiums Westhessen, Herr Abteilungsdirektor Malte Neutzler zwölf Bürgerinnen und Bürger aus Wiesbaden und dem Rheingau-Taunus-Kreis auf dem Gelände des Polizeipräsidiums Westhessen. Alle geladenen Gäste kann man zu Recht als "Partner d Weiterlesen

BPOL NRW: Bundespolizei stellt Fahrraddieb auf frischer Tat

Am frühen Donnerstagmorgen (22. Juli) haben Bundespolizisten einen 25-jährigen Eritreer beobachtet, der sich auffällig für die abgestellten Fahrräder am Hauptbahnhof interessierte. Als er offensichtlich kein unabgeschlossenes Fahrrad fand, versuchte er ein mit einem einfachen Seilschloss gesichertes Fahrrad zu stehlen. Durch ruckartiges Reißen versuchte er das an einem Fahrradbügel befestig Weiterlesen

Bocholt – Anhänger mutwillig angegangen

In der Nacht zum vergangenen Montag haben Unbekannte in Bocholt-Suderwick einen abgestellten Autoanhänger mutwillig beschädigt: Die Täter hatten ihn umgeworfen. Das Geschehen hat sich an der Straße Hellweg abgespielt. Nach Angaben der Geschädigten habe eine Nachbarin beobachtet, dass sich in der fraglichen Zeit nach einem Knall zwei Jugendliche mit Fahrrädern vom Tatort entfernt hätten. Die Weiterlesen